tom's networking guide
 
Anzeige
MSI liefert weltweit das erste Notebook mit AMD Turion 64 X2 >
< HD-Heimnetzwerk mit Lichtleitern aus Plastik
17.05.06 12:51 Alter: 16 Jahre
Kategorie: Security, Produkt-News
Von: Arno Kral

Kaspersky Lab präsentiert Generation 6 seiner Personal-Produkte

Kaspersky Anti-Virus 6.0 und Kaspersky Internet Security 6.0 mit neuer Architektur und erweiterten Funktionen


Kaspersky Anti-Virus 6

Kaspersky Anti-Virus 6

Kaspersky Internet Security

Kaspersky Internet Security

Moskau/Ingolstadt - Kaspersky Lab, ein international führender Experte im Bereich IT-Sicherheit, gibt die Markteinführung seiner Personal-Produkte Kaspersky Anti-Virus 6 und Kaspersky Internet Security 6 bekannt. Kaspersky Anti-Virus 6 schützt PCs aller Art effektiv vor Schadprogrammen, indem die traditionellen Signatur-basierten Erkennungsmethoden (auf Grundlage von Virenbeschreibungen) mit proaktiven Schutzmechanismen (Behaviour Blocking) kombiniert wurden. Die proaktiven Elemente erkennen Schadprogramme aufgrund ihres Verhaltens und können so auch auf noch nicht bekannte Bedrohungen reagieren. Die integrierte Suite Kaspersky Internet Security 6 verfügt neben dem Malware-Schutz über ein Anti-Spam-Modul sowie eine Firewall und schützt vor weiteren Internet-Bedrohungen wie Phishing-Mails und Dialer.

Die wichtigste Neuerungen der Generation 6 basieren auf der komplett überarbeiteten Architektur, wodurch die Produkte schlanker und die Geschwindigkeit des Virenscans enorm erhöht wurden. Die Benutzeroberfläche beider Produkte wurde komplett überarbeitet und zeichnet sich durch hohen Bedienungskomfort aus. Die Produkte sind je nach Bedarf und Wissensstand des Nutzers flexibel konfigurierbar und damit sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Anwender geeignet.

Die Produkte im Detail:

Kaspersky Anti-Virus 6

  • Schutz des E-Mail-Verkehrs: überprüft den gesamten E-Mail-Verkehr (POP3, IMAP, NNTP, SMTP), unabhängig vom benutzten E-Mail-Client .
  • Überprüfung des Internet-Traffic: ermöglicht Echtzeit-Viren-Scan des Internet-Traffic über HTTP.
  • Schutz des Datei-Systems: Alle Dateien, Verzeichnisse und Laufwerke, einzelne Bereiche des Betriebssystems oder ausgewählte Objekte können jederzeit auf Virenbefall überprüft werden.
  • Höhere Scan-Leistung. Bei kurzfristig erhöhtem Ressourcen-Bedarf kann der Viren-Scan ausgesetzt werden, um die optimale Rechnerleistung vorzuhalten.
  • Datei-Integrität: Unveränderte und virenfreie Dateien müssen nicht erneut gescannt werden. Dadurch werden die Scan-Geschwindigkeit erhöht und Compute-Ressourcen geschont.
  • Prozess-Monitoring im Arbeitsspeicher und in der Registy: Die Programmaktivität sowie sämtliche Prozesse stehen unter ständiger Beobachtung. Werden gefährliche, verdächtige oder getarnte Prozesse (Rootkits) sowie unautorisierte Veränderungen von Routineprozessen beobachtet, warnt das Programm den Nutzer.
  • Blockierung gefährlicher Makros: Der proaktive Schutz überprüft alle Visual-Basic-Makros und blockiert die Ausführung potentiell gefährlicher Makrobefehle.
  • System-Wiederherstellung: Sollte der PC wider Erwarten mit Spyware infiziert werden, kann das System in seinen früheren Zustand zurückgeführt werden.
  • Geringere Größe der Aktualisierungsdateien: Im Vergleich zur Vorversion wurde die Größe der Update-Downloads fast auf ein Zehntel verringert.

Kaspersky Internet Security 6

Kaspersky Internet Security verfügt über sämtliche oben genannten Funktionen und darüber hinaus über folgende Merkmale:

Internetbedrohungen

  • Internetschutz: das Ausführen gefährlicher Prozesse auf Webseiten wird verhindert, Werbebanner und PopUps können blockiert werden. Blockiert Dialer.
  • Phishing-Schutz: Erkennt Phishing-Mails und warnt beim Aufruf gefälschter Webseiten.
  • Spam-Schutz
  • Integrierter Spam-Schutz: IP-Adressen werden mit Black- und White-Lists (einschließlich der Adressen von Phishing-Webseiten) verglichen, der E-Mail-Text wird von einem lernfähigen Bayes-Algorithmus analysiert, der sich auf den individuellen E-Mail-Verkehr des jeweiligen Nutzers einstellt. Auch durch eine Bild-Analyse wird Spam erkannt · Vorab-Prüfung von E-Mails: Die Betreffzeilen eingehender E-Mails können vor dem Herunterladen überprüft werden. Das spart Zeit und reduziert den Mail-Traffic.

Firewall

  • Blockierung unautorisierter Zugriffe: erkennt Port-Scans, die häufig Netzattacken vorausgehen und wehrt die meistverbreiteten Hacker-Attacken erfolgreich ab, indem der Zugriff des angreifenden Computers unterbunden wird.
  • Netzwerkkontrolle: Auf Grundlage vorgegebener Regeln für über 250 gängige Anwendungen kontrolliert das Programm die ein- und ausgehenden Datenpakete. Neue Regeln für weitere Anwendungen sind konfigurierbar, vordefinierte Regeln erleichtern Einsteigern die Modul-Konfiguration.
  • Sicheres Arbeiten in allen Netzen: Beim Anschluss des Rechners an ein Netzwerk kann der Netztyp gewählt werden: internes Netzwerk, Intranet oder Internet. Diese Auswahl definiert die von der Firewall verwendete Sicherheitsstufe.
  • Stealth-Modus: ermöglicht anonymes Surfen im Internet. Beim Aktivieren dieses Modus wird der eigene Computer für andere Nutzer im Netzwerk unsichtbar, Zugriffe von außen werden blockiert. Für bestimmte Webseiten oder Nutzer können Ausnahmeregeln festgelegt werden.

Preise, Verfügbarkeit und Systemanforderungen:

Kaspersky Anti-Virus 6 und Kaspersky Internet Security 6 sind ab Montag, 15. Mai im Handel sowie online erhältlich. Eine Einjahreslizenz Kaspersky Anti-Virus 6 kostet 29,90 €, eine Einjahreslizenz Kaspersky Internet Security 39,90 €.

Die Kaspersky Internet Security Professional Edition (Dreiplatz-Lizenz für Kleinstunternehmen oder Familien) wird zu 59,90 € angeboten. Die Lizenzpreise beinhalten das Recht auf alle Signatur-Aktualisierungen und Upgrades sowie technischen Support via E-Mail und Telefon innerhalb der Lizenzdauer.

Bestehende Kaspersky-Kunden, die über einen gültigen Lizenzschlüssel für Kaspersky-Produkte verfügen, können wie folgt kostenlos auf die neuen Produkte upgraden:

Kaspersky Anti-Virus 5.0 => auf Kaspersky Anti-Virus 6.0

Kaspersky Anti-Virus 5.0 Pro => auf Kaspersky Internet Security 6.0

Kaspersky Anti-Virus + Anti-Hacker => auf Kaspersky Internet Security 6.0

Kaspersky Personal Security Suite => auf Kaspersky Internet Security 6.0

Eine Lizenzverlängerung für ein Jahr (nach Auslaufen der Lizenzzeit) für Kaspersky Anti-Virus 6 schlägt mit 19,90 € zu Buche, für Kaspersky Internet Security 6 mit 29,90 €.

Zur Installation der Produkte sind jeweils 50 MByte freier Festplattenspeicher nötig. Die Lösungen sind unter Microsoft Windows 98 (SE), Microsoft Windows ME, Microsoft Windows NT Workstation 4.0 (Service Pack 6a), Microsoft Windows 2000 Professional (Service Pack 2 oder höher), Microsoft Windows XP Home Edition und XP Professional (Service Pack 1 oder höher).

Über Kaspersky Labs

Kaspersky Lab ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Viren-, Spam- und Hacker-Schutz. Das hoch spezialisierte Viren-Labor reagiert schnell auf neue Bedrohungen und schützt seit vielen Jahren Heimanwender und Unternehmensnetzwerke jeder Größe zuverlässig vor Gefahren aus dem Internet. Kaspersky Lab wurde 1997 gegründet und beschäftigt derzeit über 600 Mitarbeiter in der Zentrale in Moskau sowie derzeit 10 weiteren Niederlassungen - unter anderem in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA. Kaspersky Lab entwickelte als eines der ersten Unternehmen Technologien, die heute in zahlreichen Lösungen anderer Hersteller als Programm-Kern eingesetzt werden. Der hohe Sicherheits-Standard der Produkte wird durch Auszeichnungen internationaler Forschungseinrichtungen und unabhängiger Testlabors bestätigt.

Detailliertere Informationen finden Sie unter www.kaspersky.de.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige