tom's networking guide
 
Anzeige
HDTV-SAT-Receiver mit Videorekorderfunktion - Nanoxx 9500HD >
< Plantronics-Headset erobert die Promi-Herzen
04.07.08 12:51 Alter: 13 Jahre
Kategorie: Unternehmens-News, Kabel-Netze, Fast-Ethernet, Gigabit-Ethernet, Networking, Strukturierte Verkabelung
Von: Jürgen Netzer

In-Stat Marktforscher bestätigen SMCs ''Green Networking'' Fokus

SMC Network Switches weisen laut In-Stat eine hohe Energieeffizienz auf.


SMC-Logo

SMC-Logo

SMC 10G-Karte

SMC 10G-Karte

München – Angesichts der Tatsache, dass der Energieverbrauch von Rechenzentren einen nicht unerheblichen Teil des gesamten Energieverbrauchs bedeutet, ist die richtige Auswahl energieeffizienter Computer- und Netzwerk-Ausrüstung sehr wichtig. Im Bericht ''Green Networking Equipment: Who Leads and Who Lags'' analysieren Victoria Fodale und Scott Scherer von In-Stat in einem Vergleich den Energieverbrauch von Enterprise Switching Lösungen.

Dabei kommen sie zu dem Schluss, dass "…es sogar bei ähnlich ausgestatteten Switches, welche die gleichen Aufgaben erfüllen können, bei den einzelnen Anbietern erhebliche Unterschiede in der Frage der Energieeffizienz gibt."

Die Produkte von SMC landeten auf Platz zwei aus einem Pool von 13 Network-Switches mit 24 Ports, mit einer Leistung von unter zwei GBit/s pro Watt, und auf Platz fünf von 13 bei den 48 Port Switches, wieder mit einer GBit/s Leistung von unter zwei.

SMCs Eigenverpflichtung, energieeffiziente und umweltfreundliche Netzwerk-Lösungen zu liefern, begann bereits 2003 – also noch bevor Green-IT in aller Munde war. SMC stimmt nicht nur voll  mit den RoHS-Richtlinien und WEEE-Forderungen der EU, China und Korea überein, sondern vollzog einen proaktiven Schritt, weltweit seine gesamte Produktlinie auf diese Standards auszurichten.

Der schon seit langem bestehende Umweltansatz des Unternehmens, sowohl bei Endprodukten wie auch im Fertigungsprozess, bedeutet, dass heute 90 Prozent aller von SMC ausgelieferten Produkte so gestaltet sind, dass Channel-Partner ihren Kunden energieeffiziente, schadstofffreie und umweltfreundliche Lösungen anbieten können. Im Bereich Power-over-Ethernet, das laut In-Stat viel Strom verbraucht, hat die Firma SMC Networks beispielsweise bereits vor ihrer ersten PoE-Einführung darauf geachtet, dass sich das Verbrauchspotential in Grenzen hält.

Green Networking ist heute ein gängiger Slogan. Bei SMC aber ist Stromeinsparung – und das seit Jahren – Teil der Unternehmenskultur und nicht nur ein Schlagwort oder eine Initiative sagt Thierry Gonon, General Manager EMEA bei SMC Networks. Hier gilt es klar, eine Balance zu wahren zwischen der wachsenden PoE Nachfrage, größeren Aggregation Switches und bester Technik, was zu kreativen Energielösungen führt.

"Manche Hersteller implementieren Energiesparprozesse, welche die Fehlerhäufigkeit erhöhen können. Oder es wird die Leistungsfähigkeit im Netzwerk zu Gunsten des Stromsparens vermindert", sagt Iain Kenney, SMC Networks Direktor Produkt Marketing. "Wir bei SMC dagegen achten immer darauf, dass das entsprechende Netzwerk zuverlässig und energie-effizient arbeitet. So schließen beispielsweise viele Hersteller nicht genutzte Ports oder Komponenten, um Energie zu sparen. SMC dagegen hat einen Weg gefunden, den gesamten Energieverbrauch zu reduzieren, während alle Ports oder Komponenten angeschaltet bleiben, so ist nicht nur der reibungslose Datendurchsatz sicher gestellt, die Geräte verfügen auch über eine längere Laufzeit und eine bessere Gesamtleistung. Wir haben ein Umwelt-Team ins Leben gerufen, das alle Produkte und Projekte kritisch überwacht und sind wirklich stolz darauf, dass wir in diesem Themenbereich eine führende Rolle einnehmen", so Gonon weiter.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige