tom's networking guide
 
Anzeige
USB drahtlos - AboCom wählt Staccato als Liferanten für UWB-Produkte >
< Alles an Bord mit Pinnacles neuer PCTV 7010iX TV-Karte
31.05.06 15:37 Alter: 15 Jahre
Kategorie: WLAN, Homenetworking, Produkt-News, Office Connectivity, Mobile Generation
Von: Arno Kral

True MIMO Media von Airgo bringt drahtloses Video-Streaming nach Hause und ins Büro

Erweiterungen der True MIMO Gen3 von Airgo ermöglichen optimales Multimedia Streaming ohne Kabelgewirr


Airgo-Logo

Angacable, Köln – Airgo Networks, Pionier und weltweiter Marktführer im Bereich hochleistungsfähiger Wireless-Technologie, hat eine neue True MIMO-Media-Technologie entwickelt, die eine Erweiterung der True MIMO Gen3-Technologie darstellt. Sie optimiert die Leistungsfähigkeit für Multimedia über Wi-Fi, indem sie eine wesentlich höhere Reichweite bietet und Paketfehler auch bei Interferenzen praktisch eliminiert. Mit dieser Entwicklung entspricht Airgo dem wachsenden Bedarf an hochleistungsfähiger, drahtloser Technologie, damit sich Anwendungen der nächsten Generation wie digitales Video-Streaming, digitale Sprachverbindungen und digitale Musik per WiFi zu Hause durchsetzen können.

Da Endanwender immer mehr Multimedia-Streaming-Anwendungen zu Hause nutzen, bieten Service Provider verstärkt Zusatzdienste wie PVR-Software, Music-on-Demand, Internet-Zugang und VoIP an. Wer überall im Haus ein drahtloses Konvergenz-Netzwerk aus Unterhaltung und Services liefern kann, erspart sich die Kosten und den Aufwand der Verkabelung und genießt somit einen Marktvorteil. Bisher wurden Service Provider, die versuchten, ihren Kunden Zusatzdienste in kostengünstigen und hochwertigen drahtlosen Netzwerken über Set-Top-Boxen anzubieten, von den Beschränkungen der drahtlosen Technologie ausgebremst. Die True MIMO Media Technologie bietet jetzt einen makellosen Fernsehgenuss.

Die Marktaussichten für Set-Top-Boxen versprechen ein Absatzwachstum von fast 50 Prozent bis zum Jahr 2009. Nach einem aktuellen Bericht von Infonetics Research liegen die Chancen auch außerhalb der digitalen Kabel-, Satelliten- und terrestrischen Marktsegmente für Set-Top-Boxen. Der weltweite Umsatz mit IPTV-Zubehör soll bis zum Jahr 2009 auf sechs Milliarden US-Dollar ansteigen. Derzeit macht der Umsatz mit IP Set-Top-Boxen 42 Prozent des gesamten Umsatzes mit IP TV-Zubehör aus. In den nächsten drei Jahren soll sich der Absatz in diesem Segment jedes Jahr fast verdoppeln.

„Das Spiel hat sich verändert und es geht jetzt darum, eine hohe Leistung bei einer großen Reichweite anzubieten", sagt Beau Beck, Vice President of Business Development von Airgo Networks. „Die Anwender möchten Tools, mit denen sie Videos bis in die entferntesten Winkel ihres Zuhauses streamen können. Und das ist auch im Interesse der Service Provider, die sich keine schwache WiFi-Performance erlauben können. Die Leistungsfähigkeit der True MIMO Media Technologie von Airgo versetzt Unternehmen in die einzigartige Lage, sich einen entsprechenden Anteil des Markts für Set-Top-Boxen zu sichern.”

Über Airgo Networks

Die Gründer von Airgo Networks sind Pioniere im Bereich der drahtlosen Kommunikationstechnologie, genannt Multiple Input Multiple Output (MIMO) Orthogonal Frequency Division Multiplexing (OFDM). Als bahnbrechende Technologie im kabellosen Markt gilt MIMO OFDM als die Basis für die Definition des neuen IEEE 802.11n-Standards für die nächste Wi-Fi® Generation. Airgo hat als erstes Unternehmen ein 802.11a/b/g-kompatibles MIMO-fähiges Chipset, Software und Referenz-Design-Lösungen auf den Markt gebracht. In seiner dritten Generation hat die True MIMO™-Technologie von Airgo jetzt die Geschwindigkeit von Kabelverbindungen übertroffen. Damit ermöglicht sie Anwendungen mit hoher Bandbreite und macht Kabel zu Hause, bei der Arbeit und an öffentlichen Orten überflüssig. Der Hauptsitz des Unternehmens, das im Januar 2001 gegründet wurde, befindet sich in Palo Alto, Kalifornien, in den USA.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige