tom's networking guide
 
Anzeige
Microsoft Virtual Server unterstützt auch Linux-Gastsysteme >
< Nokia und Linksys fördern Mobiltechnologien im digitalen Zuhause
12.04.06 14:39 Alter: 15 Jahre
Kategorie: Storage, Groupware, Server-OS, Office Connectivity, Produkt-News
Von: Arno Kral

Buffalo - Zwei TeraByte im Netz

Buffalo erweitert seine Storage-Reihe um Datenmonster mit gigantischer Speicherkapazität. Massenhaft Speicher zur Datensicherung und -verwaltung. Die TeraStation Home Server und TeraStation Pro mit Kapazitäten von zwei TeraByte


Buffalo TeraStation

Buffalo TeraStation

Buffalo TeraStation

Buffalo TeraStation

Meerbusch - Der japanische Netzwerk- und Speicherspezialist Buffalo Technology erweitert seine TeraStation Home Server und Pro Serie um Modelle mit zwei TeraByte Speicherkapazität und reagiert damit auf die zunehmende Nachfrage nach mehr Speicherplatz. So bietet Buffalo nun sowohl für den Endkunden als auch den Business-Bereich professionelle und sichere Lösungen mit grenzenlosem Speicher an. Die neuen Modelle zeigen sich dank vier verschiedener Speicher-Modi, den Anschlussmöglichkeiten weiterer Speichergeräte und umfangreichen Features bestens für nahezu jede Anwendungssituation gerüstet.

Mehr Speicher im Netzwerk - Buffalo reagiert auf die Bedürfnisse der Anwender "Sowohl private als auch professionelle Anwender erwarten und benötigen gerade heute im digitalen Zeitalter immer mehr Speicherplatz", so Hans-Georg Hesse von Buffalo Technology Deutschland. "Unsere neuen zwei TeraByte Lösungen vereinen hierfür gigantische Speicherkapazitäten mit einfacher Handhabung. So können wir den Benutzern Zugang zu viel Speicherplatz, professionellen Features und hoher Performance bieten - und das alles zu einem kostengünstigen Preis. Mit den neuen Modellen bieten wir die Antwort auf die wachsende Nachfrage nach mehr Speicherplatz - heute und in der Zukunft."

Sicher und schnell Daten verwalten

Beide TeraStation Modelle sind Windows-kompatibel und bieten dem Anwender vier verschiedene Speichermodi an: Raid-5 Mode, Mirroring Mode, Spanning Mode und Standard Mode. So kann jeder Benutzer genau die Art der Datenspeicherung wählen, die für seine Zwecke am besten geeignet ist. Zusätzliche Datensicherheit bieten ein Journaling File System zur Vorbeugung von Datenverlusten während eines Stromausfalls und die Memeo AutoBackup Software. Die TeraStation Reihe wird über einen 10/100/1000 Ethernet-Port in das Netzwerk integriert und ist dank Jumbo Frame-Funktionalität optimal für den Einsatz in professionellen wie privaten Umgebungen geeignet. Die Schnittstelle ermöglicht dabei bis zu 30 Prozent schnellere Datenraten als bei herkömmlichen 10/100-LAN-Verbindungen.

TeraStation Home Server - Dank DLNA-Zertifizierung fit für die Zukunft des Digitalen Heims Buffalos Home Server sind die weltweit ersten NAS-Geräte, die nach den neuen DLNA-Richtlinien zertifiziert wurden. Der DLNA-Standard erlaubt dem Anwender die problemlose Nutzung und Vernetzung von IT-Produkten sowie Produkten der Unterhaltungselektronik, egal ob Fernseher, PC, Media-Server oder Netzwerkspeicher. Die TeraStation Home Server integriert hierfür die Media Server Software von Mediabolic, die die Verwaltung digitaler Inhalte und die Verbreitung der Inhalte zu Endgeräten wie dem Fernseher oder Netzwerkplayern ermöglicht. Zum Anschluss weiterer externer USB-Festplatten stellt die TeraStation Home Server vier USB 2.0 Anschlüsse zur Verfügung. Darüber hinaus integriert der Netzwerkgigant einen Print Server und einen File Server.

TeraStation Pro - Professionelle Features zum kleinen Preis Der für den professionellen Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen konzipierte Netzwerkspeicher zeigt sich dank RAID-Technologie und zahlreichen professionellen Features wie Active Directory und Advanced RAID von der absolut sicheren und anwenderfreundlichen Seite. Darüber hinaus bietet die TeraStation Pro zwei USB 2.0 Anschlüsse zur Netzwerkerweiterung, vier integrierte schnelle SATA-Festplatten für eine hohe Plattenzuverlässigkeit sowie ein abschließbares Chassis mit Festplatten-Schnellwechselrahmen zum unkomplizierten Plattenaustausch. Ein LCD-Monitor zeigt den aktuellen RAID-Modus sowie weitere Informationen zu den Festplatten, dem Netzwerk, dem Betriebsstatus oder eventuellen Störungen an.

Verfügbarkeit, Preise und Garantie

Die TeraStation Pro TS-2.0TGL/R5 ist ab sofort für 2.499,99 Euro (2,0 TB Version) erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung inkl. 16% MwSt.). Die TeraStation Home Server HS-D2.0GL/R5 steht ab Mai 2006 für 2.399,99 Euro (2,0 TB Version) zur Verfügung (unverbindliche Preisempfehlung inkl. 16% MwSt.).

Buffalo gewährt auf seine Produkte eine Garantie von 24 Monaten.

Bezugsquellen finden sich unter www.buffalo-technology.de.

 

 

Über Buffalo Technology

Das 1975 gegründete Unternehmen Buffalo Technology ist mit einem Jahresumsatz von über einer Milliarde US-Dollar und zirka 720 Mitarbeitern einer der größten Anbieter von Netzwerk-, Daten- und Arbeitsspeicherprodukten weltweit. In Japan ist das Unternehmen mit einem Anteil von über 50 Prozent am WLAN-Markt unangefochtener Marktführer. Seit Dezember 2004 sind Buffalo Netzwerk- und Speicherprodukte auch auf dem deutschen Markt erhältlich. Sie zeichnen sich vor allem durch ihre technische Ausstattung, hohe Sicherheit, Bedienerfreundlichkeit und einen attraktiven Preis aus.

Die Buffalo Produktpalette reicht dabei von den AirStation-Produkten mit Buffalos HighPower-Serie für drahtlose Netzwerkkommunikation, den Netzwerkspeicherlösungen LinkStation, TeraStation und DriveStation bis hin zu portablen Festplatten der MiniStation-Serie sowie den FireStix-USB-Flash-Speichern. Abgerundet werden die Buffalo Komplettlösungen mit dem LinkTheater, einem WLAN-Multimedia-Player.

AOSS, AirStation, TeraStation, LinkStation, DriveStation, MiniStation, FireStix und LinkTheater sind eingetragene Warenzeichen von Buffalo Technology.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige