tom's networking guide
 
Anzeige
Lancom Business-VoIP-Router mit Swyx-Zertifizierung >
< Galaxy Award für Deutsche Messe und Insglück
31.10.08 23:47 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Audio, Mobile Generation, Produkt-News
Von: Nina Eichinger

Fünf auf einen Streich: Sonys neue Docks und Soundsysteme für den iPod

Der iPod ist für viele zum ständigen Begleiter geworden. Sony erweitert gleich mit fünf neuen Produkten das iPod-Universum: Ein Mini-Hifi-System mit DJ-Funktion sowie je zwei Lautsprecher- und Weckuhr-Systeme.


Sony LBT-DJ2i

Sony LBT-DJ2i

Sony SRS-GU10i

Sony SRS-GU10i

Sony ZS-S4iP

Sony ZS-S4iP

Sony Weckuhren ICF-C1iPMk2 und ICF-CD3iP

Sony Weckuhren ICF-C1iPMk2 und ICF-CD3iP

Berlin – Den iPod nutzen Menschen zu allen Gelegenheiten als universellen Musiklieferanten: Für die Party, den Ausflug ins Grüne, zum entspannten Musikhören zu Hause und für den beschwingten oder langsamen Start in den Tag. Für die verschiedensten Nutzer-Szenarien präsentiert Sony nun fünf iPod-Docks und -Soundsysteme, die perfekt auf die Bedürfnisse der iPod-Generation zugeschnitten sind.

Sony LBT-DJ2i: mit der Kraft der zwei iPods
Das neue Mini-Hifi-System LBT-DJ2i von Sony bringt jede Party in Schwung und bietet gleich zwei iPod-Docks. Dank der DJ-Funktion mit integriertem Crossfader kann der DJ bequem von einer Musikquelle zur anderen überblenden. Zusätzliche Mischoptionen stellt der integrierte CD-Player zur Verfügung. Mit 450 Watt bieten die Lautsprecher genug Leistung, um auch große Räume zu beschallen. Der separate, doppelte Subwoofer sorgt dabei für das passende "Bauchgefühl".

Die Beat-Blend-Funktion fügt auf Wunsch zur laufenden Musik weitere Tonspuren mit vorgefertigten Schlagzeugrhythmen und Trommelklängen hinzu. Der individuelle Soundmix kann sogar auf einem USB-Speichermedium aufgezeichnet werden. Und das ganz unkompliziert ohne PC – es funktioniert allein über die Aufnahmefunktion und die USB-Schnittstelle des Sony LBT-DJ2i. Alternativ dazu können hier zusätzliche MP3-Player als externe Zuspieler angeschlossen werden. Und um das Mini-Hifi-System auch nach der Party noch sinnvoll nutzen zu können, hat Sony zusätzlich ein FM/AM-Radio in das LBT-DJ2i eingebaut.

Sony SRS-GU10i und ZS-S4iP: optimale Lösung für unterwegs
Die Lautsprechersysteme Sony SRS-GU10i und ZS-S4iP sind die perfekte Lösung für alle, die nie auf ihren iPod verzichten möchten – aber hin und wieder keinen Kopfhörer benötigen.

Das SRS-GU10i bietet mit seinen zwei 20-Watt-Stereolautsprechern samt Bassverstärker einen kraftvollen Sound. Das Gehäuse glänzt in schwarzem Piano-Lack und im Holz-Design. Ist der iPod angedockt, wird dessen Akku automatisch geladen. Über die mitgelieferte Fernbedienung des SRS-GU10i navigiert der Nutzer bequem durch die Menüs und Wiedergabelisten.

Das ZS-S4iP ist für den mobilen Einsatz konzipiert, was schon durch sein "Boombox"-Design offensichtlich wird. In seinem Dock ruht der iPod besonders sicher und ist hinter einer Plexiglasscheibe geschützt, so dass ihm unterwegs kein Schaden droht. Zusätzlich ist das ZS-S4iP mit einem CD-Player, der auch MP3-CD-ROMs wiedergibt, einem FM/AM-Radio sowie einer Fernbedienung ausgerüstet. Damit ist es ein perfektes Musiksystem für unterwegs.

Sony ICF-C1iPMk2 und ICF-CD3iP: schöner wach werden
Zwei Soundsysteme mit Weckfunktion vervollständigen das Quintett der neuen iPod-Lösungen von Sony. Beide versorgen den iPod über Nacht nicht nur mit neuer Energie, sondern wecken den Nutzer auch sanft mit seiner Wunschmelodie.

Die Systeme unterscheiden sich vor allem äußerlich sehr deutlich. Das ICF-C1iPMK2 erweckt den Anschein eines kompakten Lautsprecherdocks, beinhaltet aber ein FM/AM-Radio, eine Digitaluhr mit Weckfunktion und einen Snooze/Sleep-Timer.

Dagegen offenbart das ICF-CD3iP mit einem Uhrendesign schon auf den ersten Blick seine Funktion. In die große, runde Zeitanzeige ist zusätzlich ein CD-Player eingebaut, der auch MP3-CD-ROMs abspielt. Um ihre Bedienung auch in den schläfrigen Momenten des Lebens so komfortabel wie möglich zu machen, sind beide Modelle überdies mit einer Fernbedienung ausgestattet.

Die neue Produktrange von Sony ist mit allen aktuellen iPod-Modellen kompatibel – die Lautsprechersysteme und Soundsyteme mit Weckfunktion sogar mit dem iPhone.

Preise und Verfügbarkeit
Das Mini-Hifi-System Sony LBT-DJ2i ist ab November für 550 € im Handel. Die mobilen Lautsprechersysteme sowie die Weckuhren sind ab sofort verfügbar, das Sony SRS-GU10i und das Sony ZS-S4iP für je 129 €, die Weckuhr Sony ICF-C1iPMk2 kostet 99 €, der große Bruder Sony ICF-CD3iP kostet 129 €.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige