tom's networking guide
 
Anzeige
MF100H: Femtozelle 2.0 by Netgear >
< CeBIT 2011: Netviewer lädt zum Collaboration Day
10.02.11 17:25 Alter: 3 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Fernbedienung, Drahtlos-Netze, Unternehmens-News, Veranstaltungshinweis
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

MWC2011: Sonos stellt Sonos Controller für Android vor

Nachdem Sonos bereits seit einiger Zeit einen Controller für die Steuerung vom iPhone oder iPad aus anbietet, ist nun endlich ein Gegenstück für Android-Nutzer in Sicht. Erste Demos zeig Sonos auf dem Mobile World Congress 2011 in Barcelona.


Sonos Controller für Android

Sonos Controller für Android

Now Playing auf dem Android-Controller

Hilversum, Niederlande – Sonos stellt auf dem Mobile World Congress in Barcelona seinen neuen Sonos Controller für Android vor. Die kostenlose Software soll mit fast jedem Android-Mobiltelefon kompatibel sein und es in eine voll funktionsfähige, komfortable Fernbedienung für das Musiksystem von Sonos verwandeln.

In Kombination mit dem vielfach ausgezeichneten Sonos S5 sorgt der Sonos Controller für Android für unbegrenzten Musikgenuss in den eigenen vier Wänden. Bequem lässt sich nach Songs oder Radiosendern suchen, lassen sich diese auswählen und abspielen sowie die Lautstärke in allen Räumen regeln, die mit ZonePlayern ausgestattet sind. Zusätzlich bietet der Sonos Controller für Android eine Musiksuche mit Spracherkennung. Diese erlaubt es, Künstler oder Songs zu finden, ohne dabei auch nur einen Finger zu rühren. Dazu reicht es, den Musikwunsch in das Smartphone zu sprechen – den Rest regelt der Sonos Controller für Android.

"Unsere Mission ist es, jedes Zuhause mit Musik zu füllen. Wir freuen uns darauf, unsere neue Controller-App den Android-Nutzern zu präsentieren und sie von seiner Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu überzeugen", so John MacFarlane, CEO von Sonos.

Um Musik im ganzen Haus zu genießen, ist neben einem Sonos ZonePlayer nur noch ein Sonos Controller wie etwa der Sonos Controller für Android notwendig. Der beliebteste ZonePlayer ist dabei der Sonos S5, ein drahtloses All-in-One-Musiksystem, das in jedem Raum aufgestellt und genutzt werden kann. Ob einer oder mehrere ZonePlayer – alle verbinden sich drahtlos miteinander und spielen so nicht nur unterschiedliche Songs in jedem Raum, sondern auf Wunsch auch in jedem Zimmer die gleiche Musik – perfekt synchronisiert.

Mit dem neuen Sonos Controller für Android wird die Steuerung in den heimischen vier Wänden jetzt noch einfacher: Bequem kann man nach Songs oder Radiosendern suchen, auf Wunsch sogar via Sprachsteuerung, sie auswählen und abspielen sowie die Lautstärke in allen Räumen regeln, die mit ZonePlayern ausgestattet sind. Da das Smartphone als Controller dient und nicht als Audio-Quelle, kann man weiterhin telefonieren oder eine SMS schreiben, ohne dass die Musik stoppt.

Der Sonos Controller für Android arbeitet perfekt mit allen Smartphones auf Android 2.1 und höher sowie mit Display-Auflösungen wie HVGA (320 x 480), WVGA (480 x 800) und WVGA (480 x 854) zusammen. Er ergänzt die Produktpalette bereits verfügbarer Controller wie den kostenlosen Apps für das iPhone und das iPad, dem Sonos Controller 200 mit Touchscreen sowie der kostenlosen Software für Mac und PC. Die Software ist im Lieferumfang jedes ZonePlayers enthalten, alle Sonos Controller sind miteinander kompatibel.

Sonos präsentiert den Controller für Android erstmals auf dem Mobile World Congress 2011 vom 14. bis 17. Februar 2011 in Barcelona. Für eine Live-Demo finden Besucher Sonos auf den folgenden Messeständen:

  • Android: Halle 8 – Stand 8C25
  • Motorola: Halle 8 – Stand 8A28
  • Sonos: Halle 7, Suite 7HS11

Verfügbarkeit
Der Sonos Controller für Android steht voraussichtlich ab März 2011 im Android Market als kostenloser Download zur Verfügung. Ein Demo-Video ist unter www.sonos.com/android zu finden. 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

Dell / Sonicwall: Best Practices zur Sicherung von Netzwerken und mobilen Plattformen

Mit Next-Generation-Firewalls wie den Model-len der Dell-Sonicwall-SuperMassive-9000-Serie kann der Netzwerk-Traffic zuverlässig überwacht werden. (Quelle: Dell)

BYOD wird nicht zu Unrecht gerade von Verantwortlichen im IT-Sicherheitsbereich gerne als Bring...

[mehr]

Technisat Digit ISIO S2: Sat-Receiver für smartes Fernsehen

Technisat Logo

Der Digit ISIO S2 Digital-Receiver verfügt über einen HD-Twin-Tuner bietet neben zahlreichen...

[mehr]

Breko: Die VDSL-Vectoring-Liste ist eröffnet

Breko Logo

Netzbetreiber können sich ab sofort in das von der Deutschen Telekom geführte Verzeichnis eintragen...

[mehr]

Neue Krypto-Malware setzt Opfer unter Zeitdruck

Nach der Infizierung mit der Onion-Malware erscheint zuerst eine Pop-up-Nachricht. (Screenshot: Kaspersky)

Der CryptoLocker-Nachfolger "Onion" verschlüsselt Nutzerdaten und fordert für die Freigabe eine...

[mehr]

Kaspersky Lab entdeckt neue Bestandteile der Koler-Ransomware

Kaspersky Lab Logo

Die von Android-Geräten bekannte Erpresser-Software hat es nun auf PC-Nutzer abgesehen.

[mehr]

Kabel Deutschland: Neue WLAN-Hotspots in Niedersachsen

Kabel Deutschland Logo

Mit den neuen Hotspots in der Kreisstadt Meppen realisiert Kabel Deutschland erstmals die...

[mehr]
Anzeige
Anzeige