tom's networking guide
 
Anzeige
Viel Speicher für wenig Geld: Buffalos 19 Zoll-Rackmount mit bis zu vier Terabyte und RAID >
< E-Mail-Speicherdienst Sonian setzt auf Langzeitarchiverung von FAST LTA
18.02.08 19:36 Alter: 13 Jahre
Kategorie: Datenrettung, Digital Lifestyle, Mobile Generation, Office Connectivity, Sicherheit, Top-News, Produkt-News
Von: Arno KRal

Kostenloser Datenrettungs-Service von TrekStor

Versehentlich oder bewusst gelöschte Dateien und/oder Ordner sind vom Datenrettungs-Service ausgeschlossen.


Trekstor-Logo

Trekstor-Logo

Lorsch/Hannover - TrekStor, Hersteller hochwertiger externer Festplatten, MP3-Player und USB-Sticks, präsentiert auf der CeBIT 2008 erstmalig Festplatten mit kostenlosem Datenrettungs-Service. Dieser Dienst greift dann, falls ein Kunde aufgrund eines Sturzes oder einer sonstigen Beschädigung seiner TrekStor-Festplatte keinen Datenzugriff mehr hat.*

Im TrekStor-Labor erarbeitet ein Spezialistenteam für jeden Einzelfall ein individuelles Rettungskonzept. Der Datenrettungs-Service kann innerhalb der ersten 12 Monate nach Kauf kostenlos in Anspruch genommen werden. Ab der CeBIT 2008 wird dieser Service zunächst für die DataStation maxi m.ub angeboten - entsprechende Geräte werden auf der Verpackung mit dem Datenrettungs-Service-Logo gekennzeichnet. TrekStor veranstaltet mehrmals täglich auf der CeBIT einen Workshop zum Thema Datenrettung im TrekStor Entertainment-Park in Halle 18.

Headcrashs & Co – Ursachen für Datenverluste

Festplatten sind Speichergeräte, die große Mengen an Daten auf kleinem Raum speichern und wiedergeben können. Die Daten werden durch Schreib-/Leseköpfe auf sich schnell drehenden, magnetisch beschichteten Scheiben im Inneren der Festplatte geschrieben. Dabei schweben die Schreib-/Leseköpfe in sehr geringen Höhen aber stets berührungslos über diesen Scheiben. Nur jahrzehntelange Forschung, ausgeklügelte Schutzmechanismen sowie größte Präzision in der Verarbeitung ermöglichen die Entwicklung solch genau abgestimmter Komponenten, denn jeder Kontakt mit der Scheibe zerstört Kopf und Scheibe (Head-Crash). Und genau für diese besonderen Herausforderungen entwickelt TrekStor seine mobilen Festplatten Dennoch kann es durch extreme Einflüsse von Außen (z. B. Brandschaden, eindringende Flüssigkeiten, starke Temperatur-Schwankungen, Stromausfälle oder Überspannungsschaden wie Blitzeinschlag), unsachgemäßen Gebrauch (z. B.  Fallenlassen aus großer Höhe), Software- bzw. Anwenderfehler sowie Viren zu Datenverlust kommen.

Datenrettungs-Service erstmalig kostenlos im Kauf enthalten

TrekStor hat für diesen Fall der Fälle einen professionellen und Erfolg versprechenden Datenrettungs-Service im eigenen Labor entwickelt. Mit dem Kauf einer neuen, entsprechend gekennzeichneten TrekStor DataStation maxi m.ub kann jeder Kunde diesen Service bis zu 12 Monate nach Kauf des Produkts kostenlos in Anspruch zu nehmen. Der Käufer muss sich dazu innerhalb von 60 Tagen nach Kauf online auf der Website von TrekStor unter http://www.trekstor.de/reg registrieren. Sollte dann der Nutzer keinen Zugriff mehr auf seine Festplatte haben, gibt er online eine ausführliche Fehlerbeschreibung an, um bei der Datenrettung das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Anschließend wird die Festplatte in das TrekStor-Labor geschickt – Versandorganisation sowie Versandkosten werden dabei von TrekStor übernommen.

Spezialisten-Team aktiv im professionellen TrekStor-Labor

Sobald die beschädigte Festplatte bei TrekStor eingetroffen ist, beginnen die TrekStor-Spezialisten mit ihrer Arbeit. Da die Durchführung einer Datenrettung immer von der jeweiligen Fehlerursache und -situation abhängig ist, erarbeiten die erfahrenen Experten für jeden Einzelfall ein individuelles Rettungskonzept. In einem speziell dafür ausgerüsteten Labor können mit professioneller Datenrettungs-Software und Präzisionswerkzeugen dann in der Regel die meisten Daten rekonstruiert werden. Bei mechanischer Beschädigung der Festplatte wird diese in vielen Fällen in einem Reinraum geöffnet, um unter großem Aufwand eine erweiterte Diagnose und die Reparatur zu ermöglichen. Wegen der notwendigen individuellen Behandlung kann der Datenrettungs-Service nicht über Händler im Rahmen der Gewährleistung genutzt, sondern nur direkt über TrekStor erbracht und abgewickelt werden.

* Hinweis: Versehentlich oder bewusst gelöschte Dateien und/oder Ordner sind vom Datenrettungs-Service ausgeschlossen.

Über TrekStor:

TrekStor entwickelt hochwertige Lifestyle-Produkte in modernem Design und höchster Qualität. In den Bereichen mobiles Entertainment und Storage-Solutions zählt das deutsche Unternehmen mit Firmensitz im hessischen Lorsch zu den führenden Herstellern, dessen Produkte bereits mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert wurden. Eine große Auswahl an MP3-Playern mit verschiedensten Features wird individuellen Ansprüchen gerecht. Auch bei den Storage-Geräten reicht die Produktpalette von den praktischen USB-Sticks im Miniformat bis hin zu externen Festplatten, die durchweg für den mobilen Gebrauch optimiert sind. TrekStor-Produkte werden im Unternehmen entwickelt und sowohl in Deutschland als auch in Asien produziert. Das komplette Qualitätsmanagement für alle Geräte befindet sich ebenfalls in Lorsch. 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige