tom's networking guide
 
Anzeige
D-Link Wireless-N-Router spart Strom >
< Aladdin bietet verbessertes HASP-SRM-Antipiraterie-Tool für Mac-Software-Entwickler
08.09.08 12:49 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Drahtlos-Netze, PLC, Sonstiges, Analysewerkzeug
Von: Nina Eichinger

Renesas erweitert PLC-Netzwerk-Layer-Software um Wireless-Connectivity

Renesas Technology erweitert PLC-Netzwerk-Layer-Software um Wireless-Connectivity für Anwendungen mit automatischer Messgeräte-Auslesung


Renesas Logo

Ratingen / Dornach – Renesas Technology Europe kündigt an, in Kürze eine aktualisierte Version seiner Power Line Communications (PLC) basierten Renesas Ubiquitous Network - Metering (RUN-M) Netzwerk Layer Software vorzustellen. Die neue RUN-M (RF) Software ist konzipiert für Anwendungen zur automatischen Auslesung von Messgeräten (Automatic Meter Reading - AMR) und wird Wireless-Erweiterungen enthalten, die dem IEEE 802.15.4-MAC-Layer Standard entsprechen. AMR-Anwendungen können mit dieser drahtlosen Technik über ein einziges Netzwerk-Protokoll nicht nur den Stromverbrauch, sondern zusätzlich auch Gas- und Wasserverbrauch auslesen.

Diese Lösung gehört zu den ersten Netzwerk-Layern, die PLC- und Wireless-Connectivity miteinander verbinden. Entwickler von AMR-Lösungen erfüllen hiermit die Anforderungen von Versorgungsunternehmen und können ein nahtloses, Medien-unabhängiges Netzwerk für Messung und Abrechnung bereitstellen. Das RUN-M-(RF)-Layer bietet Funktionen, mit denen sich Messknoten im Netzwerk selbst konfigurieren können, sodass keine vorkonfigurierten Geräte mehr benötigt werden. Falls zusätzliche Knoten eingeführt oder entfernt werden sollen, sorgen die dynamischen Funktionen des Layers automatisch für eine Anpassung der Netzwerkstruktur.

Algorithmen innerhalb des RUN-M-(RF)-Layers stellen sicher, dass die Low-Power Anforderungen der IEEE 802.15.4 Spezifikation eingehalten werden, sodass alle Ableseknoten im Netzwerk im reinen Batteriebetrieb arbeiten können.

Renesas Technology Europe nimmt an der Fachmesse Metering Europe in Amsterdam vom 22. bis 24. September teil. Dort präsentiert das Unternehmen auf Stand F23 seine Zähler-, Sicherheits- und Connectivity-Lösungen für modernste automatische Zähler-Auslesung sowie zugehörige Netzwerk-Management-Infrastrukturen (AMR/AMM).


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige