tom's networking guide
 
Anzeige
Patriot Memory: Schnelle Triple-Channel-Speicher-Kits  >
< Sophos: Tipps zum Schutz vor Twitter-Spam
01.02.09 20:23 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Digital Lifestyle, Netzwerk-Player, Storage, Produkt-News
Von: Nina Eichinger

D-Link NAS DNS-323 und DNS-343: Squeeze it

D-Link NAS-Storage DNS-323 und DNS-343 ab sofort kompatibel mit Logitech Squeezebox


D-Link DNS-343

D-Link DNS-343

München – Ab sofort unterstützen die D-Link Gigabit-Netzwerkspeicher DNS-323 und DNS-343 die Netzwerk-Musik-Player der Logitech-Squeezebox-Familie. Das gilt für alle Geräte, die auf der SqueezeCenter-Version 7.3.1 basieren. Anwender können so per Fernbedienung bequem vom SqueezeCenter aus direkt auf ihre auf dem D-Link Datenspeicher zentral abgespeicherte Musiksammlung zugreifen. Ein vermittelnder PC ist hierfür nicht erforderlich. Alle Musiktitel lassen sich dann einfach an jede Abspieleinrichtung, sei es die Stereoanlage, der PC, der Fernseher, die Spielekonsole oder das Handy, übertragen.

Die SqueezeCenter-Server-Software für die D-Link NAS-Geräte steht ab sofort im Internet unter ftp://ftp.dlink.de/dns/dns-323/documentation/ zum kostenfreien Download bereit. 

Die Gigabit-Netzwerkspeicher DNS-323 und DNS-343 ermöglichen komfortabel die gemeinsame Datennutzung innerhalb eines Netzwerks sowie über das Internet. Auf den Netzwerkspeichern für zwei respektive vier Festplatten mit insgesamt bis zu drei beziehungsweise sechs Terabyte Festplattenkapazität lassen sich Dokumente, Dateien und digitale Medien jeder Art speichern, die allen berechtigten Nutzern innerhalb des Netzwerks zur Verfügung stehen. Der integrierte FTP-Server erlaubt den Benutzern darüber hinaus den Zugriff auf die Dateien direkt vom Internet aus – entsprechende Berechtigungen vorausgesetzt.

Multimedia-Starterbundle bei teleprofi
Mit teleprofi smart@home 1.0 bieten teleprofi-Fachhändler ab sofort ein Starterbundle an, das sich aus dem Netzwerkspeicher D-Link DNS-323 und der Logitech Squeezebox Duet zusammensetzt. teleprofi smart@home stellt den optimalen Einstieg in die digitale Multimediawelt zuhause dar. Das Bundle inklusive 500-GByte-Festplatte ist ab sofort für rund 625 € bei teleprofi-Fachhändlern erhältlich.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige