tom's networking guide
 
Anzeige
Neue Linksys-Router: elegant und hilfsbereit >
< X3 - Das Outdoor - Headset von Bluetrek
17.04.08 19:34 Alter: 14 Jahre
Kategorie: Personalmeldung, Telekommunikation
Von: Nina Eichinger

Joachim Kathmann ist neuer Vice President für AT&T Deutschland und Zentraleuropa

Ab sofort wird der frühere Vice President der Signature Client Group bei AT&T Deutschland Joachim Kathmann die AT&T Global Network Services Deutschland GmbH leiten.


Joachim Kathmann

Frankfurt, 16. April 2008 — AT&T hat einen neuen Vice President für Deutschland und Zentraleuropa ernannt. Ab sofort wird Joachim Kathmann als Sales Center Vice President die AT&T Global Network Services Deutschland GmbH leiten. Von der Frankfurter Niederlassung aus wird Kathmann die größten Kunden von AT&T in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Osteuropa bei allen Netzwerkbelangen unterstützen sowie global agierende Unternehmen in der Region betreuen. Er berichtet direkt an Tom Regent, den Leiter der Geschäftsregion EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) bei AT&T.

"Joachim Kathmann ist für die Kunden und das Team von AT&T ein großer Gewinn", sagt Tom Regent. "Mit seinen umfangreichen Marktkenntnissen und seiner langjährigen Erfahrung bei der Betreuung namhafter Unternehmen werden wir unser Geschäft in Deutschland und Zentraleuropa weiter ausbauen können."

"Ich freue mich auf meine neue Herausforderung bei AT&T Global Network Services Deutschland", sagt Kathmann. "Gemeinsam mit dem Vertriebsteam möchte ich die Wachstumspotenziale und strategischen Investitionen des Unternehmens nutzen, um die führende Rolle von AT&T in der DACH-Region und Osteuropa auszubauen." In Deutschland zählt AT&T Branchengrößen wie Siemens, Allianz, Heidelberger Druck, SAP, Bayer und Continental zu seinen Kunden.

Kathmann verfügt über langjährige Erfahrung im Telekommunikationsmarkt. Zuletzt war Kathmann Vice President der Signature Client Group von AT&T Deutschland (ein AT&T spezifisches Kundenprogramm für die 300 weltweit größten Kunden). Bevor Kathmann zu AT&T kam, war er in verschiedenen Führungspositionen bei Level 3 Communications, einem internationalen Anbieter von Kommunikationsdienstleistungen, tätig. Kathmann ist Mitbegründer von miknet, einem deutschen Internet Service Provider (ISP), der 1998 von Level 3 Communications übernommen wurde. Kathmann hat an der University of Nebraska (USA) studiert und verfügt über einen B.A. in Finanzwirtschaft und einen M.A. in internationaler Volkswirtschaft.

In Deutschland und Zentraleuropa betreibt AT&T moderne Internet-Rechenzentren sowie ein leistungsfähiges Multiprotocol Label Switching-Netzwerk (MPLS), ein IP-basiertes VPN-Netzwerk, mit dem der Datenverkehr verschiedener Protokolle über den gleichen Kanal übertragen werden kann. Das MPLS-Netzwerk ermöglicht Gigabit Ethernet-Verbindungen zu Sprach-, Video- und Datennetzwerken und stellt Sicherheitslösungen über 156 MPLS-Serviceknoten in 13 Ländern der Region zur Verfügung. Kunden von AT&T in Russland können zusätzlich auf 99 MPLS-Serviceknoten zugreifen, in den GUS-Staaten sogar auf weitere 50 Serviceknoten.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige