tom's networking guide
 
Anzeige
Buffalo - Zwei TeraByte im Netz >
< Netgear liefert als erster Hersteller 802.11n-Draft Produkte aus
10.04.06 21:13 Alter: 15 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Digital Lifestyle, Mobile Generation, Produkt-News, Telekommunikation, Bluetooth, WLAN
Von: Arno Kral

Nokia und Linksys fördern Mobiltechnologien im digitalen Zuhause

Nokia stelltz mit dem Internet Tablet Nokia 770 die Hardware-Grundlage für Linksys neue „Go wireless at home“-Lösung, die den Anwendern zu Hause noch mehr Komfort und Freiheit bietet.


Nokia 770 Internet Tablet

Nokia 770 Internet Tablet

Helsinki, London – Nokia und Linksys stellen ein gemeinsames Produktangebot mit dem Namen „Go wireless at home“ vor. Es besteht aus dem Nokia 770 Internet Tablet kombiniert mit entweder einem Linksys-High-Speed-Wireless-Router oder einem Linksys Gateway. Dieses praktische und sichere Wireless-Internetpaket wurde entwickelt, um denjenigen Nutzern mehr Freiheit zu bieten, die mit dem Nokia 770 Internet Tablet per WLAN, und den neuesten Wireless-Lösungen von Linksys ins Internet gehen möchten.

Ari Vitanen, Vice President von Nokias Geschäftsbereich Convergence Products, erläutert: „Das digitale Zuhause ist einer der zurzeit aufregendsten Trends im Bereich der Verbraucherelektronik. Nokia hat sich zum Ziel gesetzt, bei dieser Entwicklung führend zu sein. Dafür bieten wir Lösungen an, die mobile Endgeräte in das Angebot für das digitale Zuhause mit einbeziehen – wie zum Beispiel das Nokia 770 Internet Tablet. Die Kooperation mit Linksys ist ein hervorragendes Beispiel für neue Lösungen innerhalb der Kommunikationsbranche, die den Nutzern zu Hause noch mehr Komfort und Freiheit bieten.“

„Durch diese Zusammenarbeit bringen unsere beiden Unternehmen die Vorteile und die Freiheit eines drahtlosen Netzwerks in das Zuhause. Design und Funktionalität des 770 sowie die Linksys-Wireless-Router und Gateways setzen in jeder digitalen Heimumgebung ein klares Statement“, so Robert Auci, Vertriebsleiter für Linksys in Europa, dem Nahen Osten und Afrika.

 

Das Nokia 770 Internet Tablet bietet mit kompatiblen Mobilfunkgeräten per WLAN- oder Bluetooth-Verbindung einen Breitband-Internetzugang für unterwegs. Auf dem großen, hoch auflösenden Display kann man Online-Inhalte optimal nutzen, wenn Laptop oder Desktop-Rechner nicht zur Verfügung stehen. Das Nokia 770 Internet Tablet umfasst Web-Browser, E-Mail-Client, News Reader und Mediaplayer zum Abspielen von Musik und Videos. Es läuft auf Linux-basierter Nokia Internet-Tablet-Software, die auf Linux- und Open-Source-Technologien basiert. Die maemo-Website (www.maemo.org) bietet Open-Source-Entwicklern und innovativen Softwarehäusern Tools und Möglichkeiten für die Zusammenarbeit bei neuen Anwendungen. Zahlreiche Entwickler haben bereits über hundert Anwendungen entwickelt, die für das Gerät zur Verfügung stehen. Eine komplette Liste der Funktionen sowie Produkt-Software-Support für das Nokia 770 ist unter www.nokia.com/770 erhältlich.

 

Im Rahmen dieses Pakets sind verschiedene Kombinationen für Router und Gateways verfügbar, darunter der Linksys-WRT54GS-Wireless-G-Broadband-Router mit SpeedBooster, und das WAG54GX2-Linksys-Wireless-G-ADSL-Gateway mit MIMO-Technologie (Multiple Input, Multiple Output). Die beiden Produkte wurden auf eine optimale Zusammenarbeit mit dem Nokia 770 Internet Tablet abgestimmt und bieten maximale Leistung im digitalen Zuhause.

 

Verfügbarkeit

 

Das gemeinsame Produktpaket von Nokia und Linksys wird in der ersten Auslieferungsphase durch einen Link auf der Nokia-Website erhältlich sein.

 

Über Linksys

 

Gegründet im Jahre 1988, gilt Linksys, eine Division der Cisco Systems, Inc., als weltweit führender Hersteller von Wireless-, Voice und Ethernet-Netzwerk<?xml:namespace prefix = st1 ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:smarttags" />produkten für den Consumer- und SOHO-Bereich. Linksys fühlt sich verpflichtet, seinen Kunden einfach zu handhabende und erschwingliche Netzwerktechnik sowie innovative, preisgekrönte Produkte anzubieten, die sich nahtlos in eine Vielzahl verschiedener Geräte und Anwendungen integrieren lassen. Linksys-Kunden erhalten kostenlosen Produkt-Support.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige