tom's networking guide
 
Anzeige
Lyconsys erweitert das Produktportfolio um zwei UMTS-/GSM-Modems >
< Hama HDMI-Center 3in1 zum Umschalten, Wandeln und Skalieren
15.10.08 12:28 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Produkt-News, Storage
Von: Nina Eichinger

Synology: Disk Station 209+ - kraftvolles NAS mit zwei Platten

Kleines Gerät, das dennoch mir der vollen Funktionalität eines großen NAS ausgestattet ist.


Synology DS209+

Synology DS209+

Synology DS209+ (Rückseite)

Taipeh, Düsseldorf – Synology stellt mit der Disk Station 209+ einen hochleistungsfähigen NAS-Server für zwei Festplatten vor, der durch Schnelligkeit, Sparsamkeit und eine angenehm leise Betriebslautstärke überzeugt. Ausgestattet mit einem 800-MHz-Prozessor, 512-MByte-Arbeitsspeicher, drei USB-Anschlüssen und einem eSATA-Anschluss bietet der DS209+ zusammen mit der mitgelieferten Software "Synology Disk Station Manager 2.0" topaktuelle Features und zahlreiche Business-Anwendungsmöglichkeiten für kleine bis mittlere Unternehmen.

Große Leistung - kleiner Server
"Unser leistungsstarker DS209+ bietet weitaus mehr als ein gängiger NAS-Server mit zwei Festplatteneinschüben", erläutert Rosiel Lee, Produkt Manager der Synology NAS Serie: "Der DS209+ wurde für den Office-Bereich kleinerer und mittelständischer Unternehmen und konzipiert, die in den Genuss eines hochleistungsfähigen NAS Servers kommen möchten, obwohl sie keine riesigen Mengen an Speicherkapazität benötigen."

Schnell, sparsam und leise
Wie bei den vorangehenden NAS-Servern mit zwei Festplatteneinschüben hat Synology auch beim DS209+ größten Wert auf Energieeffizienz, Leistungsfähigkeit und leise Arbeitsprozess gelegt. Die Testergebnisse im Synology- Labor bestätigen dies: Der DS209+ wartet bei einer RAID-1-Konfiguration mit einer Schreibrate von mehr als 42 MByte/s auf und bietet mit einer Leserate von mehr als 36 MByte/s eine beachtliche Rechenleistung.

Gleichzeitig wurde ein Energieverbrauch von nur 32 Watt nachgewiesen, die durch das zeitgesteuerte Ein- und Ausschalten gewährleistet werden kann. Die neue und komfortable "3-Speed-Smart-Fan"-Kühlung" passt ihren Umdrehungsrhythmus automatisch an die gemessene Temperaturänderung an. Auch wenn der Kühler auf höchster Stufe arbeitet, ist der Geräuschpegel mit nur
25 Dezibel minimal - und damit leiser ist als menschliches Flüstern.

Motto "klein aber komplett"
"Der DS209+ ist ein Parade-Beispiel für das Prinzip Konzentration auf klein aber komplett", erklärt Edward Lin, Marketing Direktor von Synology das
Konzept: "Obwohl er ein NAS-Server mit lediglich zwei Festplatten ist, wurde der DS209+ selbstverständlich mit dem AJAX-basierten Management Interface, einer gesicherten Internet- und Intranet-Übertragung, flexiblen Daten-Backup-Lösungen und dem RAID-1-Datenschutz ausgestattet. Dank des Linux-Virtual-Host kann der Anwender mit dem DS209+ bis zu 30 Websites hosten. Aktuell unterstützt der DS209+ bis zu 256 simultan laufende Zugriffe und erlaubt die Erstellung von bis zu 2.048 unterschiedlichen User Accounts."

Mehrwert zum PC-Server
Der DS209+ präsentiert sich als leistungsstarke Alternative zum PC-Server und bietet ein echtes Plus in punkto Lebensdauer, Leistungsfähigkeit und Funktionalität. Letztere wird durch den Disk Station Manager 2.0, Synologys preisgekrönte Software ermöglicht, die aus dem schnellen, intelligenten und umweltfreundlichen NAS-Server einen Alleskönner mit zahlreichen Business-Anwendungsmöglichkeiten für kleinere und mittlere Unternehmen im Officebereich macht.

Preis und Verfügbarkeit
Der DS209+ ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 379 Euro zzgl. Mwst.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige