tom's networking guide
 
Anzeige
Endlich da! Corinex AV200 Powerline Ethernet Wall Mount F >
< Rückblick auf stürmische Zeiten: MessageLabs zieht Resümee über 2007
20.12.07 16:11 Alter: 13 Jahre
Kategorie: Drahtlos-Netze, PLC, UPA, DS2-200, UPA
Von: Arno Kral

DS2 erweitert Powerline-Chipset AITANA um natives Remote Management nach TR-069

Die einzigartige Single-Chip-Lösung für Powerline-Communications von DS2 bietet nun standardisierte Remote-Management-Fähigkeiten für IPTV-Anwendungen - ein zusätzlicher Host-Prozessoren kann entfallen.


DS2-Logo

DS2-Logo

DS2 Aitana-Chipset

DS2 Aitana-Chipset

Santa Clara, USA / Valencia, Spanien - Bereits am 6. Dezember 2007 hatte der spanische Entwickler und Hersteller hochperformanter Polwerline-Chipsätze, DS2, bekannt gegeben, dass er seine PLC-SoC (System on a Chip) der Serie DSS9101 um TR-069-Funktionen erweitert hat.

Das Chipset DSS9101, das jüngste Produkt von DS2, voll kompatibel zu sämtlichen 200-mbps-PLC-Chipsets aus dem eigenen Haus, hatte DS2 im September 2007 auf dem Intel Developer Forum (IDF) vorgestellt. Es wird bereits in Stückzahlen ausgeliefert. 

Bei den neuen Remote-Management-Funktionen gemäß TR-069 handelt es sich um eine Suite von Standard-Protokolle des DSL-Forums, mit denen die Geräte von Endverbrauchern wie DSL-Router, IPTV-Set-Top-Boxen oder VoIP-Adapter über die DSL-Leitung verwaltet werden können. Nachdem DS2 die native TR-069-Unterstützung in ihre Chipsets integriert hat, können nun Diensteanbieter (Service-Provider) wie die Deutsche oder die Britische Telekom ihre bestehende Infrastruktur nutzen, um AITANA-basierte Endgeräte zu steuern, zu konfigurieren, eventuelle Probleme zu lösen oder mit einem abgesicherten Firmware-Update zu versehen.

"Service Providers wissen ganz genau, dass es unmöglich ist, ein Endgerät ohne eigene ohne IP-Adresse zu verwalten", erklärt Jorge Marcos, DS2 Product Manager für Heimvernetzungsprodukte. "Andere Silizium-Hersteller liefern einfache Powerline-Transceiver, denen grundlegende Funktionen wie ein basic as a TCP/IP-Stack mit einer IP-Adresse, IP-basiertes Remote-Management (Fernsteuerung) oder Remote-Firmware-Upgrade schlicht fehlen. DS2 hat dagegen investiert, um sicher zu stellen, dass unsere SoC-Produkte umfassende IP-Management-Merkmale von Anfang an from bereit zu stellen. Wir waren der ersten (und sind bis dato immer noch der einzige) Hersteller von Powerline-Silizium, der einen vollständigen Satz von Standard-TCP/IP-Protokollen wie HTTP, TELNET, FTP, TFTP, SNMP, NTP, H.323 oder SIP unterstützt. Und wird sind nun erneut di ersten, die TR-069 direkt im Chipsatz unterstützen, um Service-Providern volle Remote-Management-Möglichkeiten für ihre NEtzwerke zu geben.”

Die UPA-kompatiblen 200-Mbps-Powerline-Products von DS2 haben bereits mehrere Unternehmen als den Standard für Homenetworking-Lösungen erkoren, darunter führende IPTV-Service-Provider wie

  • Belgacom,
  • British Telecom,
  • Portugal Telecom,
  • Telefonica,
  • Telecom Italia und
  • Telia Sonera. 

Die TR-069-Integration führt auf Seiten der Hersteller von PLC-Komponenten zu deutlich günstigeren Beschaffungspreisen. Der einzige hersteller, der bereits volle TR-069-Komptibilität seiner Produkte angekündigt hat, die Deutsche Firma Devolo, setzt bei der Heimvernetzung jedoch auf die konkurrierende Homeplug-Technik von Intellon, deren Chipsets selbst in ihrer jüngsten Version die TR-069-Funktinalität fehlt und daher anderweitig mit zusätzlichem Aufwand realisiert werden muss. 

Zu den ersten Anbietern von Steckdosennetzwerk-Produzkten auf Aitana-Basis zählen Netgear (HDX111) und D-Link (noch keine Produktbezeichnung), die in der Summe den deutschen Endverbrauchermarkt für Netzwerkkomponenten dominieren.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige