tom's networking guide
 
Anzeige
Bavaria is IT: Kostenlos Surfen im e-Garten auf der CeBit >
< SONY DVB-T-Receiver
15.03.04 05:23 Alter: 17 Jahre
Kategorie: Homenetworking, Digitalvideo, Audio
Von: Arno Kral

Netzfernseher von FAST: Multimedia-LAN-Festplatte und LAN-Sat-Receiver

FAST TV Server zeigt zwei brandneue directLAN DLD-100


Ganz neue Wege beschreitet die Münchner FAST TV SERVER AG zur diesjährigen CeBIT. Die neue Produktreihe mit directLAN-Technologie richtet sich an Anwender mit kleinen Netzwerken wie Arbeitsgruppen oder vernetzte Haushalte, die Speicher- oder Tunerlösungen gemeinsam im Netzwerk nutzen wollen.

directLAN Disk DLD-100

Die FAST directLAN Disk DLD-100 ist ein externes Festplattengehäuse mit Ethernet-Anschluss und integrierten Audio-, Samba- und FTP-Servern. Der FAST directLAN Sat DLS-100 kann sogar noch mehr: Der netzwerkfähige, digitale Satellitentuner streamt  das DVB-Signal per Multicast, so dass beliebig viele Computer im Netzwerk in den Genuss des digitalen Satellitenfernsehens kommen können. Die Funktionalität der DLD-100 hat FAST dabei gleich integriert, so dass per tvtv.de programmierte Aufnahmen ganz ohne einen angeschlossenen PC aufgezeichnet werden können.

directLAN Sat DLS-100

Der FAST directLAN Sat DLS-100 von FAST ist ein digitaler Satellitentuner (DVB-S, free-to-air) mit Festplattenanschluss, sich via Ethernet direkt in ein Netzwerk einbinden lässt. So wird digitales

Fernsehen per Multicast im ganzen Netzwerk verfügbar - ganz ohne zusätzlichen (Streaming-) Server.

Die Steuerung der Aufnahmen erfolgt einfach und komfortabel über den Internet-EPG (Electronic Program Guide) von tvtv.de. Der Clou ist laut Hersteller die integrierte IDE-Festplatte, auf die der DLS-100 nach erfolgter Planung automatisch und ganz ohne PC die via Satellit empfangenen Fernsehaufnahmen abspeichern kann. Die fertigen Aufzeichnungen liegen anschließend im MPEG-2-Format vor.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige