tom's networking guide
 
Anzeige
Computex 2004: EPIA Nano-ITX - Rechner in CD-Grösse >
< Computex 2004: Microsoft bremst Firewire - Unibrain schließt Lücke
01.06.04 06:50 Alter: 16 Jahre
Kategorie: Office Connectivity
Von: Arno Kral

T-DSL Business günstiger

T-Com senkt zum 1. Juni 2004 die Preise für Profi-User. Die Geschäftskundenangebote T-DSL Business werden ab dem 1. Juni 2004 noch attraktiver - Flatrate-Preis für T-DSL Business 2000 und 3000 sinkt um fast fünfzig Prozent.


Nach der Preisanpassung und Bandbreitenoptimierung im T-DSL Angebot zum 1. April 2004, passt T-Com, die Festnetzdivision der Deutschen Telekom, zum 1. Juni 2004 auch die Preise für das Geschäftskundenangebot T-DSL Business an. Neben den monatlichen Grundpreisen bei den asymmetrischen T-DSL Business Angeboten wird auch der Preis für die zubuchbare Flatrate bei den T-DSL Business Varianten 2000 (Downstream bis zu 2.048 kBit/s) und 3000 (Downstream bis zu 3.072 kBit/s) gesenkt.

Der monatliche Grundpreis bei T-DSL Business 2000 verbilligt sich um 2,48 Euro monatlich. Das Internetkomplettangebot kostet aktuell 35,38 Euro und wird ab 1. Juni nur noch mit 32,90 Euro berechnet. Der monatliche Grundpreis für T-DSL Business 3000 wird von 55,67 Euro auf 53,90 Euro gesenkt.

Um den Kunden eine größere Tariftransparenz zu bieten, gestaltet T-Com ab 1. Juni den Preis für die zubuchbare Flatrate zu den T-DSL Business Tarifen einheitlich. Sie wird nur noch mit 29,90 Euro pro Monat berechnet. Derzeit kostet sie in den Tarifen T-DSL Business 2000 und 3000 noch 57,99 Euro monatlich. Damit sinkt der Preis für die Flatrate in diesen Tarifen um nahezu fünfzig Prozent.

T-DSL Business von T-Com ist speziell auf die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen zugeschnitten, für die der schnelle und zuverlässige Austausch großer Datenmengen zum Tagesgeschäft gehört. Die Internet-Komplettlösung bietet alles, was ein Unternehmen zur modernen Internetkommunikation benötigt - einen Highspeed-Internet-Zugang mit bis zu 3.072 kbit/s im Downstream, bis zu 10 E-Mail-Adressen, eine Domainadresse  und ein hohes monatliches Datenfreivolumen. Für Geschäftskunden, die noch nicht die Zeit- und Kostenvorteile eines breitbandigen Internet-Zugangs ausschöpfen, bietet T-Com bei Beauftragung bis zum 31. Juli die Leistungen T-DSL Business 2000 und 3000 sowie die Flatrate-Optionen im ersten Monat ohne Grundentgelt.

Alle Preisangaben im Text sind Bruttopreise. T-Com wird die Vertragsverhältnisse von Bestandskunden zum 1. Juni automatisch auf die günstigeren Konditionen umstellen. Weitere Informationen erhalten Geschäftskunden von T-Com unter der kostenfreien Hotline 0800 33 01300, im T-Punkt Business oder im Internet unter www.t-com.de


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige