tom's networking guide
 
Anzeige
Avira erhält TÜV-Siegel für Virenschutz >
< Ausgefeiltes Strom-Management für Server-Schränke
18.06.09 09:38 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Drahtlos-Netze, PLC, Homeplug AV, Digital Lifestyle, Homenetworking, IPTV, Produkt-News
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

MSI ePower 200AV+: Powerline-Netz schnell und einfach

MSI ePower 200AV+ Version II verbindet Computer, Game-Konsole und Set-Top-Box schnell und sicher über das Hausstromnetz mit DSL- oder anderen Routern


MSI ePower 200AV+ Ver. II Box

MSI ePower 200AV+ Ver. II Box

MSI ePower 200AV+ Ver. II

MSI ePower 200AV+ Ver. II

Frankfurt am Main/ Taipeh – Mit den PLC-Adaptern der Baureihe ePower 200AV+ Version II erweitert die Firma MSI ihre HomePlug-Ethernet-Produktpalette um besonders anwenderfreundliche Versionen. Der Power-Line-Adapter ePower 200AV in der neuen "Plus"-Version ist jetzt mit einer integrierte Steckdose und einen Netzfilter ausgestattet. Durch die integrierte Steckdose läßt sich der Stromanschluss selbst mit eingestecktem ePower 200AV+ zum Anschluss elektrischer Geräten weiterverwenden, während Adapter ohne integrierte Steckdose jeweils einen Stromanschluss belegen, was besonders dann zum Nachteil gereicht, wenn nur wenige Steckdosen verfügbar sind. Der Netzfilter begegnet Störungen im 230-Volt Stromnetz und verbessert somit die Signalqualität, was zu höheren Übertragungsraten fürhen soll.

Die Installation soll besonders einfach sein, während die die 128-Bit-AES-Verschlüsselung für ein abhörsicheres PLC-Netzwerk sorgen soll. Der ePower 200AV+ verbindet Computer, Game-Konsole und Set-Top-Box schnell und sicher über das hausinterne Stromnetz mit dem DSL-Netzwerk oder beliebigen anderen Routern. Einfach zwei oder mehr Adapter an beliebige Steckdosen anschließen – schon steht ein leistungsfähiges Netzwerk in der ganzen Wohnung zur Verfügung. Mit einer Bruttoübertragungsrate von bis zu 200 MBit/s (HPAV-Industriestandard) soll der PLC-Adapter selbst anspruchsvolle Triple Play-Anwendungen wie Internet-TV, Internet-Telefonie oder Video on Demand vernetzen können.

Preis und Verfügbarkeit:

Der Power-Line Adapter ePower 200AV+ Ver. II ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für Starter-Kit, bestehend aus zwei Adaptern, lautet 99 €, der Single-Kit mit einem Adapter 49 €.

Technischen Daten MSI ePower 200AV+ Version II

  • Übertragungsgeschwindigkeit brutto: 200 Mbit/s
  • Daten-Sicherheit: 128 Bit AES Verschlüsselung (per Knopfdruck)
  • Reichweite: 200 Meter über das Stromnetz
  • Anschlüsse: 1 x RJ-45 (Fast-Ethernet LAN)
  • Betriebssystem: Windows 98SE/ ME/ 2000/ XP/ VISTA, MAC, Linux
  • Spannungsversorgung: 100~240 V AC, 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme: < 4 Watt
  • Lieferumfang: CD-Rom mit Treibersoftware, HomePlug Utility und Ethernet RJ45 Anschlußkabel, Gedruckte deutschsprachige Kurzanleitung, deutschsprachiges Handbuch im PDF-Format

Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige