tom's networking guide
 
Anzeige
IdeaPad-Laptops von Lenovo mit Norton Internet Security >
< Iomega stellt ScreenPlay Pro HD vor
28.10.08 21:12 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Echtzeitkommunikation, Internet-Intranet, Web-Entwicklerwerkzeuge, Mobile Generation, Office Connectivity, Sensorik, Produkt-News, Analysewerkzeug
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

IRT entwickelt Netzwerk Qualitäts-Monitor

Net-Q-Mon überprüft kontinuierlich die Geschwindigkeit und den Leistungsumfang über Kommunikationsnetze hinweg


IRT-Logo

Bedienoberfläche von Net-Q-Mon

Bedienoberfläche von Net-Q-Mon zeigt für jeden IP-Adapter getrennt die Qualität der Verbindung an

Unterföhring/München – Erstmals präsentierte das Institut für Rundfunktechnik auf der Systems 2008 die Mess- und Monitor-Software Net-Q-Mon. Dieses ursprünglich für Fernsehschaffende entwickelte Tool mißt kontinuierlich die Leistungsfähigkeit einer IP-Verbindung, etwa zwischen dem Internet-Zugang eines Außendienstmitarbeiters und seiner Firma. Entwickelt hat Net-Q-Mon vom IRT-Mitarbeiter Dipl.-Ing. Matthias Hammer. Er schreibt: "Es wird zunehmend wichtiger, stets alle zur Verfügung stehenden Netzwerkanbindungen zu prüfen – und, falls eine geeignet ist, diese auch zu nutzen, um auch mobil von den Vorteilen einer vernetzten Arbeitsweise voll zu profitieren."

Die Net-Q-Mon Software (Patentanmeldung ist erfolgt) besteht aus zwei Teilen:

  • Der Client-Software, die auf dem Gerät des Anwenders installierten sein muss sowie
  • der Server-Software, die (einmalig) auf der entfernten Gegenstelle zu installieren ist.

Im Wechselspiel zwischen diessen beiden Teilen prüft die Software dann kontinuierlich alle aktuell an Ihrem Endgerät anliegenden Netzwerkverbindungen anwendungsorientiert und liefert präzise Daten, um deren Leistungsmerkmale miteinander vergleichen zu können. Das setzt den Nutzer in der Lage, sich mit dem für ihn und seinen Bedürfnissen optimalen (Kommunikations-) Netz zu verbinden.

Die Client-Software erlaubt es zudem, die Leistungsfähigkeit stationärer Anbindungen (beispielsweise DSL oder Standleitungen) zu überwachen.
Die zu prüfenden Parameter lassen sich flexibel konfigurieren und somit auf beliebige Anwender- und Arbeits-Szenarien zuschneiden. Die Erreichbarkeit verschiedener, von der Client-Software speziell adressierter, Server respektive der Server-Software des IRT kann ebenso überprüft werden, wie der Datendurchsatz zu den benötigten Zielen. In einer typischen Konfiguration würde dann beispielsweise regelmäßig im Hintergrund für jede Netzwerkschnittstelle darauf überprüft,

  • ob E-Mail Kommunikation möglich ist,
  • ob eine VPN-Verbindung in die Firmenzentrale aufgebaut werden kann,
  • oder eine kritische Anwendung, wie "Audio/Video over IP", sinnvoll eingesetzt werden kann.

Die Client-Software bringt hierfür eigene Messmethoden mit, die es erlauben, die Eignung der verschiedenen verfügbaren Netze für gegenüber Delay-, Jitter- und Paketverlust kritischen Anwendungen wie VoIP verlässlich zu ermitteln.

Neben individuellen Gegenstellen zur Performanzanalyse, etwa einem FTP-Server, kommt bei der Netz-Qualitätsanalyse auch IRTs eigene Server-Software
zum Einsatz — speziell für einige kritische Messungen. So kann sogar beim Einsatz der Client-Software auf vielen Endgeräten eine sichere und
exakte Messung erreicht werden.

Als Ergebnis wird dem Anwender automatisch und übersichtlich dargestellt, in welchem Umfang und mit welcher Qualität er aktuell über welche Netzwerke
kommunizieren kann. IRTs Net-Q-Mon Software eignet sich daher für den professionellen Power-User ebenso, wie für den Einsatz im privaten Umfeld.

Leistungsmerkmale

  • Die Client- und Server-Software sind plattformunabhängig
    in Java implementiert
  • Sichere Kommunikation durch SSL und Zertifikate
  • Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten – Anpassung
    für diverse Arbeitsschwerpunkte und Spezialanwendungen
  • Eigene Messmethoden für exakte Ergebnisse selbst in kritischen Umfeldern
  • Anspruchsvolle Messungen werden zwischen der Client-Software und IRTs Serversoftware als sichere Gegenstelle durchgeführt. Die Server-Software kann parallel oder eng benachbart zu den eigentlichen Zielen installiert werden, wodurch die gesamte Messkette deutlich an
    Aussagekraft gewinnt.
  • Hohe Skalierbarkeit seitens der Server-Software des IRT
  • Integration der Client-Software in eigene Produkte möglich
  • Intuitive Bedienung der Client-Software
  • Die Client-Software läuft still im Hintergrund (minimierte
    Arbeitsweise)
  • Schneller Überblick über die "Netzmöglichkeiten" durch funktionelle Statuslisten
  • Umfassende Details bei Bedarf schnell zugänglich
  • Berechnung der Download- respektibe Upload-Zeiten für Dateien durch Drag&Drop
  • Graphische Toolbox für regelmäßig angewandte Netzwerkbefehle
  • Separate Anzeigen für Upload- respektive Download-Datenraten
    zu den konfigurierten Servern (etwa einem FTP-Server)
  • Grafische Darstellung der getesteten und prinzipiell verfügbaren Audio- und Videoqualitäten 
  • Auswertung der Messergebnisse für höchste Effizienz und zur Bearbeitung von komplexen Konfigurationen

Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige