tom's networking guide
 
Anzeige
VIA stellt EPIA MS Mini-ITX Mainboard mit ultraflachem Profil für Flat-Panel-Geräte vor >
< Performance, Manageability und Security für Profis
21.06.04 11:18 Alter: 17 Jahre
Kategorie: Homenetworking, Networking, Unterhaltungselektronik, Audio, Office Connectivity, Digital Lifestyle
Von: Arno Kral

Intellize it - Multimedia-Chipsätze für den Digital-Lifestyle-PC

Mit der Integration neuer und bewährter Technologien wie HDTV, 7.1-Audio, DDR2, RAID und PCI Express beschert Intel der Industrie eine neue Plattform für Multimedia-PCs auf dem Niveau hochkarätiger digitaler Audio- und Fernsehsysteme.


Intel 915 Chipset

Intel 925 Chipset

Mit drei neuen Chipsätzen und sechs neuen Pentium-4-Prozessoren startet Intel in den digitalen Lebensstil. So steigt Intel mit der nach eigenem Bekunden größten Veränderung an der PC-Plattform der letzten zehn Jahre in die Arena, in der Computer- und Unterhaltungselektronikindustrie den "Kampf um die Augäpfel" (Ex-CEO Andy Grove)  austragen - das heimische Wohnzimmer.

Die wesentlichen Neuerungen stecken jedoch nicht in den bis zu 3,6 GHz schnellen Prozessoren, sondern in den Chipsätzen, jenen Elektronikbausteinen, die als Kleber zwischen Prozessor und dem Rest des PCs betrachtet werden können. Die Neuerungen umfassen praktisch jeden Bereich im PC und bringen dem Käufer in integrierter Form automatisch ins Haus, was er früher als teure Einzelkomponenten zu seinem PC hinzu kaufen musste:

  • High Definition Audio,
  • High Definition Fernsehen und Video (HDTV),
  • Wireless Connect Technology,
  • Verbesserte Grafik und eine
  • Verbesserte interne Infrastruktur.

Audio? Kabel dran!

So aufregend es auf den ersten Blick scheint, künftig in PCs von der Stange ein ausgefeiltes 7.1-Kanal-Audio-System vorzufinden, so unbedacht erscheint gerade diese Neuerung, zumindest in Intels Kabel-ab-Konzept. Denn leider hat noch niemand - auch Intel nicht - einen Weg gefunden, Musik drahtlos zu den Lautsprechern zu übertragen.

So kommt, was kommen muss: Auf der einen Seite lässt Intel mit Centrino- und WiFi zwar Kabel bei verschwinden, aber nur, um sie andernorts in From von acht (!) Lautsprecherstrippen wieder auftauchen zu lassen. Das riecht nicht nur nach Ärger mit dem Haushaltsvorstand sondern auch nach neuen Installationsunbilden. Doch wenigstens denen hat Intel mit der Jack-Retasking-Technologie vorgebeugt: Der Anwender kann die acht Strippen in beliebiger Reihenfolge an den acht Klemmenpaaren am PC anschließen; eine kleine Software-Applikation hilft ihm dann im Nachhinein, sie den richtigen Lautsprechern zuzuordnen. Und noch eine Erleichterung verspricht Intel dem Audio-Anwender, wenngleich nur an den Audio-Buchsen an der Rechner-Front: Der PC kann nun (anhand der Impedanz) automatisch erkennen, ob da ein Mikrofon oder ein Line-In-Kabel angesteckt wurde.

Zumindest die technischen Audio-Daten überzeugen:

Abtastrate: 192 kHz, 24 Bit, 8 Kanäle, Multistreaming.

Drahtlos verbinden in vier Schritten

Drahtloser geht es da schon bei der ebenfalls neu vorgestellten Wireless Connect Technology4 zu, die dem Anwender die Einrichtung und Konfiguration eines drahtlosen Heimnetzwerkes in vier Schritten verspricht. In Systemen mit optionalen Versionen der Intel-Chipsets 915 G/P oder 925X Express samt separater Centrino-BG-Technologie (PRO/Wireless 2225BG) soll dieses Ausstattungsmerkmal den gemeinsamen Zugriff auf Digitalvideos, Bilder und Musik zu einem Leichten machen, ebenso wie den gemeinsamen Zugriff auf das Internet oder auf Drucker. Es steht frühestens im Herbst in einer begrenzten Zahl von Systemen bereit.

Verbesserte Grafik

Der im Chipset Intel 915G Express integrierte Graphics Media Accelerator 900 (Intel GMA 900) bringt eine Reihe neuer Funktionen mit sich, die speziell auf Heim- und Büroanwender zugeschnitten sind. So lassen sich beispielsweise zwei Bildschirme unabhängig voneinander nutzen, was besonders bei der Videonachbearbeitung oder der Analyse großer Datenbestände von Vorteil ist. Darüber hinaus unterstützt das Intel 915G Express Chipset nun Wide-Screen-LCD-Fernseher, sogar mit HD-TV-Formaten wie 1080i. Selbst 3-D-Performance-hungrigen Spielen will Intel mit dem Chipset GMA 900 Flügel verleihen.

Verbesserte Interne Infrastruktur

Bei den drei neuen Chipsets 915G, 915P und 925X Express reicht Intel nun erstmals die Unterstützung für den andernorts bereits sehr gängigen Speichertyp DDR2 (Double Data Rate 2) nach.

Außerdem mit an Bord: PCI Express, die neue, den von parallel auf seriell konvertierte Bus-Architektur, die bis zum 3,7-fachen des inzwischen zehn Jahre alten PCI-Standards erreicht. Die Vorteile der vergrößerten Bandbreite sollten sich in Verbindung mit den Multitasking-Vorteilen der HT Technology bei der gleichzeitigen Wiedergabe und Aufnahme von HDTV-Content zeigen.

Eine weitere Anleihe aus dem Praxis-Fundus vieler Videoschnitter ist die von Intel als Storage-Matrix bezeichnete RAID-0+1-Technologie, die zwei Festplatten durch den Chipsatz so verbindet, das sie einerseits als geschwindigkeitssteigerndes RAID-0-Array (Stripe-Set) und andererseits als gegen Ausfall einer Festplatte gesichertes RAID-1-Array Spiegelung, Mirroring) arbeitet. Das Wechseln einer (defekten) Festplatte zur Laufzeit übersteht ein PC mit dieser Intel-Technologie ohne Betriebunterbrechung (abgesehen von vorübergehend stehenden Videowiedergabe).

Die rechtlichen Hürden bleiben

Keine Antwort hat Intel indes auf das im digitalen Zeitalter so brennende Problem des Kopierschutzes. Wireless Connectivity hin, HDTV-Wiedergabe her: Bis heute ist und bleibt es unter Androhung von Strafe verboten, digital verschlüsselte Inhalte von einer im PC eingelegten DVD auszulesen und sie (verkabelt oder drahtlos über ein Netzwerk zu einem Wiedergabegerät zu transportieren. Trotz Intels Engagement im DRM (Digital Rights Management) bleibt diese Aufgabe weiterhin ungelöst, was den Nutzen am schönen, neuen digitalen Lebensstil deutlich schmälert.

Preise und Verfügbarkeit:

Prozessor

Taktfrequenz 

Packaging Technology

Front Side Bus (FSB)

On-die Cache

Price in 1,000-Unit Quantities

Intel Pentium 4 processor Supporting HT Technology Extreme Edition 3.40 GHz

3.40 GHz

LGA775

800 MHz

512K L2, 2M L3

$999

Intel Pentium 4 processor Supporting HT Technology 560

3.60 GHz

LGA775

800 MHz

1MB L2

$637

Intel Pentium 4 processor Supporting HT Technology 550

3.40 GHz

LGA775

800 MHz

1 MB L2

$417

Intel Pentium 4 processor Supporting HT Technology 540

3.20 GHz

LGA775

800 MHz

1 MB L2

$278

Intel Pentium 4 processor Supporting HT Technology 530

3.00 GHz

LGA775

800 MHz

1 MB L2

$218

Intel Pentium 4 processor Supporting HT Technology 520

2.80 GHz

LGA775

800 MHz

1 MB L2

$178

 

 

Express Chipset <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Available Features <o:p></o:p>

Prise in 1000er-Stückzahlen *<o:p></o:p>

Intel® 925X Express Chipset <o:p></o:p>

High performance Intel desktop chipset, DDR2 memory only + 915P features (excluding DDR1 memory support) <o:p></o:p>

$50<o:p></o:p>

Intel® 915G Express Chipset <o:p></o:p>

Intel® GMA 900 graphics + 915P features <o:p></o:p>

$41 <o:p></o:p>

Intel® 915P Express Chipset <o:p></o:p>

800MHz and 533MHz FSB, Dual channel DDR/DDR2 memory, PCI Express* bus architecture and x16 graphics, High Definition Audio, Intel® Wireless Connect Technology4, Intel® Matrix Storage Technology, ICH6, support for LGA775 CPUs and HT <o:p></o:p>

$37<o:p></o:p>

* Technologie-Optionen Intel® Matrix Storage and Intel® Wireless Connect gegen Aufpreis

 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige