tom's networking guide
 
Anzeige
Telco Tech - Kooperation für den Schweizer Markt >
< ODVA-kompatibler Direct-Link-PCI-NIC von Woodhead
05.12.05 18:44 Alter: 15 Jahre
Kategorie: USV, Produkt-News, Office Connectivity, Networking, Server-OS, VoIP
Von: Arno Kral

Neue Rackmount-USV für Server, Sprach- und Datennetze von APC

APC erweitert die Produktreihe Smart-UPS XL mit der Smart UPS XL2.2 - 3.0 kVA um ein Modell für Server, Sprach- und Datennetze


APC Logo

APC Smart UPS XL

APC Smart UPS XL

APC Smart UPS Produktfamilie

APC Smart UPS Produktfamilie

München - Die Firma American Power Conversion, Anbieter integrierter Lösungen für Infrastruktur-Verfügbarkeit, erweitert ihr Angebot an unterbrechungsfreien Stromversorgungen um ein weiteres für die Rackmontage ausgelegtes Modell. Die Smart-UPS XL 2.2 - 3.0 kVA stellt bereits die vierte Generation der Smart-UPS-Serie dar und zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit und einmalige Verwaltungsfunktionen aus. Aufgrund der Kompatibilität mit der InfraStruXure-Architektur von APC eignet sich die neue, auf drei Höheneinheiten ausgelegte Smart-UPS XL ideal für Schränke und kleine Computerräume mit einem bis zwei mäßig bestückten Server- und Netzwerkgeräteracks.

Je mehr Sprach- und Datennetze verschmelzen, desto höher sind auch die Anforderungen an deren Verfügbarkeit. Anwendungen wie Voice-over-Internet- Protocol (VoIP) sind sogar darauf angewiesen, dass eine größtmögliche Verfügbarkeit der Systeme gewährleistet wird.

Genau dies kann die Smart-UPS XL bieten: nicht nur VoIP, sondern auch E- Commerce, WiFi ("Hotspots", WLAN/WWAN und gemischte Drahtlosnetzwerke) sowie Privattelekommunikationssysteme mit Datenübertragungsmöglichkeiten sind nur einige der Anwendungen, die die Notwendigkeit einer Smart-UPS XL deutlich machen. APC Smart-UPS XL ist außerdem die ideale USV für Dateiserver (Intel bzw. UNIX), Minicomputer, Netzwerk-Switches und -Hubs, Geldautomaten, Telekommunikationssysteme und andere geschäftskritische Anwendungen, bei denen eine längere Überbrückungszeit erforderlich ist.

Zu den neuen Leistungsmerkmalen der Smart-UPS XL gehören eine höhere reale Ausgangsleistung mit einem Leistungsfaktor von 0,9, ein erweiterter Bereich der automatischen Spannungsregelung, USB-Anschluss und serieller Anschluss, verbesserte Akkuverwaltung und ein integrierter Notabschaltungsanschluss.

Zuverlässige Hochleistungstransformatoren bewältigen Spannungsspitzen von bis zu 30 % ohne Akkubetrieb. Daraus ergibt sich ein überragender Schutz bei längeren Spannungsabfällen, während die maximale Akkukapazität für Totalausfälle der Stromversorgung geschont wird.

Mithilfe optionaler Batterien kann die Überbrückungszeit der Smart-UPS XL problemlos erweitert und an die jeweiligen Anwendungs-Anforderungen angepasst werden, wobei bis zu 10 zusätzliche Batterien angeschlossen werden. Damit lassen sich bei Bedarf Überbrückungszeiten von über 24 Stunden erreichen.

Mit der im Lieferumfang enthaltenen PowerChute® Verwaltungssoftware für Server und Arbeitsstationen können ein ordnungsgemäßes Herunterfahren des Systems und erweiterte USV-Verwaltungsfunktionen für alle gängigen Betriebssysteme realisiert werden. Der Anschluss erfolgt über die serielle Schnittstelle oder per USB. Über einen SmartSlot kann zusätzlich optionales Zubehör angeschlossen werden, mit dem sich die Leistung der USV weiter steigern lässt.

Weitere Optionen sind Funktionalitäten zur Netzwerkverbindung mit Verwaltung über einen Webbrowser und/oder Umgebungsüberwachung, Erweiterung des seriellen Anschlusses sowie Out of Band Management-Optionen. Der rein sinusförmige Ausgangsstrom garantiert dabei Kompatibilität mit allen angeschlossenen Geräten. Das Intelligent Battery Management schließlich sorgt für eine hohe Verfügbarkeit der USV, indem die Batterieleistungen permanent überwacht und analysiert werden.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige