tom's networking guide
 
Anzeige
PCTV jetzt Premium-Marke von Hauppauge >
< CeBIT 2009: Biocomfort Health-Manager und Stress-Pilot
19.01.09 00:22 Alter: 13 Jahre
Kategorie: Unternehmens-News, Solar, Energieversorgung, Mobile Generation
Von: Wolf-Dieter Roth

CeBIT 2009: BT startet Service zur Analyse und Reduzierung von CO2-Emissionen

Mit dem "Carbon Impact Assessment" bietet BT Germany ab sofort einen Service an, mit dem Unternehmen und öffentliche Organisationen ihre Energieeffizienz und damit ihre CO2-Bilanz verbessern können


BT Logo

München – Im Rahmen einer Analyse, die von speziell geschulten Experten von BT durchgeführt wird, können Unternehmen zunächst ermitteln, wie viel klimaschädliches CO2 durch die Geschäftstätigkeit entsteht.

Gleichzeitig werden Optimierungspotentiale identifiziert und konkrete Lösungen angeboten, mit denen die Kunden bei der Reduzierung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen unterstützt werden.

Während des Assessments wird untersucht, wie sich die Tätigkeiten der Mitarbeiter (beispielsweise Fahrten zur Arbeit, Dienstreisen und IT-Nutzung) auf die CO2-Emissionen auswirken und welchen Einfluss geschäftliche Abläufe und die Gebäude-Infrastruktur auf die CO2-Emissionen eines Unternehmens haben. So können mit dem Carbon Impact Assessment folgende Fragestellungen beantwortet werden:

  • Was wäre, wenn das Unternehmen seine Rechenzentren konsolidieren und durch Virtualisierung besser auslasten würde?
  • Welche Auswirkungen hätte die Einführung von flexiblen Arbeitsweisen, wenn also Mitarbeiter gelegentlich von zu Hause oder unterwegs arbeiten könnten?
  • Wie wirkt es sich aus, wenn die Mitarbeiter weniger häufig zu Meetings fahren oder fliegen müssten und stattdessen Audio- und Videokonferenzen nutzen würden?

Hinweis: Für die Berechnungen wird der CO2-Wert von Wasserkraft mit Null angesetzt. In anderen Ländern gibt es möglicherweise abweichende Berechnungsmodelle.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige