tom's networking guide
 
Anzeige
Lenovo IdeaPad S10e und S9e rechtzeitig zu Weihnachten im Handel  >
< Weihnachtsupdates aus dem FRITZ!Labor
12.12.08 16:55 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Audio, Mobile Generation, Produkt-News
Von: Nina Eichinger

Highlight für Audiophile: Der Cowon S9 kommt in den Handel

Weltweit erster Multimedia-Player mit BBE+-Soundtechnologie und AMOLED-Touchscreen mit 16 Millionen Farben


Cowon S9

Cowon S9

Cowon S9 (Rückseite)

Cowon S9 (Rückseite)

Cowon S9 (Bedienelemente)

Cowon S9 (Bedienelemente)

Seoul/Eschborn – Rechtzeitig zum Weihnachtsfest wird der edle Cowon S9 in schwarzer Titan-Optik ab 19. Dezember im deutschen Handel erhältlich sein. Der elegante und kurvige Multimedia-Player präsentiert gleich zwei Weltneuheiten: Die neue BBE+-Technologie inklusive JetEffect 2.0 für noch besseren Cowon-Sound und das erste AMOLED-Display mit 16 Millionen Farben für gestochen scharfe und kontraststarke Bilder. Doch der Flash-Player (8/16 GByte) mit leistungsstarkem 500 MHz Doppelkernprozessor hat noch mehr zu bieten: Eine große Unterstützung an Musik-, Video- und Foto-Formaten, darunter FLAC und OGG Vorbis, ein Radio mit Aufnahmefunktion und ein Diktiergerät. Musik überträgt der noble Unterhalter auch kabellos via Bluetooth auf Stereo-Kopfhörer oder –Headsets.

Für ein vollkommenes Klangerlebnis nutzt der Cowon S9 mit dem neuen BBE + die modernste und leistungsstärkste Soundtechnologie für portable Mediaplayer. Entwickelt von BBE Sounds, den Spezialisten für Soundtechnologie in den Bereichen Professional Audio Systems, können Hörer so die Wiedergabe von komprimiertem Audiomaterial per Kopfhörer noch intensiver und originalgetreuer erleben – als wären sie live dabei. Um den Klang den individuellen Vorlieben anpassen zu können, bietet das Multitalent mit dem neuen JetEffect 2.0 26 voreingestellte Presets und vier benutzerdefinierte Presets für Soundeffekte und einen 5-Band-Equalizer sowie Equalizer-Filter.

Der Cowon S9 verfügt als erster Multimedia-Player über ein brillantes 3,3 Zoll großes Active-Matrix-OLED-Display mit 16 Millionen Farben und einer Auflösung von 480 x 272 Pixeln. Das Display im 16:9-zeichnet sich durch niedrigen Energieverbrauch, sehr schnelle Reaktionsgeschwindigkeit, einen unbegrenzten Blickwinkel und naturgetreue Farben aus. Filme und Fotos können dank der Auto Pivot-Funktion in der vollen Breite genossen werden, da sich die angezeigten Inhalte beim Drehen des Players sofort anpassen. Der kapazitive Touchscreen lässt sich nur per Finger bedienen und besticht durch seine außergewöhnliche Leistungsfähigkeit, brillante Optik und hohe Robustheit gegen äußere Einflüsse. Besonders praktisch ist die Möglichkeit, die Größe der Anzeige mit der Zoomfunktion individuell einzustellen.

Als idealer Reisebegleiter zeigt der Cowon S9 Durchhaltevermögen und spielt mit einer Akkuladung bis zu 55 Stunden Musik und bis zu elf Stunden Video ab. Die Auswahl an Musikformaten reicht von MP3, WMA, WAV über APE bis zu den Exoten OGG Vorbis und dem verlustfreien FLAC. Per Firmware-Update wird der Player später auch noch Audible-ready (AA) werden. Online gekaufte DRM10-Dateien von Musik-Download-Shops sowie ID3-TAGs, darunter Vorbis Comment, gibt der Cowon S9 ohne Probleme wieder. Auch die Videoformate AVI und WMV und das Bildformat JPG hat der Player im Repertoire, so dass Lieblingsfilme und –fotos immer unterwegs mit dabei sein können. Für den gemütlichen Kinoabend zu Hause kann der Cowon S9 über seinen TV-Ausgang auch Filme auf dem Fernseher zeigen.

Der elegante Taschenspieler hat die schlanken Maße 5,7 x 10,6 x 1,27 cm (BxHxT) und bringt gerade mal ca. 77 Gramm auf die Waage. Der Player eignet sich auch als Aufnahmegerät für Radio, Sprache und Line-in (Aufnahme von externen Audioquellen) und bietet als weitere Funktionen Textdarstellung, Flash Player und einen Taschenrechner.

Preise und Verfügbarkeit
Der Cowon S9 mit 8 GByte Speichervermögen ist für 229 € zu haben, der Cowon S9 mit 16 GByte kostet 279 €. Ein 32-GByte-Modell ist für später geplant.

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Gerät selbst Ohrhörer, ein USB-Kabel, die Software CD mit Bedienungsanleitung und COWON Media Center sowie eine Kurzanleitung. Als optionales Zubehör gibt es ein USB-Netzteil, TV-Out-Kabel, Line-In Kabel, eine Ledertasche und ein Shield Case (Plastikhülle)

Der Cowon S9 wird ab dem 19. Dezember unter anderem bei Amazon.de, mp3-player.de, cyberport.de, redcoon.de, Saturn Hansa und Media Markt erhältlich sein.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige