tom's networking guide
 
Anzeige
Netgears neue WLAN-Router auf der CES >
< Cyber-Kriminelle entdecken Virtualisierung
08.01.09 02:32 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Homenetworking, Netzwerk-Player, IPTV, Unterhaltungselektronik, Mobile Generation, Produkt-News, Storage, Drahtlos-Netze, WLAN
Von: Nina Eichinger

CES 2009: Netgear zeigt Lösungen für Entertainment, Speicher und Netzwerke aller Art

Kabellose und Kabelgebundene Netzwerke stehen bei Netgear auf der CES 2009 ebenso im Fokus wie Storage- und Entertainment-Lösungen


Netgear Digital Entertainer Elite EVA9150

Netgear Digital Entertainer Elite EVA9150

Netgear Range Max Dual Band Wireless-N Gigabit Router WNDR370

Netgear Wireless-N-Gigabit-Router WNDR370

München – Netzwerkspezialist Netgear zeigt auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas neue Lösungen für kabelgebundenes und kabelloses Netzwerken.  Zahlreiche Produktneuheiten für Netzwerke, Entertainment und Netzwerkspeicher ermöglichen Anwendern den Connected Lifestyle. Dabei adressiert Netgear private Nutzer, ambitionierte Anwender, Service Provider sowie Klein- und mittelständische Unternehmen.

"Heimnetzwerke und drahtloses Internet sind zu einem wichtigen Bestandteil zu Hause geworden. Spielekonsolen oder PCs mit Online-Spielen, Breitband Video-Streaming und Sprachdienste über das Internet haben neben anderen Anwendungen die Produktentwicklung für das Heimnetzwerk geprägt, um schnellere Geschwindigkeiten über größere Distanzen zu ermöglichen", sagt Patrick Lo, Gründer und CEO von Netgear. "Während der Fernseher die Medienzentrale zu Hause ist, nutzt eine wachsende Anzahl von Anwendern Internet-Inhalte - was gleichzeitig einen radikale Veränderung der Nutzungsgewohnheiten darstellt. Entsprechend entwickeln wir innovative Produkte, die es noch einfacher machen, Internet-Videos auf dem Fernseher im Wohnzimmer zu genießen, aber auch weitere digitale Inhalte wie Fotos, Musik und Spiele. Diese Lösungen sollen daneben auch ein einfaches Teilen, Speichern und Verwalten innerhalb des Heimnetzwerkes ermöglichen, um den Connected Lifestyle zu erreichen."

Router und Gateways
Auf der CES stellt Netgear drei drahtlose Router vor, die den Lifestyle-Anforderungen unterschiedlichster Kundensegmente entsprechen. Netgear wird 2009 zudem einen netzwerkbasierten elterlichen Kontrolldienst für ausgewählte Wireless-N-Router und Gateways vorstellen. Der in Kooperation mit OpenDNS entwickelte Service ermöglicht Eltern, den Zugriff auf unsichere Webseiten oder unpassende Inhalte zu beschränken sowie Nutzungszeiten für das Internet festzulegen.

Der neue RangeMax Dualband-Wireless-N-Gigabit-Router WNDR3700 von Netgear ist das erste Produkt, das in neuem Design erscheint. Der Dualband-Router unterstützt 2,4 GHz sowie 5 GHz und bietet daneben Gigabit-Anschlüsse und einen USB-Anschluss, um beispielsweise externe Speichergeräte für den schnellen Datenzugriff anbinden zu können. Der WNDR3700 integriert einen leistungsstarken 680-MHz-MIPS-Prozessor sowie acht Metamaterial-Antennen - dies führt zu einem schnelleren kabelgebundenen und kabellosen Datendurchsatz sowie zu einer größeren drahtlosen Reichweite. Der Router kommt mit einem 4-Port-Gigabit-"Green"-Ethernet-Switch mit geringem Stromverbrauch für ein umweltschonendes Netzwerken. Daneben bietet das Gerät Quality-of-Service (QoS) und Tasten für die Aktivierung/Deaktivierung von WLAN beziehungsweise des Gerätes sowie einstellbare Sendeleistung für ein Maximum an Energieeffizienz. Mit dem auf WiFi Protected Setup (WPS) basierendem Push-'N-Connect ist der RangeMax Dualband-Wireless-N-Gigabit-Router die ideale Lösung für ambitionierte Anwender mit zahlreichen Netzwerk-Geräten und die Nutzung verschiedener Anwendungen.

Der neue RangeMax Dualband-Wireless-N-Modemrouter DGND3300 integriert ein ADSL2+-Modem. Der Modemrouter arbeitet mit einem Double Firewall Schutz (NAT und SPI). Der DGND3300 kann auch als Wireless Repeater eingesetzt werden, um die Reichweite zu verdoppeln. Der Modemrouter ist das ideale Gerät für Anwender, die eine einfache und integrierte Modem/Router-Lösung für wachsende Netzwerke einsetzen möchten.

Speziell für mobile Anwender bietet Netgear den 3G-Mobile-Broadband-Wireless-Router MBR624GU. Das Gerät baut einen WiFi-Hotspot auf, indem es einen UMTS-Service nutzt. Der MBR624GU wird dabei einfach mit einem kompatiblen 3G-USB-Modem an einen Router angeschlossen. Mobile Anwender haben so die Möglichkeit, ein WLAN, beispielsweise in externen Büros, Hotels oder im Auto, aufzubauen. Optional steht auch ein Stromkabel für das Auto zur Verfügung, mit dem der Router unterwegs mit Energie versorgt werden kann.  Der 3G Mobile Broadband Wireless Router unterstützt automatische Erkennung von kompatiblen 3G USB-Modems und der individuellen Einstellungen der Netzwerkanbieter. Daneben integriert das Gerät SPI und NAT sowie bis zu fünf IPSec VPNs.

Powerline und MoCA
Der neue Powerline-AV-Adapter mit 4-Port Ethernet Switch XAV1004 ist HomePlug-kompatibel und bringt eine Performance von bis zu 200 MBit/s. Der Adapter integriert einen 4-Port 10/100 Switch und ermöglicht so Netzwerkverbindungen über das heimische Stromnetz. Der Adapter ist auch im Komplettset XAVB1004, bestehend aus zwei XAV1004, erhältlich.

Netzwerkspeicher
Auf der CES wird außerdem die neue ReadyNAS Pro Pioneer Edition vorgestellt - das bislang schnellste Mitglied der ReadyNAS-Produktserie von Netgear. Die ReadyNAS Pro Pioneer Edition ist ideal für ambitionierte und professionelle Anwender digitaler Medien - ein plattformunabhängiges Netzwerkspeichersystem ohne unnötige unternehmensrelevante Eigenschaften. Diverse Streaming Services wie der integrierte BitTorrent Client, iTunes Server und SqueezeCenter ermöglichen ReadyNAS Pro Pioneer Edition eine einfache Datenspeicherung und -verteilung über Geräte wie Xbox 360, PS3 und Squeezebox.

Settop-Boxen
Die ganze Welt von Internet-Video, Internet Live-Fernsehen, Musik, Fotos, HD Media-Sammlungen und weiteren multimedialen Inhalten bringen die neuen Entertainment Produkte von Netgear auf den Fernseher ins Wohnzimmer. 

Der Internet-TV-Player ITV2000 von Netgear unterstützt neue HD-TVs und ältere analoge Fernseher gelichermaßen. Die kompakte und einfach anzuwendende Internet-Settop-Box mit Fernbedienung ermöglicht den Zugriff auf Internet-Videos über Fernseher. Es streamt Inhalte beliebter Online-Portale wie YouTube oder Google Video und unterstützt das Streaming von Live-Sendungen im Internet. Mit der VTap Video-Suchfunktion kann das Netz einfach und intelligent nach Videos entsprechend Vorgaben wie Land, Thema, Person oder Webseite durchsucht werden. Anwender können über ein USB-Speichergerät oder mit ReadyNAS auch Videos, Musik und Fotos abspielen. Der Internet TV Player verbindet Heimnetzwerk und Internet über Ethernet oder drahtlose USB-Adapter und benötigt keinen PC.

Eine ideale Lösung für Multimedia-Enthusiasten ist der Netgear Digital Entertainer Elite EVA9150 - der leistungsstärkste und flexibelste Media-Player. Die integrierte 500-GByte-Festplatte und einfache Upgrade-Möglichkeiten machen ihn zur stärksten Video-Jukebox am Markt. Anwender können auf ihren Fernsehern Videos in Blu-ray Qualität mit bis zu 1080p, hochauflösende digitale Bilder, MP3s und aufgezeichnete Fernsehsendungen von ihren PCs oder Netzwerkspeichern abspielen. Auch auf Internet-Inhalte wie YouTube, Internet Radio, Flickr, RSS Feeds und Videos von beliebten Webseiten kann zugegriffen werden. Zwei USB-Anschlüsse ermöglichen neben dem eigenen Netzwerk einen sofortigen Zugriff auf USB-Speicher, Digitalkameras, iPods oder andere USB-Speichergeräte. Der Digital Entertainer Elite arbeitet gleichzeitig mit Windows, Mac und Linux sowie NAS-Geräten wie der ReadyNAS Produktfamilie von Netgear.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige