tom's networking guide
 
Anzeige
Fraunhofer-Institut ITWM installiert einen der energieeffizientesten Supercomputer-Cluster der Welt >
< Foundry Networks stellt modulare PoE Plus-Switches vor
17.06.08 16:16 Alter: 13 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, KVM, Produkt-News
Von: Nina Eichinger

ATEN bringt neue Generation von KVMP-Switches mit OSD auf den Markt

Leichte Erweiterung und Bedienung von mehreren PCs und USB-Geräten


Aten CS1732B

Aten CS1732B

Aten CS1734B

Aten CS1734B

Taipeh, Taiwan – ATEN International Co. Ltd., weltweit führender Entwickler und Hersteller modernster Konnektivitätslösungen, erweitert seine Einsteigerproduktlinie Master View um die 2- bzw. 4-Port KVMP (P für Peripherie)-Switches CS1732B und CS1734B. Diese SOHO-Lösung integriert ein OSD (On Screen Display) und ermöglicht die komfortable Steuerung von zwei bzw. vier Multiplattform-Computern über eine Tastatur-, Monitor- und Maus-Konsole. Darüber hinaus bieten die Switches einen integrierten 2-Port USB 2.0-Hub für die Erweiterung der Peripherie, Anschlüsse für PS/2- und USB-Umgebungen, sowie Audio-Ports für ein herausragendes Klangerlebnis.

Die KVMP-Switches CS1732B und CS1734B zentralisieren die Bedienung von zwei oder vier Computern und zwei zusätzlichen USB-Peripheriegeräten auf nur eine Konsole und helfen SOHO-Anwendern die Funktionalität ihrer gesamten Computerumgebung zu erweitern und zu verbessern. Über die integrierten USB-Ports an der Vorder- und Rückseite der Switches können beispielsweise Drucker, Digitalkameras und Flash-Laufwerke angeschlossen werden, sodass alle mit dem KVM-Switch verbundenen Computer die Peripherigeräte verwenden können. Mit dem intuitiven OSD-Menü, Schalter an der Vorderseite des Geräts und Hotkey-Kombinationen bieten CS1732B und CS1734B drei komfortable Bedienoptionen für Zugriff und Verwaltung aller Computer.

Über die duale Schnittstelle unterstützen CS1732B und CS1734B Computer mit PS/2- oder USB-Tastatur und Maus. Durch den integrierten USB-zu-PS/2-Konverter kann auch eine PS/2-Tastatur mit einer USB-Maus kombiniert werden. Um ein fehlerfreies Booten und Umschalten in Echtzeit zu gewährleisten, wurden beide Modelle mit den neuesten Emulationstechnologien für Tastaturen, Bildschirme und Mäuse ausgestattet. So emulieren die Switches auch Sun- oder Mac-Tastaturen, erinnern sich automatisch an den Monitor sowie dessen Display-Informationen, um beim Umschalten die ideale Bildschirmauflösung beizubehalten, und unterstützen dank "Bypass Feature" sämtliche Maustreiber und Multifunktionsmäuse.

Kevin Chen, President von ATEN International dazu: "ATEN revolutioniert die Art und Weise wie SOHO- und Power-User auf PCs, Peripheriegeräte und Audio-Funktionen zugreifen und sie kontrollieren. Die OSD-fähigen CS1732B- und CS1734B-Switches ermöglichen Anwendern die Steuerung aller angeschlossenen Geräte leicht und bequem zu zentralisieren. Als führender Anbieter von KVMP-Lösungen bieten wir immer die neuesten Technologien mit erweiterter Flexibilität für ein fantastisches, fortschrittliches Computing-Erlebnis."

ATENs neue KVMP-Switches sind Audio-fähig und unterstützen Mikrofone, Lautsprecher sowie IP-Telefonie. Die maximale Bass-Wiedergabe des CS1732B und CS1734B sorgt für ein herausragendes Klangerlebnis bei 2.1 Surround Sound-Systemen. Über zwei zusätzliche Audio-Anschlüsse auf der Vorderseite können Nutzer von IP-Telefonen zudem ihre IP-fähigen Geräte (wie Kopfhörer) leicht anschließen. Da die KVM-, USB- und Audio-Signale unabhängig voneinander geschaltet werden können, ist es möglich Audio-Dateien eines PC abzuspielen und gleichzeitig mit Anwendungen eines anderen Systems zu arbeiten, USB-Peripheriegeräte zu kontrollieren oder ein Videospiel zu spielen.

CS1732B und CS1734B unterstützen alle gängigen Betriebssysteme (Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Linux, Mac und Sun) und integrieren die Auto-Scan-Funktion, mit der alle angeschlossenen Computer überwacht werden können. Für den schnellen Status-Überblick ist die Vorderseite des Switches mit LEDs ausgestattet, die den aktuellen Fokus der Konsole anzeigen. Beide Modelle bieten eine exzellente Video-Qualität (2048 x 1536, DDC2B), unterstützen Widescreen-Auflösungen, sind leicht zu installieren, da sie keinerlei Software benötigen und werden für die gesamte Lebensdauer mit einem Firmware Upgrade-Service ausgeliefert.

Preis und Verfügbarkeit:
Die KVMP-Switches CS1732B und CS1734B von ATEN sind ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 89 € bzw. 109 € (ohne Mehrwertsteuer) erhältlich.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige