tom's networking guide
 
Anzeige
eibPort erweitert EIB/KNX-Bus um Multimedia >
< baramundi Management Suite 8.0
18.06.09 17:36 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Server-Software, Produkt-News
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

Telefon-Mehrwertdienst von M-net jetzt mit Analyse- und IVR-Funktion

M-net optimiert Telefon-Mehrwertdienst-Unternehmenslösung 0800/08180 für Kundenservice


M-net-Logo

München – Der Telekommunikationsanbieter M-net hat den Mehrwertdienst M-net Service 0800/0180 um weitgehende Statistik-Merkmale ergänzt. Die neuen Funktionen liefern Auswertungen zum Anruferverhalten und Effizienz der Zielanschlüsse. Detailinformationen, die laut M-net mit Sicht auf eine stetige Optimierung des telefonischen Kundendialogs von großer Bedeutung sind. Die Statistik-Funktionen sind ab sofort ohne Aufpreis im Premium-Paket vom M-net Service 0800/0180 enthalten. Den Mehrwertdienst realisiert M-net über eine eigene leistungsfähige intelligente Netzwerk-Plattform (IN), die im redundant angebundenen Rechenzentrum betrieben wird.

Die neuen Statistik-Mermale liefern auf Mausklick aussagekräftige Analysen und Berichte. Diagramme verleihen den Daten jene Transparenz, um als Entscheidungsgrundlage – etwa bei der Entwicklung von Produktstrategien, der Personaleinsatzplanung sowie der Marketingaktivitäten – herangezogen werden zu können. Auswertungszeitraum und Formats lasse sich flexibel gestalten. Selbst ein automatisierter E-Mail-Versand der Statistik-Rohdaten zur individuellen Weiterverarbeitung ist möglich.

Die Statistiken informieren detailliert über die Effizienz von Routing-Optionen und vermitteln einen quantitativen und qualitativen Überblick über die Qualität von Service-Levels. Dazu zählen beispielsweise die Erreichbarkeit der Service-Rufnummer, die Zahl der Anrufversuche aus einer definierten Region, die Auslastung der Rufnummer oder die durchschnittliche Gesprächsdauer.

Ebenfalls neu in den M-net Service 0800/0180 ist die Funktion IVR (Interactive Voice Response), die die automatisierte Bearbeitung von Anrufen getattet. Dabei kann der Anrufer durch Tastatureingaben (DTMF) durch ein kundenspezifisches Sprachmenü navigieren. Bis zu 12 unterschiedliche Ziffern respektive Sonderzeichen als Ausgänge und zu festgelegten Zielen, beispielsweise Rufnummern, Ansagen, Anrufbeantworter, weitergeleitet werden. Für die Anruf-Weiterleitung fallen dabei keine zusätzlichen Kosten an.

Der Mehrwertdienst M-net Service 0800/0180 kann eingehende Anrufe ins Servicecenter nach unterschiedlichen Kriterien wie Ursprung, Zeit, Last, Quote auf beliebige Ziele im Festnetz, Mobilfunk oder zu kundenindividuellen Ansagen oder Mailboxen hin steuern. Die Verknüpfung mehrerer Merkmale ist dabei einfach möglich. Auf kurzfristige Änderungen des Anrufverhaltens kann flexibel reagiert und somit eine durchweg hohe Erreichbarkeitsquote ohne Wartezeiten für den Kunden gewährleistet werden. In einem intensiven Wettbewerb um Kundengewinnung und Kundenbindung ist dies ein entscheidender Vorteil.

Weiter Informationen in Internet oder telefonisch unter 0800/1808 888.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige