tom's networking guide
 
Anzeige
Windows 7 Release Candidate zum Download verfügbar >
< Die USA sind führend beim Spam-Versand
02.05.09 18:04 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Digital Lifestyle, Produkt-News, Storage
Von: Nina Eichinger

Seagate: Low-Power-Modelle der Barracuda-Serie mit höchster Speicherkapazität

Auf dem Weg hin zu energiesparenderen Desktop-Systemen liefert Seagate ab sofort mit den Barracuda-LP-Festplatten eine perfomante Variante, die 50 Prozent weniger Strom verbraucht als vergleichbare Standard-Desktop-Platten.


Seagate Barracuda LP

Seagate Barracuda LP

München – Seagate Technology liefert ab sofort eine Familie energiesparender Desktop-Festplatten aus: Die Barracuda-LP-Laufwerke verfügen über die größte erhältliche Speicherkapazität bei bester Energieeffizienz und Performance in ihrer Klasse, und verbrauchen dabei 50 Prozent weniger Strom als eine Standard-Desktop-Festplatte.

Die neuen Festplatten der Barracuda-LP-(Low Power)-Serie sind zukunftsfähig, energieeffizient und umweltfreundlich. Damit helfen sie Unternehmen, die Stromkosten für PCs zu senken, und geben kostenbewussten Käufern beste Performance für ihren Strompreis. Die neue Serie der energieeffizienten Desktop-Festplatten von Seagate hilft dabei, die Energiekosten von Systemen zu reduzieren, sie läuft leiser als herkömmliche Laufwerke und arbeitet bei niedrigeren Betriebstemperaturen, was die Lebensdauer aller Systemkomponenten verlängert.

"Die wachsende Nachfrage nach energieeffizienten Rechensystemen ist nicht nur ein Phänomen der Rechenzentren. Immer mehr Hersteller von externen Speichergeräten, Desktop-PCs und Heimnetzwerksystemen möchten ihren Kunden Produkte zur Verfügung stellen, die Energieeffizienz und solide Performance kombinieren", sagt Joan Motsinger, Seagate Vice President of Personal Systems Marketing and Strategy. "Seagate freut sich, innerhalb der Barracuda-Familie eine neue Low-Power-Produktlinie anzubieten, die es Systemintegratoren und Endverbrauchern ermöglicht, einen höheren Level an Umweltfreundlichkeit zu erreichen und gleichzeitig die Kosten zu senken."

Die Seagate Barracuda-LP-Festplatte, eine 3,5-Zoll-Festplatte mit 5.900 Umdrehungen pro Minute, ist in den Kapazitäten 2 Terabyte, 1,5 Terabyte und 1 Terabyte erhältlich. Die neue Festplattenfamilie hilft den Herstellern von Low-Power-PCs, externen PC-Speichern und SOHO-Heimnetzwerksystemen mit mehreren Festplatten, die Produktionskosten zu reduzieren, da kleinere Lüfter, Stromversorgungen und andere Systemkomponenten eingesetzt werden können.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige