tom's networking guide
 
Anzeige
Neue Spam-Maschen: Domains und Spam-Quellen wechseln stündlich >
< TerraTec Noxon iRadio
11.07.06 10:12 Alter: 15 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Produkt-News, Top-News, WLAN, Homenetworking, Digitalvideo, Unterhaltungselektronik
Von: Arno Kral

Acer Media Center Aspire iDea 500

Multimedia-Schaltzentrale für das Wohnzimmer auf Basis der Intel Viiv Technologie, prämiert mit dem "Computex Best Choice Award 2006"


Acer_Aspire-Idea_left-view

Acer_Aspire-Idea_right-view

Acer Aspire Idea

Ahrensburg – Acer präsentierte Ende Juni 2006 mit dem neuen Aspire iDea 500 ein leistungsstarkes Media Center auf Basis der Intel-Viiv-Technologie. Das jüngste Acer-Produkt im Bereich der Digitalen Konvergenz: eine „Digital Home“ Lösung im eleganten Design eines DVD-Players, die für die ganze Familie einfach zu nutzen ist. Der Funktionsumfang reicht vom Abspielen von DVDs im hochauflösenden Format HDTV über den Einsatz als TV-Empfänger mit DVD-Recorder, HiFi-Anlage oder DVD-Player bis hin zum Herunterladen von Filmen und Musiktiteln aus dem Internet. Darüber hinaus kann der Aspire iDea 500 als leistungsstarker und umfangreich ausgestatteter Computer fungieren.

Gemäß dem Unternehmensleitsatz „Empowering People“ bringt Acer mit dem Aspire iDea 500 ein Produkt auf den Markt, das es anspruchsvollen Anwendern erlaubt, das Digital Home schnell, komfortabel und effizient zu realisieren. Das neue Unterhaltungssystem basiert auf ausgereiften und relevanten innovativen Technologien, die die digitale Konvergenz von IT und Unterhaltungselektronik entscheidend forcieren. Durch die innovative Intel® Viiv™ Technologie wird der Aspire iDea 500 zur zentralen Schaltstelle für die digitale Unterhaltung, d.h. der Anwender kann alle digitalen Inhalte verschiedener Quellen komfortabel abrufen, wiedergeben, verwalten und mit anderen gemeinsam nutzen.

 

 

 

Das neue Entertainment-Center auf Basis der Intel® Viiv™ Technologie ist mit einem Intel® Core™ Duo Prozessor T2300, einem Intel® 945GT Express-Chipsatz, einer großen S-ATA Festplatte mit 250 GB Speicherkapazität zum Archivieren von Filmen, Musiktiteln oder Fotos und einem 1.024 MB DDR II-Arbeitsspeicher ausgestattet. Der Intel® 945GT Express-Chipsatz garantiert in Verbindung mit dem Intel® Core™ Duo Prozessor einen geringen Energieverbrauch und eine hervorragende Systemleistung, da er u.a. Schnittstellen mit hoher Bandbreite wie PCI-Express, Serial-ATA und Hi-Speed USB 2.0 unterstützt. Integriert ist darüber hinaus ein DVD-RW Dual Double-Layer Laufwerk sowie ein 7-in-1 Card Reader.

 

Der Aspire iDea 500 enthält zwei Hybrid Mini TV-Tuner mit Unterstützung für analoges und digitales Fernsehen (DVB-T, optional auch DVB-S). Dank der zwei Tuner kann gleichzeitig ein TV-Programm angesehen und ein anderes aufgezeichnet werden. Das neue Acer-Produkt wird einer der ersten Ultra-Slim Media Center PCs mit HDMI-Ausgang auf dem Markt sein. Der Transfer von Audio- und Videosignalen in hoher Qualität macht den Aspire iDea 500 zur perfekten Ergänzung von „HD ready“ TV-Geräten oder modernen Entertainment-Systemen.

 

Neben den Standard-Schnittstellen sind zahlreiche Schnittstellen für den Anschluss von Home Entertainment-Geräten integriert. Der Aspire iDea 500 enthält u.a. einen DVI-I Port (mit HDCP Unterstützung) – zum Beispiel für den Anschluss eines LCD-TVs, zwei SCART-Eingänge für Video-Recorder oder Decoder, zwei IR Ports, einen S/PDIF-Anschluss für HiFi-Sound, vier USB Ports und zwei IEEE 1394-Ports für Video- und Digitalkameras.

 

 

Wireless-Verbindungen können problemlos über die integrierte Mini-PCI Card 802.11b/g mit externer Antenne aufgebaut werden. Der Verbindungaufbau in das LAN mit hoher Übertragungsrate ist über die Gigabit Ethernet Karte sichergestellt.Mit dem Aspire iDea 500 stößt Acer auch unter Design-Gesichtspunkten in eine neue Ära des Home Entertainments vor. Durch die geringen Abmessungen – Breite: 43 cm und Höhe: 7 cm – sowie das elegante Design in Silber-Schwarz kann der Media Center PC platzsparend in das Video-/HiFi-Rack integriert und zum integralen Bestandteil auch eines „stylischen“ Wohnzimmers werden. Was bis dato gegen den Einsatz eines „PCs“ im Wohnzimmer sprach, die Geräuschentwicklung, ist beim Aspire iDea 500 kein Problem mehr. Auch durch den Einsatz neuester stromsparender Elektronik-Bauteile konnte der Geräuschpegel auf 23 dBA im Leerlauf gesenkt werden, ein im Wettbewerbsvergleich beeindruckender Wert.

 

 

Mit integriertem Intel High Definition Audio bietet der Aspire iDea 500 darüber hinaus bis zu 7.1 Surround-Sound-Unterstützung. Dieser Audiostandard der neuesten Generation gewährleistet höchste Soundqualität sowie zahlreiche Wiedergabemodi wie Multi-Streaming (unterschiedliche Audio-Streamings, die an verschiedene Geräte übertragen werden), Online-Gaming (Wiedergabe von Spiele-Sound über Stereolautsprecher, während der Spiele-Chat über ein Headset übertragen wird) und Digital Home (DVD-Audio und -Video wird über den Fernseher und die Stereoanlage wiedergegeben, während am Computer Musik gehört werden kann).

 

An der Frontseite ist das Entertainment-Center mit einem Display in VFD-Technik ausgestattet, d.h. ein Einschalten des Fernsehers ist beim Betrieb nicht erforderlich. Die Steuerung kann mit den Media Keys auf dem Gerät oder komfortabel mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung und kabellosen Tastatur vom Sofa aus erfolgen.Die Serie Aspire iDea 500 ist mit vorinstalliertem Betriebssystem Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005 ausgestattet.

 

 

„Besonders freuen wir uns über die Auszeichnung mit dem Best Choice Award auf der diesjährigen Computex in Taipeh, der an im Ausland erfolgreiche taiwanische Unternehmen vergeben wird. Der Acer Aspire iDea 500 hat diese Auszeichnung bekommen, da er im Wettbewerberumfeld eindeutig das Gerät mit dem überzeugendsten Formfaktor, der umfangreichsten Schnittstellenausstattung und der geringsten Geräuschentwicklung war”, so Alexandra Böckelmann, Marcom Manager bei der Acer Computer GmbH, zur jüngsten Auszeichnung des Entertainment Centers.

Preis und Verfügbarkeit:

 

Der Acer Aspire iDea 500 ist ab Ende Juni 2006 zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 1.399,- Euro (inkl. MwSt.) erhältlich. Auf der diesjährigen Computex wurde das Gerät wegen seiner überzeugenden Ausstattung und dem gefälligen Formfaktor bereits mit dem Best Choice Award 2006 ausgezeichnet. Die Garantielaufzeit beträgt 2 Jahre.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige