tom's networking guide
 
Anzeige
Allnet Synergy21 >
< D-Link öffnet mit dem neuen Wireless-N-Router grüne Parallelwelten
18.11.08 13:25 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Mobile Generation, Drahtlos-Netze, WLAN, WLAN Draft-N2
Von: Nina Eichinger

D-Link Wireless-N-Router mit SharePort-Technologie

D-Link Shareport-Technologie ermöglicht gemeinsame Nutzung von USB Geräten im Netzwerk


Mike Lange, Director Product Management & Customer Support bei D-Link

Mike Lange, D-Link

Eschborn – D-Link ermöglicht mit seiner SharePort-Technologie die gemeinsame Nutzung von USB-Geräten im Netzwerk über den Wireless-N-Parallel-Band-Router DIR-855. Drucker, Multifunktionsgeräte oder externe Festplatten lassen sich über den USB-Port des Routers anschließen und können mit ihrem erweiterten Funktionsumfang gemeinsam im WLAN beziehungsweise LAN verwendet werden. So ist beim Anschluss eines Multifunktionsgerätes neben dem Drucken beispielsweise auch das Einscannen und Speichern von Bildern im Netzwerk möglich. Mit der SharePort-Technologie adressiert D-Link vor allem Anwender in kleineren Büroumgebungen und Home-Offices sowie private Nutzer mit einem hohen Anspruch an das Heimnetzwerk.

Teilen für mehr: D-Link SharePort-Technologie
Mit dem Einsatz der SharePort-Technologie können USB-Geräte direkt an den WLAN-Router angeschlossen und bequem von jedem Ort im Netzwerk aus angesteuert werden. Um allen Nutzern im WLAN beziehungsweise LAN den Zugriff darauf zu ermöglichen, muss lediglich die SharePort-Software auf den einzelnen angebundenen Desktop-PCs und Notebooks installiert werden. Diese zeigt die verfügbaren USB Geräte auf einen Blick und stellt über TCP/IP (Transmission Control Protocol/Internet Protocol) die Verbindung zum gewünschten Endgerät her. Der USB-Port des Routers ist dabei zu allen PCs und Notebooks "getunnelt", das heißt alle Funktionalitäten der USB-Geräte sind für jeden Nutzer genauso verfügbar als wären sie direkt mit seinem Endgerät verbunden. Durch den Einsatz eines USB-Hubs können mehrere USB-Geräte in das Netzwerk integriert werden. Mehrere Anwender können unterschiedliche Geräte zur gleichen Zeit verwenden; lediglich der parallele Zugriff auf ein und dasselbe USB-Gerät ist nicht möglich.

"Mit der SharePort-Technologie bieten wir für den Wireless-N-Parallel-Band-Router DIR-855 eine weitere attraktive Funktionalität, die vor allem Notebook-Besitzern den Zugriff auf USB-Geräte erleichtert und die Effektivität im drahtlosen Netzwerk steigert. Das wenig komfortable An- und Abstecken einzelner Geräte an die USB-Ports des Routers entfällt – mobiles Arbeiten wird noch bequemer", so Mike Lange, Director Product Management & Customer Support bei D-Link.

Das SharePort-Update für den DIR-855 und die dazugehörige SharePort-Software stehen ab sofort unter ftp.dlink.de/dir/ zum kostenfreien Download bereit; Updates für weitere Wireless-N-Router folgen.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige