tom's networking guide
 
Anzeige
Aruba veröffentlicht Whitepaper über die Sicherheit von Kreditkarten-Zahlungssystemen >
< Acer: Aktualisierte Modelle des Aspire Predators
21.10.08 22:09 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Unternehmens-News, Veranstaltungshinweis, Sicherheit, Security
Von: Nina Eichinger

Systems 2008: Leistungssprung bei Ironport Web Security Appliances

Mehrschichtige Sicherheitslösung zum Schutz vor Malware jetzt auch für den Mittelstand erhältlich


Ironport Logo

München – Ironport Systems stellt auf der Systems neue Plattformen und Produkterweiterungen seiner S-Serie vor. Im Vergleich zu bisherigen Modellen ist die neue Generation doppelt so schnell und bedeutend leistungsfähiger. Für den Leistungsschub sorgen neue Hardwareplattformen bei der Ironport S-Serie, die mehrere Prozessoren für das Betriebssystem Ironport AsyncOS integrieren. Damit können neben den darauf laufenden Web-Reputationsfiltern mehrere Anti-Malware Scanning Engines parallel arbeiten und so den Anwendern Wartezeiten ersparen. 

Die Hardware-Upgrades der Ironport S-Serie umfassen die Ironport S660 für große Unternehmen, die bis zu 30.000 Anwender vor Malware schützen kann, sowie die Ironport S360 für mittlere Unternehmen mit bis zu 10.000 Usern. Zusätzlich erweitert der Sicherheitsanbieter sein Portfolio der Web Security Appliances und stellt auf der Systems erstmalig die Ironport S160 vor, die nun auch kleinen und mittelständischen Firmen eine einfache und anwenderfreundliche Websicherheitslösung bietet. 

Rapide wachsender Web-Traffic erfordert mehr Leistung
Der Cisco Visual Networking Index ("Forecast and Methodology 20072012") prognostiziert für dieses Jahr eine Zunahme des weltweiten Webverkehrs um 51 Prozent. Dieses rasante Wachstum wird die Netzwerke stark belasten. Denn auch die Webinhalte werden umfangreicher, was mehr Systemleistung und Skalierbarkeit erfordert, um Anwenderrichtlinien zu kontrollieren und Sicherheitsverletzungen zu erkennen.

Angesichts dieser Trends müssen Unternehmen neue Wege finden, um die Sicherheit ihrer Netzwerke zu gewährleisten und dabei dennoch den Zugang zum Web für die Mitarbeiter so effektiv wie möglich zu gestalten. Deshalb nutzen die neuen Web Security Appliances von IronPort Multi-Core Scanning in Verbindung mit der Dynamic-Vectoring-and-Streaming-(DVS)-Technologie. Das Multi-Core-Scanning verteilt dabei alle Sicherheitsaufgaben auf die zur Verfügung stehenden Prozessoren, um sie parallel durchzuführen. Potenzielle Bedrohungen lassen sich dadurch am Gateway überprüfen und selektiv blockieren, ohne dass dabei für den Anwender spürbare Verzögerungen entstehen. Aufgrund dieser herausragenden Leistung kann etwa eine einzige IronPort Web Gateway Appliance in der Regel drei vergleichbare Systeme von konkurrierenden Herstellern ersetzen – was sich in einem höheren Return on Investment niederschlägt.

Den Mittelstand absichern
Bisher kamen besonders leistungsfähige Lösungen nur in großen Unternehmen zum Einsatz. Mit der neuen Ironport S160 können sich nun auch kleine Unternehmen und Home-Offices den Schutz der Großen leisten. Das kleinste Modell integriert in nur einer Höheneinheit sämtliche Funktionen zur Websicherheit wie die größeren Schwester-Geräte der S-Serie.

"Neue Studien zeigen, dass weniger als 30 Prozent der Unternehmensnetzwerke geeignete und sichere Web-Gateways implementiert haben. Davon ausgehend glauben wir, dass die Nachfrage nach Websicherheitslösungen mit wachsendem Internetverkehr und steigendem Bedrohungspotenzial enorm zunehmen wird", ist Reiner Baumann, Regional Director Central and Eastern Europe bei Ironport, überzeugt. "Durch die Portfolioausweitung der IronPort S-Serie können wir nun Unternehmen jeder Größe die passende Lösung zum passenden Preis anbieten."

"Entscheidendes Kriterium für den Einsatz der IronPort S-Serie war die hohe Performance. Der integrierte Layer-4-Traffic-Monitor war und ist schließlich das Tüpfelchen auf dem i", bestätigt Dr. Arne Fischer, Datacenter Management, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige