tom's networking guide
 
Anzeige
Laptop-USB-KVM – Die clevere Verbindung für Laptops >
< Schwarz auf Weiß – Steelseries präsentiert Limited Edition 5Hv2 mouz
29.10.08 20:08 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Sicherheit, Security
Von: Nina Eichinger

A-squared Anti-Malware 4.0 vereint A-squared Anti-Malware und Ikarus Anti-Virus

Schluss mit lustig. Moderne Schad-Programme löschen nicht einfach nur die Festplatte, sondern stehlen Identitätwn, räumen Bankkonten leer und machen aus dem PC des Betroffenen unbemerkt eine Spam-Schleuder in einem illegales Bot-Netz.


A-squared Anti-Malware

A-squared Anti-Malware

A-squared Anti-Malware Screenshot

A-squared Anti-Malware Screenshot

München – Emsi Software holt sich Verstärkung ins Boot. Im frisch veröffentlichten A-squared Anti-Malware 4.0 steht neben dem eigenen Malware-Scanner erstmals auch die Antiviren-Engine von Ikarus zur Verfügung. So entsteht ein optimaler Schutz vor Viren, Trojaner, Adware, Würmer, Bots, Keyloggern, Rootkits oder Dialern. Der Wächter der Schutz-Software nutzt bereits über 2 Millionen Signaturen im Kampf gegen Malware.

A-squared Anti-Malware 4.0: Doppelter Schutz
A-squared Anti-Malware 4.0 ist ab sofort verfügbar. Das Sicherheitsprogramm aus dem Hause Emsi Software verdoppelt den vermittelten Schutz und wird ab sofort gleich mit zwei hochwertigen Scannern ausgestattet, die synchron auf die Jagd nach Schadprogrammen gehen. Zur eigenen A-squared-Engine kommt nun auch noch die Ikarus Anti-Virus-Engine mit hinzu.

Zwei Scanner zum Preis von einem: Nach dem Prinzip "Doppelt hält besser" ist der eigene PC nun noch effektiver vor Trojanern, Viren, Spyware, Adware, Würmern, Bots, Keyloggern, Rootkits und Dialern geschützt.

Christian Mairoll, Geschäftsführer der Emsi Software GmbH: "Zwei Spitzenprodukte unter einer gemeinsamen Oberfläche: Ganz egal, welche Bedrohungen unter dem Begriff Malware zusammengefasst werden - das neue a-squared Anti-Malware 4.0 schiebt ihnen einen Riegel vor."

A-squared Anti-Malware 4.0 scannt das System auf Wunsch per Mausklick oder aber vollautomatisch zu selbst vorgegebenen Zeiten. Um einen permanenten Schutz zu gewährleisten, observieren in der neuen Version gleich zwei Wächter jede am PC "angefasste" oder aus dem Internet heruntergeladene Datei. Der eine Wächter führt einen Signaturencheck durch und berücksichtigt dabei inzwischen über 2 Millionen Signaturen im Kampf gegen die bereits bekannte Malware. Dank mehrfach täglich aktualisierter Signaturen weiß dieser Wächter stets, wie bekannte Schadprogramme zu erkennen sind und schlägt sofort Alarm, sobald eins überführt wird - natürlich bevor es Schaden anrichten kann.

Neue, unbekannte Malware erkennt der zweite Wächter, der eine Verhaltensanalyse durchführt. Dieses Malware-Intrusion Detection System (Malware-IDS) wurde von Emsi-Software extra für die Software Mamutu entwickelt und steht nun auch in A-squared Anti-Malware 4.0 zur Verfügung.

Hinzu kommt ein neuer Surf-Schutz, der Webseiten blockiert, die versuchen, Trojaner oder Spyware auf der Festplatte des Anwenders zu installieren.

A-squared Anti-Malware 4.0: Die wichtigsten Funktionen in der Übersicht

  • A-squared Scan-Engine für die Enttarnung und Beseitigung von Malware aller Art
  • Ikarus Anti-Virus-Engine für die gezielte Beseitigung von Viren
  • Wächter mit Signaturencheck (mindestens 5x am Tag erfolgt eine Aktualisierung)
  • Verhaltensanalyse-Wächter mit Malware-Intrusion Detection System
  • Eigene Community gibt bei Alarmmeldungen Empfehlungen und verhindert so Fehlalarme
  • Schadprogramme lassen sich löschen oder in Quarantäne stellen
  • Anwendungsregeln schützen einzelne Programme vor Fremdmanipulation
  • Volle Kontrolle über systeminterne Vorgänge möglich
  • A-squared HiJackFree für Profis kontrolliert Prozesse, Autostarts und Ports
  • A-squared Commandline Scanner scannt automatisiert bestimmte Dateien ohne grafische Oberfläche

Christian Mairoll: "Wir haben A-squared Anti-Malware 4.0 auch mit einer neuen, noch einfacher zu bedienenden Oberfläche ausgestattet und ordentlich an der Temposchraube gedreht, sodass der Scan noch schneller arbeitet. Das Programm benötigt in der neuen Version auch deutlich weniger RAM im Vergleich zu zwei eigenständigen Anti-Viren- und Anti-Spyware-Programmen."

Preis und Verfügbarkeit
Die Vollversion von A-squared Anti-Malware 4.0 kostet in der 1-Jahres-Lizenz 29,95 €. Die neue Version wird für alle Kunden älterer Versionen mit gültiger Lizenz kostenfrei sein. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion steht auf der Homepage zum Download bereit.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige