tom's networking guide
 
Anzeige
Wacom: Eingabe mit Stift oder Finger >
< Pyramid Computer wieder erfolgreicher OEM Spezialist
18.04.06 21:46 Alter: 16 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Mobile Generation, Digitalvideo, Digital Lifestyle, Unterhaltungselektronik
Von: Arno Kral

MSI liefert den weltweit ersten Mediaplayer mit DVB-T-Empfang

Der mit 180 Gramm leichte und handliche Handheld macht das Überall-Fernsehen endlich mobil und ist dem gleich ein portabler Mediaplayer mit Audio- und Videowiedergabe-Funktionalität (vom integrierten SD/MMC-Kartenslot)


MSI Pocket-TV D310

MSI Pocket-TV D310

MSI CE Portable DTV-591

MSI CE Portable DTV-591

MSI CE Portable TV-D310

MSI CE Portable TV-D310

Frankfurt am Main/ Taipei - am 7. April 2006 gab MSI bekannt, dass der bereits auf der diesjährigen CeBIT gezeigte, Mediaplayer mit DVB-T-Empfang unter der Modellbezeichnung Pocket TV D310 verfügbar ist. Der mit 180 Gramm leichte und handliche Handheld macht das Überall-Fernsehen endlich mobil und ist dem gleich ein portabler Mediaplayer mit Audio- und Videowiedergabe-Funktionalität (vom integrierten SD/MMC-Kartenslot) - ein tragbares Multitalent.

In seinen Grundmaßen kleiner als ein DIN-A6-Blatt Papier und etwa so dünn wie ein aktuelles Mobiltelefon, ist der Pocket TV D310 ein handliches Leichtgewicht für das digitale Fernsehen unterwegs. Der Empfang erfolgt wahlweise über die integrierte Klappantenne oder via MCX-Anschluss über eine  ebenfalls im Lieferumfang enthaltene Tisch-Stabantenne. Die Kanalsuche erfolgt wahlweise per Autoscan oder manuell. Neben Teletext unterstützt der Pocket TV D310 auch den Empfang eines elektronischen Programmführers, kurz EPG (electronic program guide), der einem ausführliche Programminformationen liefert.

Das leuchtstarke und kontrastreiche 4,2“ TFT-Display ist digital angeschlossen und den Ansprüchen des digitalen Fernsehens in voller Auflösung (PAL) gewachsen. Mit dem „Hot Key“, eine Art Miniatur-Joystick, und den drei Funktionsknöpfen, fällt die Bedienung kinderleicht - Lautstärkereglung und Stummschaltung sind separat vorhanden.

Neben DVB-T-Empfang gibt der Pocket TV D310 auch Audio-, Video- und Bild-Dateien von SD/MMC-Karte in den Formten MP3, WMA, MPEG-1,-2 und -4 sowie DIVX und Xvid wieder. Die Laufzeit des Lithium-Polymer-Akkus liegt, je nach Anwendung, zwischen 3(DVB-T) und 5 (Audio) Stunden.

Die technischen Daten im Detail

 

Pocket TV D310

MSI Produktnummer

MS-5591

Empfänger

DVB-T

Anzeige

4,2 Crystal clear TFT, zwei Funtions-LEDs

Features

Teletext, EPG, integrierter Lautsprecher

Autoscan

Ja

Antenne

Integriert + externe Antenne (im Lieferumfang)

Speicher

SDRAM:8MB, Flash:1MB, SD/MMC-Kartenslot

Medienwiedergabe

Ja, von SD/MMC

Formate Audio

MP3, WMA

Formate Video

MPEG-1/2/4, DIVX, Xvid

Formate Bild

JPEG, M-JPEG

Anschlüsse

SD/MMC-Kartenslot, AV-Ausgang (Composite + RCA-Stereo über mitgeliefertes Adapterkabel), Kopfhörer-Ausgang, Stromanschluss, MCX-Anschluss für externe Antenne

Bedienelemente

An/Aus/Halten, Lauter, Leiser, Stummschaltung, Hot Key, Menü, Exit, Standbein, eingebaute Antenne

Akku

Lithium-Polymer, (2300mAH/3.7V)

Laufzeit

DVB-T: 3 Stunden, Video-Wiedergabe: 4 Stunden, Audio-Wiedergabe: 5 Stunden

Betriebsystem

Propietär

Sprachen (Bedienung)

English, French, German, Italian, Spanish, Portuguese, Traditional Chinese

Fernbedienung

Ja (im Lieferumfang)

Lieferumfang

AV-Adapterkabel (Klinke auf CVBS+RCA-Stereo), Stofftasche, externe Antenne, Fernbedienung, Kopfhörer, Ladegerät, Handbuch

Maße

129 mm x 82 mm x 15.6 mm

Gewicht

180 g inklusive Akku

Regulierung

CE, CB, UL, BSMI, TUV, C-Tick

Preis und Verfügbarkeit

 

Der Pocket TV D310 ist ab Mitte Mai 2006 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 222,- Euro im Handel erhältlich.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige