tom's networking guide
 
Anzeige
Perot ernennt Geschäftsführer für die EMEA-Region >
< Acer Travelmate 6593: Neue Business-Notebooks mit Centrino 2
23.10.08 22:20 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Produkt-News, Internet-Intranet, Internetdienste
Von: Nina Eichinger

NTRglobal erweitert Remote-Support-Funktionen mit neuem Self-Help-Portal

NTRsupport FirstHelp bietet überlasteten IT-Abteilungen eine vollständige Lösung für effektive Kundenbetreuung


NTR Global

NTRsupprt

Heidelberg – IT-Abteilungen sind in einem zunehmend schwierigeren wirtschaftlichen Umfeld meist unterbesetzt. Mit dem neuen Self-Service-Portal NTRsupport FirstHelp soll die Kundentreue erhöht und gleichzeitig Kosten und Komplexität beim technischen Support reduziert werden.

Das neue Portal von NTRglobal ist in die bereits existierende SaaS (Software-as-a-Service) Remote-Support-Lösung NTRsupport integriert. Damit können Unternehmen jeder Größe remote Diagnosen erstellen und Computer und mobile Endgeräte reparieren – unabhängig vom Standort oder dem installierten Betriebssystem. FirstHelp bietet unterbesetzten IT-Abteilungen ein Kundenservice-Tool, das Effektivität mit der Möglichkeit kombiniert, die Kundenzufriedenheit messbar zu steigern.

Marktexperten sehen in NTRsupport FirstHelp eine Steigerung des bisherigen Standards für End-to-End Remote-Support-Lösungen. "Mit NTRsupport und FirstHelp können Unternehmen ihre Kundenkontakte in viel persönlichere Beziehungen umwandeln", sagt Pete McGarahan, Direktor bei McGarahan and Associates. "Die Zuverlässigkeit und einfache Nutzung von NTRsupport sowie der einfache Prozess bei FirstHelp, Informationen unkompliziert im Internet bereitzustellen, erlauben ein einzigartiges Design der Lösung, je nach dem, was der Kunde in punkto Service und Support von einem Unternehmen erwartet und schätzt."

FirstHelp: das Modul mit integriertem On-Demand Remote Support
FirstHelp ist ein Self-Support Portal, das komplett in NTRsupport integriert ist. Die Lösung bietet IT-Abteilungen, Help-Desk-Mitarbeitern und MSPs (Managed Service Providers) eine professionell entwickelte Vorlage für die öffentliche Bereitstellung von Produktinformationen, hilfreichen Tipps und Tricks, Best-Practices-Informationen, Bildern, Videos und vieles mehr. Zudem trägt NTRsupport signifikant zur Reduktion von telefonischen Support-Anfragen bei, da es keinen Rückruf und keine Zeit für Warteschleifen erfordert.

"Mit der Ankündigung von FirstHelp nimmt das Self-Help-Konzept Formen an", sagt Lluis Font, CEO bei NTRglobal. "Mit FirstHelp erhalten Kunden schnelle Hilfe, und zwar rund um die Uhr. Sie werden die Lösung schätzen, denn selbst wenn sie nicht auf Anhieb finden, wonach sie suchen, können sie direkt auf die Remote Support-Lösung NTRsupport wechseln. Damit sparen sie Zeit und Kosten und Service-Techniker können sofort und gleichzeitig mehreren Kunden Hilfestellung bieten - auf Knopfdruck und ohne notwendige Reisetätigkeit."

FirstHelp verbessert die Support-Qualität, erweitert die Support-Fähigkeiten und reduziert die Anzahl der telefonischen Anfragen und Remote-Sitzungen ohne zusätzlich notwendigen Kundenbetreuer oder weitere Infrastruktur. Mit FirstHelp können Dienstleister das Corporate Design ihrer Kunden mit geringem Aufwand übernehmen. Help Desks bewirken eine Reduzierung der telefonischen Anfragen für Standard-Aufgaben, damit Service-Desk-Mitarbeitern mehr Zeit für qualitative Problemlösungen zur Verfügung steht. Außerdem können aktuelle Statusmeldungen eingetragen werden, wodurch sich das Telefonaufkommen zu bereits bekannten Störungen reduzieren lässt.

Wesentliche Funktionen von First Help sind:

  • Drag-&-Drop-Portlets, welche die Installation von FirstHelp vereinfachen
  • Eine große Auswahl an Farben und Gestaltungsoptionen sowie Möglichkeiten, Produkt- und Unternehmenslogos zu platzieren
  • Integration in NTRsupport über einen Agenten: Nur ein Mausklick genügt, um in den NTRsupport-Live-Chat zu gelangen oder eine Remote-Support-Sitzung zu starten
  • Einfacher, passwortgeschützter Zugang für Kunden zu allen Informationen, die sie normalerweise benötigen
  • Möglichkeit, verschiedene FirstHelp Portale für unterschiedliche Zielgruppen, (potenzielle Neukunden, Kunden, Partner und Vertriebsmitarbeiter) passwortgeschützt oder öffentlich zu gestalten

"Im Zeitalter von Informationen und Problemlösung bekommt der Kunde sofort, was er oder sie wünscht", so Font weiter. "Und nachdem Selbsthilfe kostengünstiger ist als Live-Support, profitieren Service Desk-Mitarbeiter unter diesem Aspekt betrachtet ebenso. Es ist eine echte Win-Win-Situation. Unsere Kunden berichten uns, dass On-Demand-Lösungen wie NTRsupport mit FirstHelp die Spielregeln verändern, weil diese eine mühelose Support-Strategie ermöglichen, mit der sie einen höheren Level in punkto Kundenservice und Professionalität erreichen."


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige