tom's networking guide
 
Anzeige
Lenovo mit zwei neuen ThinkCenter-Modellen >
< COC und INES rufen ITK-Forum für Südostbayern ins Leben
06.04.09 13:07 Alter: 13 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Storage, Digital Lifestyle
Von: Nina Eichinger

QNAP NVR-104: Netzwerk-Fernüberwachung mit bis zu 120 IP-Kameras

Netzwerk-Videorekorder für bis zu 120 IP-Kameras mt einem Einschub für eine 3,5-Zoll-SATA-Festplatte, drei USB-Anschlüssen und einem Gigabit-Ethernet-Anschluss.


QNAP Netzwerk-Videorekorder NVR-104

QNAP NVR-104

München/Taipeh – QNAP Systems liefert mit dem Netzwerk-Videorekoreder NVR-104 ab sofort ein komplettes System für Video-Überwachungsaufgaben. Der NVR-104 Netzwerk-Videorecorder bildet zusammen mit zahlreichen Netzwerk-Kameras ein hochleistungsfähiges Überwachungssystem, mit dem der Anwender Ladendiebe aufspüren, Fehlalarme verringern, die Sicherheit seiner Mitarbeiter verbessern oder seine Geschäftsräume fernüberwachen kann. Der Netzwerk-Videorekorder ist zur Überwachung von Geschäften, Juwelieren, Tankstellen, Hotels und anderen sicherheitsrelevanten Bereichen gleichermaßen geeignet wie für den privaten Bereich.

"Energiesparende Lösungen gehören in der heutigen Zeit zu einer Selbstverständlichkeit. Unser neuer NVR-104 Netzwerkrecorder verbraucht weniger als 18 Watt im Vergleich zu PC-basierenden Lösungen, wo ein Energieverbrauch von 350 Watt üblich ist. Der Kunde spart mit unserem System 94,8 Prozent Energie zu herkömmlichen PC-basierenden Lösungen, damit eignet sich der NVR-104 hervorragend zum kontinuierlichen 24x7 Dauereinsatz", erläutert Ted Tang, International Sales Manager bei QNAP.   

Der NVR-104 bildet eine Komplettlösung für die Aufzeichnung im Netzwerk oder als Einzelgerät. Der QNAP Netzwerk-Videorekorder kann mit bis zu 120 Netzwerkkameras ausgestattet werden. Er ermöglicht gleichzeitige Aufzeichnung und Fernzugriff auf Live-Ansichten und Wiedergabe von aufgezeichneten Bildern. Geplante und ausgelöste Aufzeichnungen können mit einer Aufzeichnungs-Geschwindigkeit von bis zu 40 Bildern pro Sekunde im MPEG4- und Motion-JPEG-Format erfolgen. Der QNAP NVR-104 ist mit zahlreichen Internet-Kameras voll kompatibel. Eine komplette Liste der unterstützten Kameras steht auf der Webseite von QNAP zur Verfügung.

Zur Aufnahme und Wiedergabe verfügt der QNAP NVR-104 über die nachfolgenden Einstellungen: Manual, Motion-detect-triggered, Schedule, Continuous und Alarm-triggered mit oder ohne Audiosignal. Zur visuellen Überwachung kann das Signal als Einzelbild, als Sequenz von vier Bildern oder als Bild-im-Bild-Modus angezeigt werden. Ausgestattet mit einer internen Terabyte-SATA-Festplatte sowie einer externen Festplatte mit bis zu einem Terabyte Kapazität am eSATA-Anschluss können mit dem NVR-104 für Langzeit-Aufzeichnungen insgesamt bis zu zwei Terabyte Daten gespeichert werden.

Die langjährige Erfahrung von QNAP in der Backup-Technologie kommt auch dem QNAP NVR-104 zu Gute. Das Gerät unterstützt RAID 0, 1 und JBOD. Des Weiteren kommt die bequeme Ein-Tasten-Technologie zum schnellen und unkomplizierten Backup zum Einsatz, diese erleichtert jedem Benutzer den sonst komplizierten Vorgang.  Mit der RAID-1-Fähigkeit wird das vollständig aufgezeichnete Video vom QNAP NVR-104 zur externen eSATA-Festplatte gespiegelt.

Preis und Verfügbarkeit
Der QNAP NVR-104 ist ab sofort verfügbar und wird ohne Festplatte und Netzwerkkamera für einen empfohlenen Endkundenpreis von 459 € angeboten.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige