tom's networking guide
 
Anzeige
D-Link Wireless-N-Router mit SharePort-Technologie >
< Starline: NASdeluxe-Systeme mit Snapshot-Funktionalität
18.11.08 11:48 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Produkt-News, Drahtlos-Netze, WLAN
Von: Nina Eichinger

D-Link öffnet mit dem neuen Wireless-N-Router grüne Parallelwelten

Ökologisch intelligenter Parallel-Band-Router DIR-855; dazugehöriger USB-Adapter DWA-160 funkt wahlweise auf 2,4 oder 5 GHz


D-Link DIR-855

D-Link DIR-855

D-Link DWA-160

D-Link DWA-160

Eschborn – D-Link stellt mit dem DIR-855 erstmals einen ökologisch intelligenten Parallel-Band Router vor, der mit zukunfts­weisenden Energiespar­mechanismen ausgestattet ist. Das in Weiß gehaltene Gerät funkt nach dem Standard 802.11n (Draft 2.0) parallel auf den Frequenzbändern 2,4 GHz und 5 GHz. Für das komfortable Ablesen verschiedener Status­informationen ist der DIR-855 mit einem integrierten OLED-Display (Organic Light Emitting Device) ausgestattet.

Passend zum DIR-855 bringt D-Link den Wireless-N-Dualband-USB-Adapter DWA-160, der wahlweise 2,4 GHz oder 5 GHz unterstützt. Der DIR-855 und der DWA-160 eignen sich sowohl für den Einsatz in Heimnetzwerken als auch in Home-Offices und kleineren Büros, insbesondere in stark frequentierten 2,4-GHz-Umgebungen. 

DIR-855 – Die Key-Features im Überblick

  • Gemäß 802.11a/b/g/n (Draft 2.0)
  • Parallelbetrieb auf 2,4 GHz und 5 GHz mit je 300 MBit/s
  • 1x 10/100/1000 MBit/s WAN-Port
  • 4x 10/100/1000 MBit/s LAN-Ports mit Jumbo-Frame-Support
  • Energiesparmechanismen: Green-Ethernet-Technologie und WLAN-Zeitschaltfunktion
  • Netzwerkeinbindung von Massenspeichergeräten und Multifunktionsgeräten durch D-Link SharePort
  • OLED-Display
  • Automatische QoS-Technologien: D-Link Stream-Engine (LAN), WISH (WLAN) und WMM (Wi-Fi Multimedia)
  • Unterstützt WEP-, WPA- oder WPA2 Verschlüsselung sowie WPS (Wi-Fi Protected Setup)
  • NAT- und SPI-Firewall mit VPN-pass-through-Unterstützung
  • Einfache Einrichtung mit dem D-Link Click-n-Connect Installations-Assistenten 

Bandbreitenstark und ökologisch intelligent
Der DIR-855 überträgt Daten nach dem Standard 802.11n (Draft 2.0) mit 300 MBit/s auf den Frequenzbändern 2,4 GHz und 5 GHz im Parallelbetrieb. Von diesem hohen Datendurchsatz profitieren insbesondere sensible Datenströme wie High-Definition-Videoübertragungen und VoIP-Anwendungen. Außerdem ermöglicht der Router die gleichzeitige Anbindung von 54 MBit/s und 300 MBit/s Geräten auf 2,4 GHz und 5 GHz.

Darüber hinaus bietet der Parallel-Band-Router Energie­spar­mechanismen: Über Green-Ethernet werden nicht benötigte Ports automatisch herunter­geschaltet und die Sendeleistung wird bei Kabellängen unter 20 Metern reduziert. Zudem kann das WLAN in Abwesenheit oder nachts abgeschaltet werden (WLAN-Zeitschaltfunktion). Der Energieverbrauch lässt sich so um bis zu 21 Prozent senken.

D-Link SharePort Technologie: Einer für alle
Die neue D-Link SharePort Technologie ermöglicht die gemeinsame Nutzung von an den USB Port des Routers angeschlossenen USB Geräten – wie Drucker, Multi­funktions­geräte oder externe Festplatten – im Netzwerk. 

Guest Zone: Isolierte WLAN Zugänge für Besucher
Über den DIR-855 lässt sich pro Frequenzband ein Gastzugang einrichten, der vom eigentlichen Netzwerk getrennt ist und Dritten über das WLAN lediglich einen drahtlosen Zugriff auf das Internet ermöglicht. So kann etwa in Home Offices ein privates und ein berufliches WLAN aufgesetzt werden. Der Zugriff auf die Guest-Zone lässt sich zeitlich einschränken; der Internetzugang ist dann nur zu bestimmten Zeiten verfügbar. Damit sind insbesondere Eltern in der Lage, den Internetzugang für ihre Kinder über getrennte WLANs zeitlich zu begrenzen. 

Intelligente QoS-Priorisierung und höchste Sicherheit
Außerdem zeichnet sich der Parallel-Band-Router durch seine intelligente QoS-Priorisierung aus, die eine gleich bleibend hohe Qualität der Netzwerkverbindung sicherstellt. Ein Höchstmaß an Sicherheit – beim Surfen sowie innerhalb des LANs – gewährt neben den Verschlüsselungsstandards WEP, WPA und WPA2 die integrierte SPI-Firewall. 

Ein eingespieltes Team: Der DIR-855 und Dualband-USB-Adapter DWA-160
Der Wireless N USB Adapter DWA-160 nutzt dank der integrierten Dualband-Technologie für die Datenübertragung wahlweise das 2,4- oder 5-GHz-Frequenz­band und eignet sich daher ideal zum Austausch von Daten in Kombination mit dem DIR-855. Anwender profitieren dabei besonders beim Streamen hochauf­lösender HD-Videos von der Stabilität der höheren 5-GHz-Frequenz.

Für höchsten Sicherheitsstandard sorgen Wireless-Verschlüsselungs-Algorithmen wie WEP, WPA, WPA2 und 802.1x. Darüber hinaus unterstützt der DWA-160 WPS (Wi-Fi Protected Setup).

Wie der DIR-855 ist der USB-Adapter kompatibel zu den Standards 802.11a/b/g sowie 802.11n (Draft 2.0) und läuft unter Windows XP und Vista.

Peise und Verfügbarkeit
Der Wireless-N-Parallel-Band-Router DIR-855 und der Dualband-USB-Adapter DWA-160 sind ab Ende November zu einem empfohlenen Verkaufs­preis von 199 € und 69 € im Handel erhältlich.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige