tom's networking guide
 
Anzeige
Netgear: Router für mobilen Breitbandzugang >
< Mobotix Hemispheric-Kamera Q22
06.03.09 20:08 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Unternehmens-News, Veranstaltungshinweis, Top-News
Von: Bernd Schöne

CeBIT-Eröffnung: Mit dem Terminator gegen den Trend

Arnold Schwarzenegger kam mit Privatjet aber ohne seine Frau Maria Shriver. Der allgemeinen Arnie-Hysterie tat das keinen Abbruch. Für die Messe war der Terminator-Darsteller ein Segen: Schließlich redete ganz Hannover nur noch von "IHM", und keiner mehr über die verkorkste CeBIT 2009.


CeBIT-Eröffnung

CeBIT-Eröffnung

Handschlag Kanzlerin Merkel mit Gouverneur Schwarzenegger

Handschlag Kanzlerin Merkel mit Gouverneur Schwarzenegger

Eintrag Schwarzenegger ins goldene Buch der Stadt Hannover

Eintrag Schwarzenegger ins goldene Buch der Stadt Hannover

Hannover / CeBIT 2009 – Wenn zuhause die Kacke am Dampfen ist, reise ins Ausland! Daran muß wohl auch Arnold Schwarzenegger gedacht haben. Als derzeit wohl populärster republikanische Politiker nerven ihn nicht nur die desolaten Finanzen seines Heimatstaates Kalifornien, sondern auch periodisch aufflackernde Feuersbrünste und das dahinsiechende Silicon Valley. Da war der Zehn-Stunden-Flug in die Niedersachsen-Metropole Hannover trotz Jetlag ein Erholungsurlaub, inklusive des entspannenden Bads in der Menge, um welches der Ehrengast ausdrücklich gebeten hatte, trotz oder gerade wegen "Sicherheitsstufe 1". Jede Menge Security kam da ganz schön ins Schwitzen, wenn Arnie Autogramme gebend den Zeitplan sprengte.

Am Abend bei der, wie immer, pompös inszenierten Eröffnungsfeier, drehte Arnie dann richtig auf. Ohne dass man so richtig verstand warum, gelang es dem Medienprofi die eher gedeckelte Stimmung im Saal zu drehen und in puren Optimismus zu verwandeln. So viel Motivation steckt an. Ja, wir haben eine Krise, ja, uns steht das Wasser echt Oberkante Unterlippe, aber wir schaffen es trotzdem. "Nur Verlierer jammern", ruft er der rezessionsgebeutelten IT-Branche zu, die doch seit ihrem Bestehen nur satte Zuwächse kannte.

Null-Wachstum ist heuer angesagt, bestätigt der Branchenverband Bitkom. Die Investitionen sinken, die verkaufte Ausstellungsfläche auf der Messe auch. Ganze Hallen stehen leer. Der Genosse Trend heißt Abspecken. Dazu paßt, daß der CeBIT-Partner erstmals kein souveräner Staat ist, sondern ein US-Bundesland. Aber was für einer! Kalifornien. Hier lacht die Sonne, hier liegt Hollywood und natürlich das Silicon Valley. Für einen Moment ist statt Krise Star-Rummel angesagt. Mehr Schein als Sein, viel Kulisse und weniger Substanz. Als Terminator hat Schwarzenegger gelernt, dass es auch mit lädierten Körperteilen und halbem Hirn irgendwie noch weiter geht.

Die gute Stimmung geht gleich weiter. Frau Merkel wird mit stehenden Ovationen empfangen. Die Branche hat den warmen Geldsegen aus Steuergroschen nicht vergessen. "Die IT ist wichtig", sagt sie, und kündigt ein flächendeckendes Internet nach französischer Art für Deutschland an. Ab dem Jahr 2010 soll es Internet-Zugänge mit 1 MBit/s für alle geben. Immerhin. Für die Elite in den Ballungszentren ab 2014 dann sogar 50 MBit/s (was mit Kupferleitungen aber nicht mehr zu schaffen ist und "Fiber to the Home" erfordert [Amn. d. Red.]).

Bei so viel Optimismus wird die CeBIT gleich zwei Mal eröffnet. Einmal von Angela Merkel, und dann noch einmal von Schwarzenegger und Merkel zusammen. Gemeinsam durchschneiden sie ein symbolisches Band, das von einem Roboter aus dem Intel-Labs gehalten wird. Mit dabei (von links nach rechts): Vorstandsvorsitzender der Intel Corporation, Craig R. Barrett, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Angela Merkel, Ministerpräsident Niedersachsens Christian Wulff, Gouverneur Kaliforniens Arnold Schwarzenegger, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Stephan Weil, Präsident des BITKOM, Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer. Hollywood lässt grüßen! Schließlich ist Deutschland neben Japan die führende Herstellernation von Industrieautomation.

Das Eröffnungspublikum nimmt es mit Humor und applaudiert artig. Anschließend geht es zur großen Saus, die diesmal aber etwas kürzer ausfällt als sonst. So richtig frohe Gesichter sieht man nirgends. Schon gar nicht bei den Messemachern. 2009 wird ein Jahr der roten Bilanzen, so viel ist sicher. Hannover lebt von der CeBIT. Wie viele andere wird die Deutsche Messe AG irgendwie Staatsknete brauchen. Schnell trübt die Stimmung wieder ein. Schon kurz nach neun lichten sich die Reihen der 3000 merklich. "Das lag sicher nur am Bier", schäumten am anderen Tag die Blätter der Niedersächsischen Landeshauptstadt. Es wurde nämlich erstmals nicht das Traditionsbier der Gilde Brauerei aus Hannover ausgeschenkt, sondern Beck's aus Bremen.

Fazit: Es gab in Hannover schon unbeschwertere Messeeröffnungen. Ob die Devise, "Augen zu und durch, solange wenigstens der Staat noch Kredit hat", lange fruchtet, bleibt abzuwarten. Mal sehen, wen man nächstes Jahr noch wiedersieht, im wuchtigen Rundbau des Congress-Centrums in Hannover. Die Anzahl der Aussteller dürfte weiter schrumpfen. Die verkaufte Ausstellungs-Fläche ebenso. Die VDI-Nachrichten schreiben bereits: "Die CeBIT will ihr Profil schärfen". Den Spruch kennt man schon von der Systems in München, die von jahrelanger Profilschärferei zuletzt so abgewetzt war, dass  nurmehr ein "Discuss & Discover" übriggeblieben ist. 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige