tom's networking guide
 
Anzeige
Sonos integriert Deezer und bringt Update des Controllers fürs Iphone >
< Service Pack 1 für Microsoft SQL Server 2008 zum Download freigegeben
15.04.09 22:30 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Server-OS, Server-Software, Virtualisierung
Von: Nina Eichinger

Microsoft Exchange 2010 Beta öffentlich verfügbar

Nächste Generation der Kommunikationslösung als Inhouse-Lösung oder als Cloud Service nutzbar


Microsoft Logo

Unterschleißheim – Die Beta-Version von Microsoft Exchange 2010 lässt sich ab sofort unter http://www.microsoft.com/exchange/2010 herunterladen und testen. Die Version 2010 wurde als erste Server-Software von Microsoft von Grund auf neu entwickelt, um sowohl als Inhouse-Lösung als auch als externer Online-Service implementiert zu werden. Exchange 2010 enthält erstmals E-Mail-Archivierung sowie weitere Funktionen zur Kostenreduzierung, beispielsweise durch verbesserte Bedienung und einfachere Administration. Die Anwendung ist Bestandteil der Unified-Communications-Lösungen von Microsoft und gehört wie Microsoft Visio 2010, Microsoft Project 2010 und Microsoft SharePoint Server 2010 zur nächsten Generation Microsoft-Office-verwandter Produkte.

Die finale Version von Exchange Server 2010 wird in der zweiten Jahreshälfte 2009 erhältlich sein. Microsoft Office 2010 und verwandte Produkte wie Project oder Visio stehen in der Version 2010 im dritten Quartal 2009 als Technische Preview und final in der ersten Jahreshälfte 2010 zur Verfügung.

Neue Funktionen von Exchange 2010
Mit Hilfe von Exchange 2010 können Unternehmen Kosten senken, ihre Kommunikation schützen und den Umgang mit E-Mails verbessern:

  • Geringere Kosten durch flexible Installations- und Verwaltungsfunktionen: Exchange 2010 lässt sich zu günstigen Mietkosten als Online-Service von Microsoft oder Partnern beziehen. Auch festinstalliert auf eigenen Servern sorgt die Lösung für ständige Verfügbarkeit der Kommunikation und einfache System-Wiederherstellung im Falle eines Ausfalls, so dass Administratoren weniger Zeit zur Verwaltung des E-Mail-Systems benötigen. Die neue Version verbessert die Leistungsfähigkeit günstiger Direct Attached Storage-Lösungen, wodurch Unternehmen bis zu 85 Prozent der Speicherkosten bei gleicher Leistung und Zuverlässigkeit einsparen können.
  • Schutz von Informationen und Einhaltung von Richtlinien mit E-Mail-Archiv: Die neue Funktion erleichtert die Speicherung und das Wiederauffinden von E-Mails im gesamten Unternehmen mit Hilfe der bekannten Exchange-Oberfläche.
  • Höhere Produktivität: Exchange 2010 und Microsoft Outlook 2010 enthalten zahlreiche Funktionen zur effektiveren E-Mail-Nutzung.
       * "MailTips" warnen Anwender vor dem Versenden einer Mail an große Verteiler sowie an Empfänger, die außerhalb des Büros oder des Unternehmens sind, um unnötige E-Mails zu vermeiden und die Informationssicherheit zu erhöhen.
       * "Voice Mail Preview" zeigt eine Vorschau von Voice-Mails direkt in Outlook an.
       * "Ignore Conversation" ermöglicht es Nutzern, sich von unerwünschten E-Mail-Unterhaltungen herunterzunehmen, die durch unüberlegte Betätigung von "Allen antworten" entstehen.
       * "Conversation View" fasst verwandte Mails zusammen, um den Posteingang übersichtlicher zu gestalten.
       * "Call Answering Rules" erzeugt individuelle Rufweiterleitungsmenüs mit Exchange Voice-Mail.
       * "Consistent Experience" vereinheitlicht die Bedienung von Outlook auf PC, Handy oder Browser durch Erweiterungen in Outlook Mobile und Outlook Web Access.

Nächste Office-Generation
Die nächste Generation Microsoft Office-verwandter Produkte umfasst Microsoft Office 2010, Microsoft Exchange 2010, Microsoft SharePoint Server 2010, Microsoft Visio 2010 und Microsoft Project 2010. Microsoft hat diese Anwendungen so optimiert, dass Nutzer auf verschiedenen Geräten und unabhängig vom Ort Dokumente einfacher erstellen und bearbeiten können. Zudem erhalten Entwickler eine erweiterte Plattform zur Erstellung von Anwendungen. Auch die Liefer- und Lizenzierungsmodelle wurden angepasst, damit  Unternehmen von neuen, verbesserten Deployment- und Management-Funktionen bei geringeren Kosten profitieren.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige