tom's networking guide
 
Anzeige
SanDisk - USB-Flash-Laufwerk mit amtlicher Sicherheitszertifizierung >
< SanDisk RSA SecurID Dual-Faktor-Authentifizierungstechnologie
09.04.08 14:02 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Security, Storage, Office Connectivity
Von: Nina Eichinger

SanDisk CMC Software Version 3.0

CMC 3.0 verbessert Konfiguration, Application Distribution und Lizenzverwaltung für SanDisk Cruzer Enterprise USB-Sticks


SanDisk CMC

SanDisk CMC

Milpitas (Kalifornien) – Die SanDisk Corporation kündigt die Version 3.0 der CMC (Central Management & Control) Software für die Verwaltung der sicheren SanDisk Cruzer® Enterprise USB-Flash-Laufwerke an.

CMC bietet ein Plus an Mobilität und Produktivität für die tragbare Speicherung. Durch diese neue Software erhalten die IT-Abteilungen ein starkes Instrument für das lebenslange Management der Cruzer Enterprise USB-Sticks: Einrichtung für das gesamte Unternehmen, Passwort-Recovery und -Erneuerung über das Netzwerk, zentrales Backup und Wiederherstellung, zentrale Rückverfolgung und Fernlöschung verlorener Laufwerke.

Zu den neuen, starken Features der CMC Version 3.0 gehören:
Application Distribution: CMC 3.0 ermöglicht eine zentrale Verteilung der Produktivitätsanwendungen über die Cruzer Enterprise Laufwerke auf das gesamte Netzwerk. Der Zugriff auf die neuen Anwendungen erfolgt über ein Icon im Systemmenü des Cruzer Enterprise Launchpads. So können neue Anwendungen schnell und zentral eingerichtet werden, ohne dass die Nutzer einen Installationsvorgang starten oder ihre Laufwerke zur IT-Abteilung bringen müssen.

Lizenzverwaltung: CMC verwaltet ab sofort die Lizenzen von Anwendungen und Arbeitsplätzen auf den Cruzer Enterprise Laufwerken. So kann auf lästige Tracking-Software verzichtet werden.

Verbesserte Einrichtungs- und Anwenderversorgung: Cruzer Enterprise Laufwerke können ab sofort von jedem beliebigen PC des Unternehmens aus fernkonfiguriert werden, ohne dass eine Vorinstallation eines Software-Agenten erforderlich ist. Dies fördert die Gesamtproduktivität der Anwender und spart Zeit und Aufwand, die für das Hinzufügen neuer Laufwerke notwendig wäre. Dies stellt insbesondere für größere Unternehmen mit verschiedenen Standorten und zahlreichen Außendienstmitarbeitern eine Erleichterung dar.

Erweiterte Berichte: IT-Administratoren können vordefinierte Berichte über die Aktivität der Anwender erzeugen; bei Bedarf können sie über einen Wizard auch dynamische Berichte anfertigen. Dies ermöglicht den IT-Abteilungen, Verstöße gegen die Datenschutzpolitik des Unternehmens aufzudecken und über ein verbessertes Protokoll die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten.

Verbesserte Kontrolle der Passwortpolitik: Die IT-Abteilung kann Passwörter nun so einrichten, dass sie nach einer von ihr festgelegten Anzahl von Tagen ungültig werden. Dies erhöht die Sicherheit und vermindert die Gefahr, dass widerrechtliche Nutzer auf dauerhafte Passwörter zugreifen können. Des Weiteren bietet CMC 3.0 die Synchronisierung mit Active Directory Passwortregeln.

"CMC steht im Mittelpunkt der Strategie von SanDisk, Flashspeicher zur bevorzugten Lösung für Authentifizierung, Arbeitsplatzvirtualisierung und Endpoint-Sicherheit zu positionieren", so Etti Berger, Product Marketing Manager for CMC in SanDisk’s Enterprise Division. "Wir haben erkannt, dass IT-Abteilungen kein Interesse an neuen Technologien haben, die ihre Zeit noch stärker beanspruchen – seien sie theoretisch noch so spannend. Deshalb konzentrierten wir uns auf neue Features für CMC 3.0, die den Arbeitsaufwand für die Verwaltung sicherer Flash-Laufwerke reduzieren und somit eine leichte, unternehmensweite Implementierung ermöglichen."

Cruzer Enterprise schützt sämtliche auf dem Laufwerk gespeicherten Dateien mit moderner 256-bit AES Verschlüsselung auf Hardwarebasis und obligatorischem Passwortschutz. Die Daten sind mit Cruzer Enterprise und CMC doppelt geschützt: Bei Verlust oder Diebstahl sind die Inhalte vor nicht befugten Nutzern geschützt und dank der Backup-Funktion von CMC ist die Erstellung eines Ersatz-Laufwerks inkl. der Dateien für die IT-Abteilung sehr einfach.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige