tom's networking guide
 
Anzeige
McAfee IntruShield 3.1 Security Manager Appliance >
< Eurodata und Telco Tech schließen Vertriebsvereinbarung
19.04.06 22:51 Alter: 16 Jahre
Kategorie: Digitalvideo, Digital Lifestyle, Mobile Generation, Produkt-News
Von: Arno Kral

Das Überall-Fernsehen im Smartbook-iTek-Paket

DVB-T-Empfänger i-Tek Mini® macht das smartbook® i-1500C zum Überall-Fernseher - zusammen für 679 €


Dexatec i-TekMini

Dexatec i-TekMini

Smartbook i1500C

Smartbook i1500C

Hilden/Schönberg Dass sich ein Notebook heutzutage problemlos auch in ein mobiles TV-Gerät verwandeln lässt, hat sich mittlerweile herum gesprochen. Dass diese Lösungen im WM Jahr auch für fußballbegeisterte Menschen, die ständig einen Mobilrechner nutzen, sehr interessant sind, ist ebenfalls keine Neuigkeit. Dass aber der Hildener Notebook-Hersteller SMARTBOOK AG und der taiwanesische TV Karten-Anbieter DEXATEK Technology genau für diese Zielgruppe zur WM gemeinsam ein attraktives Paket geschnürt haben, das ist neu. Ab sofort können die Kunden bei der SMARTBOOK AG das VIA C7-Notebook smartbook® i-1500C auch als „Bundle“ zusammen mit dem DVB-T USB 2.0 Stick i-Tek Mini® von DEXATEK erwerben. Das Überall-Fernsehen im Paket mit Betriebssystem Microsoft® Windows® XP Home Edition ist zum attraktiven Preis von 679,- Euro inkl. Mwst. ab sofort im Fachhandel zu haben.

 

Das smartbook® i-1500C verfügt über einen VIA C7-M 754 Prozessor mit 1,5 GHz sowie 256 MyteB Arbeitsspeicher und einer 40-GByte-Festplatte. Das 15.1 Zoll TFT Display hat eine XGA Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten. Als Video- und Grafikkontroller kommt der VIA PN800 mit bis zu 64MB shared Memory zum Einsatz. Die Bauhöhe des Notebooks beträgt 33 mm, das Gewicht liegt bei 2,5 kg. Damit dem mobilen Fernsehvergnügen nichts im Wege steht, ist der LiION Akku mit einer Laufzeit von bis zu drei Stunden ausgelegt. Kontakt zur Peripherie bietet das smartbook i-1500C über drei USB-2.0-Ports. LAN-Connectivity bietet das Gerät über einen 10/100 Base-T Anschluss sowie ein V.90 56K-Modem, W-LAN optional. Ein DVD-CDRW Brenner kommt als optisches Laufwerk zum Einsatz.

 

DVB-T

 

Deutlich kleiner als ein Einwegfeuerzeug ist der neue DVB-T USB 2.0 Stick i-Tek Mini von DEXATEK. Die Abmessungen des i-Tek Mini von 72 x 25 x 10 mm sowie das niedrige Gewicht von lediglich 17 Gramm sprechen für den TV-Winzling. Mit der mitgelieferten, benutzerfreundlichen Software lassen sich alle Eigenschaften des Gerätes vielseitig benutzen. Auch die eindrucksvolle HDTV Qualität auf Bildschirm oder Notebook zu realisieren, gelingt dem DEXATEK® i-Tek Mini bei ausreichendem Signal mühelos. Weitere Funktionen des DEXATEK® i-Tek Mini sind Real-Time-Video-Aufnahme (DVR), Time Shifting, Standbildaufnahme, DVB Teletext und ein elektronischer Programmführer (EPG). Der DVB-T USB 2.0 Stick i-Tek Mini decodiert MPEG2-Dateien, verfügt über einen automatischen Kanalsuchlauf und kann auch eine Favoritenliste erstellen. Der i-Tek Mini unterstützt USB 2.0 High Speed und liefert somit ausreichend Bandbreite für den HDTV Empfang. Im Lieferumfang des DEXATEK® i-Tek Mini ist nachfolgendes Zubehör enthalten: USB-Stick, USB Kabel, externe DVB-T Antenne mit Magnetfuß, Antennenadapter, Bedienungsanleitung, Treiber CD mit DVB-Bedienungssoftware.

 

 

 

Die wichtigsten Leistungsmerkmale des smartbook i-1500C

 

 

  • 15.1" XGA TFT (1024*768) <?xml:namespace prefix = o /><o:p></o:p>
  • VIA C7-M™ 754 Prozessor mit 1.5 GHz<o:p></o:p>
  • VIA® PN800 + 8235M <o:p></o:p>
  • 256 MB RAM<o:p></o:p>
  • 40 GB Festplatte <o:p></o:p>
  • Grafikchip VIA PN800, Share Memory bis zu 64MB<o:p></o:p>
  • zwei integrierte Stereo Lautsprecher sowie ein Mikrofon<o:p></o:p>
  • DVD-CDRW <o:p></o:p>
  • V.90 56K MODEM, 10/100LAN Ethernet<o:p></o:p>
  • 3 x USB 2.0, 1 x VGA-OUT<o:p></o:p>
  • vorbereitet für Kensington-Sicherheitssystem als Diebstahlschutz<o:p></o:p>
  • Integrierter 4-in1 Card Reader (MS/MS Pro/SD/MMC)<o:p></o:p>
  • 2 Jahre Garantie, 6 Monate auf Akku (Verschleißteil)<o:p></o:p>
  • Gewicht: 2,5 Kg<o:p></o:p>
  • Microsoft®  Windows® XP Home Edition<o:p></o:p>

 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige