tom's networking guide
 
Anzeige
Neue Version des Astaro Command Centers vereinfacht die Verwaltung von IPsec-VPN-Verbindungen >
< AirPcap-USB-Adapter unterstützt jetzt zur Datenanalyse in WLAN-ABGN-Netzen
25.03.09 18:06 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Homenetworking, Produkt-News, Gaming
Von: Nina Eichinger

Acer Aspire M7720: Multimedia-Kraftpaket im neuen Design

Acer präsentiert den neuen Desktop-PC Acer Aspire M7720 in schwarz-orange glänzendem Gehäuse. Die Geräte sind mit den brandneuen Prozessoren der Intel Core i7-Serie ausgestattet. Sie garantieren höchste Leistung für anspruchsvolle Multimedia-Anwendungen und atemberaubenden Spielspaß. Die neuen PCs überzeugen mit unkomplizierter Erweiterbarkeit und anwenderfreundlicher Steuerung.


Acer Logo

Ahrensburg – Das schwarz-orange glänzende Design des Acer Aspire M7720 macht ihn zusammen mit der klaren Ausrichtung auf Multimedia-Anwendungen zu einem praktischen und optisch ansprechenden Begleiter im Wohn- und Arbeitsbereich. In zwei Modulen im oberen und mittleren Bereich der Frontblende stehen neben einem Multi-in-One-Card-Reader USB-Ports und Audiobuchsen zur Verfügung. Um die Anschlüsse vor Staub oder Beschädigungen zu schützen, wenn sie nicht benötigt werden, lassen sich die Module einfach einklappen und nahtlos in das Gehäuse einfügen. Dank der leicht erreichbaren Smart-Copy-Taste können Dateien von der eingelegten Speicherkarte mit einem einzigen Klick auf die Festplatte kopiert werden.

Die berührungsempfindlichen Sensoren des Media-Control-Interfaces sorgen für eine unkomplizierte Steuerung der Multimedia-Funktionen, wie Menü-Navigation und Lautstärkeregelung. Hinter einer Abdeckung an der Vorderseite des PCs sind sich zwei Festplattenschächte verborgen, die bis zu zwei weitere SATA-Festplatten aufnehmen können. Somit lässt sich die Speicherkapazität des Rechners ohne Werkzeug oder das Gehäuse öffnen zu müssen müheloserweitern.

Optimiert für Multimedia
Für höchste und zugleich energieeffiziente Leistung sorgen die neuen Intel Core-i7-Prozessoren mit bis zu 1.600 MHz Front-Side-Bus. Als Chipsatz kommt im Acer Aspire M7720 ein Intel X58 + ICH10R zum Einsatz. Die 2-way CrossFireX-Technologie aus dem Hause ATI unterstützt den simultanen Betrieb zweier Grafikkarten, gewährleistet eine eindrucksvolle 3D-Grafik und optimiert in Verbindung mit DirectX-10-Multimedia-Inhalte für gestochen scharfe Details und realistische Darstellungen. So kommen alle noch so anspruchsvollen Spiele- und Multimedia-Liebhaber voll auf ihre Kosten.

Reichlich Arbeitsspeicher für das Spiele- oder Multimedia-Vergnügen stellen bis zu sechs DIMMs mit Triple-Channel-Unterstützung zur Verfügung, die eine Erweiterung des DDR3-Arbeitsspeichers auf satte 12 GByte möglich machen. Durch Verdoppelung der Geschwindigkeit sowie der Bandbreite garantiert die PCI-Express-Technologie der zweiten Generation absolute Spitzenleistung. Lange Ladezeiten und stockende Programme gehören damit der Vergangenheit an. Das integrierte 7.1-Channel-Surround-Sound-Unterstützung liefert kristallklaren Klang und – ein gutes Surround-System vorausgesetzt – Audioerlebnisse wie im Kino. Je nach Modell ist der Aspire M7720 mit einem Super-Multi-DoubleLayer-Laufwerk, einem Bluray-Laufwerk oder einem Blu-ray-Brenner ausgestattet. 

Umfangreiches Software-Paket
Auf allen Geräten der neuen Acer Aspire M7720-Serie ist Windows Vista Home Premium vorinstalliert. Des weiteren umfasst das Software-Paket die Acer Empowering Technology (Acer eDataSecurity, eRecovery, eSettings Management), Acer Arcade Live, Acer GameZone, die Testversion von Microsoft Office 2007 mit Microsoft Works 8.5, eSobi, eine 60-Tage-Testversion von McAfee Internet Security Suite 2008 sowie den Adobe Reader und NTI Media Maker.

Preis und Verfügbarkeit
Der Acer Aspire M7720 ist ab sofort je nach Modell ab 999 € im Handel erhältlich. Alle Geräte werden mit 2-jähriger Carry-In Garantie ausgeliefert.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige