tom's networking guide
 
Anzeige
Belkin stellt eine komplett neue Routerserie vor >
< Fast D-Link: Neuer Switch nach Metronetz-Standards zertifiziert
23.09.08 17:34 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Unternehmens-News, Sicherheit
Von: Nina Eichinger

Netgear übernimmt CP Secure

Bewährte integrierte Sicherheits-Plattform erweitert das Netgear Portfolio um UTM-Sicherheitslösungen für KMUs


München – Netzwerkspezialist Netgear übernimmt CP Secure, führenden Anbieter von integrierten Sicherheitslösungen, die Unternehmen vor Gefahren aus dem Internet und vor E-Mail-Malware schützen. CP Secure wurde 2002 gegründet und besitzt ein Ingenieurszentrum in Nanjing, China. Die selbst entwickelte CSG-Produktfamilie bietet Netzwerkschutz, Web Filtering und E-Mail-Sicherheit in einer einfach in Betrieb zu nehmenden, intuitiven und funktionsreichen Plattform. Die zum Patent angemeldete Stream-basierte Technologie von CP Secure ermöglicht Echtzeit-Scanning umfangreichen Datenaufkommens aus dem Internet und aus E-Mails, ohne dabei die Netzwerk-Performance zu beeinträchtigen. Aufgrund dieser Technologie erreichen die CP Secure Appliances eine bis zu fünf mal bessere Scanning-Performance als bei Wettbewerbern.

Entsprechend der vereinbarten Bedingungen wird Netgear 14 Millionen US-Dollar in bar für das Vermögen von CP Secure bezahlen. CP Secure wird nach Abschluss der Übernahme eine weitere Zahlung in Höhe von bis zu 3,5 Millionen US-Dollar in bar erhalten, das Erreichen bestimmter festgelegter Ziele vorausgesetzt. Die Übernahme ist Bestandteil verschiedener Standardabschlusskonditionen und die Firmen erwarten, den Akquiseprozess bis zum vierten Quartal 2008 abgeschlossen zu haben. Shuang Ji, Chief Executive Officer von CP Secure, wird danach neuer Vice President Engineering of Security Products von Netgear.

"KMUs bauen ihr Geschäftsmodell zunehmend auf Web 2.0- und E-Mail-Anwendungen auf. Um Geschäfte mit Kunden, Partnern und Anbietern zu tätigen, suchen diese Unternehmen dringend nach effizienten und einfach zu administrierenden integrierten Lösungen, mit denen sie ihre Netzwerke und Anwendungen vor Internet-Gefahren schützen und die Kontinuität der Geschäftsabläufe sichern können", sagt Patrick Lo, Chairman und CEO von Netgear. "Die Produkte von CP Secure ergänzen unsere aktuellen Lösungen für Netzwerksicherheit wie beispielsweise die Netgear ProSafe Wired und Wireless VPN Firewalls und den Secure Socket Layer (SSL) VPN Concentrator. Mit einem erweiterten Lineup an Sicherheitslösungen, die auch die integrierte Plattform von CP Secure einschließen werden, können wir Unternehmen robuste, umfassende und uneingeschränkten Schutz für Netzwerke, Internet-Zugriff und E-Mail-Datenfluss ermöglichen. Wir gehen auch davon aus, dass die einfach einzusetzenden und zu administrierenden sowie Echtzeit-Scanning Performance-Funktionen der CP Secure Lösung ideal zu unserer Zielgruppe der Klein- und mittelständischen Unternehmenskunden passen."

"Seit seiner Gründung hat CP Secure ständig neue Produkt- und Technologieinnovationen aus dem Bereich Sicherheit gebracht, wie unsere zum Patent angemeldete Echtzeit-Scanning-Funktionen", sagt Shuang Ji, CEO von CP Secure. "Heute verlassen sich Unternehmen und öffentliche Einrichtungen auf der ganzen Welt, beispielsweise Philips Intermagnetics oder das Oregon Department of Environmental Quality, auf die integrierte Sicherheitsplattform von CP Secure, um ihre Netzwerke und Anwendungen zu schützen. Mit der Unterstützung durch Netgears führendem Markennamen und den globalen Vertriebskanälen sowie dem logistischen Netz, gehen wir davon aus, dass wir die Sicherheitsfunktionen auf Unternehmensniveau von CP Secure auch kleinen und mittleren Unternehmen anbieten können, die den selben Sicherheitsbedrohungen wie große Unternehmen ausgesetzt sind und die ein gleiches Maß an umfassenden Netzwerkschutz erwarten können und müssen."

Entsprechend der Bedingungen der Transaktion wird Netgear ein ausgewähltes Team an CP Secure Mitarbeitern, darunter auch das Ingenieurszentrum mit über 40 Angestellten in Nanjing, die angemeldeten Patente, proprietäre Technologien, die Kundenbasis, aktuelle Produkte sowie Produkte, an denen derzeit entwickelt wird, übernehmen. Netgear beabsichtigt, eine komplette Produktlinie an Netgear ProSecure Sicherheitslösungen für Internet, E-Mail und Unified Threat Management, einschließlich der CP Secure Plattform, in den nächsten zwölf Monaten zu veröffentlichen. Der Hinzugewinn des erfahrenen Ingenieurteams von CP Secure verstärkt Netgear um ein dediziertes Expertenteam, das auf Hardware, Software und Technologie für Netzwerksicherheit fokussiert ist.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige