tom's networking guide
 
Anzeige
Preissenkung: DVB-T USB-Stick T14 von ARTEC >
< Mozilla FireFox 1.5 schlägt alle Rekorde
21.12.05 10:45 Alter: 15 Jahre
Kategorie: WLAN, Office Connectivity, Produkt-News
Von: Arno Kral

Robuster Outdoor WLAN-Access-Point und -Bridge für Profis

Mit dem Modell ZyAIR G-5100 bietet ZyXEL anspruchsvollen Netzwerkspezialisten einen leistungsstarken Outdoor-Access-Point.


Zyxel Zyair G5100 Outdoor-Access-Point

Würselen – Mit dem neuen G-5100 bietet ZyXEL anspruchsvollen Netzwerkspezialisten einen leistungsstarken Outdoor Access Point. Für den Außeneinsatz konzipiert, liefert der G-5100 mit seinen zwei eingebauten RF-Karten maximale Performance und Stabilität in der drahtlosen Netzwerklandschaft. Das gegen jedes Wetter robuste und vor Blitzeinschlag abgeschirmte Gehäuse schützt ein Innenleben, das für die erweiterung eines Netzwerkes über das bisherige Gebäude hinaus konzipiert ist. Entfernte Netzwerke in anderen, weiter entfernten Gebäuden lassen sich einfach und im Vergleich zu verkabelten Alternativen preiswsert, zuverlässig und wetterunabhängig anbinden. Die Stromversorgung erfolgt über einen mitgelieferten Power-over-Ethernet-Adapter über das Ethernet-Kabel, es wird also keine wetterfeste Stromversorgung benötigt. Durch abnehmbare Antennen wird die Flexibilität des Gerätes weiter erhöht.

Die Funktionen eines WLAN-G-Access-Points (IEEE802.11g) und die einer Bridge verbinden sich im G-5100 mit höchster Sicherheit und überdurchschnittlicher Zuverlässigkeit. WPA und IEEE 802.1x Sicherheitsfeatures sind ebenso selbstverständlich, wie intra-BSS Traffic blocking und Layer 2 Isolation; Funktionen,  die verhindern, dass Clients innerhalb eines Netzwerkes oder anderer APs sich sehen. Weitere für die Sicherheit des Netzwerkes relevante Features sind: MAC Filter, WEP, gemischter WEP/WPA Modus, VPN Pass through und Zugriffskontrolle und Authentifizierung über einen integrierten RADIUS-Server.

Die Einrichtung und Verwaltung können Administratoren bequem per WebInterface, CommandLineInterface, SNMP oder Telnet vornehmen, DHCP-Client und RADIUS-Client Einstellungen liefern Möglichkeiten zur Automatisierung von Sicherheitsfunktionen. Das vorhandene Diagnosetool erleichtert die Überwachung des Netzwerkes und der Einhaltung der Sicherheitsvorschriften.

Ausfallgeschützte und gegen unautorisierten Zugriff geschützte Netzwerke sind für ein wirtschaftliches und effizientes Arbeiten unerlässlich. Das Verbinden räumlich voneinander getrennter Architekturen mit Hilfe des G-5100 von ZyXEL ist eine alternative Möglichkeit, die sich bereits in kürzester Zeit bezahlt macht. 

Preis und Verfügbarkeit

Der ZyAir 5100G kostet 1499 € (inkl. 16 % MwSt.) und ist ab sofort verfügbar.

 

 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige