tom's networking guide
 
Anzeige
AquaBeat Speedo: warum auf Musik verzichten, nur weil es nass wird? >
< Home-Gateway erreicht 2009 die 30-Millionen-Marke
24.06.08 16:23 Alter: 13 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Server-Software, Produkt-News, Storage, Sicherheit, Datenrettung
Von: Nina Eichinger

IBM: Integrierte Speicherlösung für Exchange-Kunden im Mittelstand

IBM bietet neue Komplett-Lösungen inklusive Software-Recovery-Komponenten für Unternehmen, die MS-Exchange einsetzen.


IBM Logo

IBM BladeCenter

IBM BladeCenter

Stuttgart – IBM hat eine neue "Out-of-the-box"-Speicherlösung für Exchange-Kunden vorgestellt, die speziell für mittelständische Unternehmen zum Speichermanagement im E-Mail-Bereich geeignet ist. Das Paket enthält aufeinander abgestimmte, ausbaufähige IBM BladeCenter Server- und Storage-Systemkomponenten sowie Systemrack, Verkabelung und LAN-Switches. Wichtiger Bestandteil der Lösung sind umfangreiche Softwarefunktionen, die es ermöglichen, einzelne Mailboxen im Recovery-Fall leichter wieder herzustellen.

Enthalten sind die Komponenten für:
• einfaches LUN-Management aus der Windows-Oberfläche heraus – so kann Applikationen dynamisch mehr Speicher zugeteilt werden
• Backup/Restoring der Exchange-Daten in Sekunden, weitgehend unabhängig von der Datenmenge durch Snapshot-Technologie
• Wiederherstellen einzelner Mailboxen per Drag and Drop durch Single-Mailbox-Recovery-Software
• Erweitern der Lösung – durch weitere Hardware- und Software-Funktionen kann das System beliebig ausgebaut werden.

Bereits bestehende Exchange-Umgebungen können auf dieses neue Infrastrukturpaket migriert werden. Durch einfache Skalierung im Server- und im Storagebereich ist das System auch für weitere Applikationen ausbaubar.  Auf diese Weise kombiniert das Paket moderne Technologie mit einem rasch erreichbaren ROI sowie hoher Investitions- und Zukunftssicherheit.

Drei Größen für jeden Bedarf
Das Komplettpaket, das in drei Varianten zur Verfügung steht, besteht aus dem BladeCenter E und IBM Nseries Storage. Paket "S" ist ausgelegt für bis zu 100 E-Mail-User und enthält zwei Bladeserver HS21 (Xeon Quadcore) mit iSCSI-Adaptern und zwei LAN-Switches. Die dazugehörige IBM Storage Nseries N3300 (Cluster-Modell mit bis zu 69TB) enthält Snapshot-Funktionalität, SnapRestore, SnapManager für Exchange, Single Mailbox Recovery, Snapdrives und zwölf 144GB-15krpm-Drives, Keyboard, Rack und ein 17-Zoll-Panel. Das BladeCenter kann auf bis zu 14 Bladeserver ausgebaut werden. Paket "M" hat die selben Leistungsdaten wie Paket "S", jedoch mit Recovery-Funktion für bis zu 500 E-Mail-User, Das Paket "L", hat darüber hinaus eine 1000 E-Mail-User-Recovery-Lizenz sowie als Storagekomponente eine IBM System Storage Nseries N3600 mit zwanzig 144GB-15krpm-Drives, die bis zu 104TB ausbaubar ist.

Preis und Verfügbarkeit:
Die IBM Komplettlösung für MS Exchange ist ab sofort zu attraktiven Preisen erhältlich: Das Start-Paket "S" für 100 Single Mailbox Recovery Seats kostet ab 33.700 €, das "M" Paket ist ab 46.500 € und das "L" Paket ab 56.500 € erhältlich, jeweils inklusive drei Jahren Hardware- und Softwaregewährleistung.

Weitere Informationen unter: http://www.ibm.com/de/promotions/nseriesbundle


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige