tom's networking guide
 
Anzeige
CeBIT 2009: Spidcom zeigt schrankenloses Homeplug-AV >
< Buffalo Technology vergrößert Kapazitäten der Storage-Klassiker
23.02.09 10:56 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Unternehmens-News, Veranstaltungshinweis, Top-News, Office Connectivity
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

CeBIT 2009: Großer Auftritt für das IT-Systemhaus

Das IT-Systemhaus als Gestalter und Betreiber einer der größten IT-Landschaften in Deutschland stellt sich in Halle 6 am Stand C46 vor.


Agentur für Arbeit IT-Logo

Agentur für Arbeit IT-Logo

Nürnberg/Hannover – Vom 3. bis 8. März trifft sich die IT-Branche erneut in Hannover zur CeBIT als größter und wichtigster Fachmesse im Bereich der Informationstechnologie. 

Im Jahr 2009 präsentiert sich das IT-Systemhaus erstmals gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit auf der CeBIT. Ziel des Messeauftritts ist es, sich als Arbeitgeber beim Messepublikum bekannt zu machen. Natürlich gibt es Informationen zu aktuellen Themen: 

Neben SOA (Serviceorientierte Architektur und ITIL (Information Technology Infrastructure Library) stellt das IT-Systemhaus das BA E-Governmentkonzept sowie die IT-Strategie vor udn beleuchtet selbstverständlich das CeBIT-Schwerpunktthema Green IT ausführlich; schließlich steht es hier mit dem international ausgezeichneten System iON und der erfolgreichen und auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Konsolidierung der Rechenzentren im Rampenlicht.

Entsprechend den Themen ist die Auswahl der Vertreter des IT-Systemhaus gewählt: Zum einen wird das Team Personal vor Ort auf die Fragen von potenziellen neuen Kolleginnen und Kollegen eingehen. Zum anderen werden Ansprechpartner aus dem Bereich SE (Systementwicklung) auf der IT-Weltleitmesse dem internationalen Publikum für Fachfragen Rede und Antwort stehen. 

Über das IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit:

Mit 1.800 Mitarbeitern betreut das IT-Systemhaus über 167.000 vernetzte Arbeitsplätze. Die  Informationstechnik der Bundesagentur für Arbeit (BA) zählt zu einer der größten IT-Landschaften in Europa. Die BA-Informationstechnik stellt bundesweit die Abwicklung aller Geschäftsprozesse der Agenturen für Arbeit und der ARGEn (Arbeitsgemeinschaften) sicher. Der Geschäftserfolg aller Dienststellen der BA und der ARGEn hängt unmittelbar von der Qualität der IT-Services ab. Mit den von der BA-Informationstechnik entwickelten Applikationen werden die Kernprozesse der Bundesagentur für Arbeit - z.B. Beratung, Arbeits- und Ausbildungsvermittlung sowie die Zahlbarmachung von Geldleistungen - unterstützt. 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige