tom's networking guide
 
Anzeige
MobCom neu definiert: Intel und Nokia kooperieren bei Mobile Computing >
< Keine Krise im Technologie-Sektor
23.06.09 16:22 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Audio, Display, Digitalvideo, DVB-T, Unterhaltungselektronik, Drahtlos-Netze, WLAN-B, WLAN-G, Produkt-News
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

„Hannah Montana” Edition des Multimedia-Player JournE M400 von Toshiba

Toshiba und Disney Consumer Products präsentieren portablen Multimedia-Player JournE M400 mit speziellen Multimedia-Inhalten


Toshiba JournE M400 mit Hanna-Montana-Look

Toshiba JournE M400 mit Hanna-Montana-Look

Pack Shot Toshiba JournE M400 Hanna-Montana-Edition

Pack Shot Toshiba JournE M400 Hanna-Montana-Edition

München – In Kooperation mit Disney Consumer Products Europe bringt die Toshiba Europe GmbH den portablen Multimedia-Player JournE M400 als Spezial-Edition auf den Markt. Zum Kinostart von „Hannah Montana – Der Film“ ist der Speicher des drahtlosen Multimedia-Players viele Multimedia-Inhalte aus diesem Movie gespeichert. Das Design ist ebenfalls angepasst und mit spielerischen Dekors und einer „Hannah Montana“-Silhouette versehen.  

"Dieser gemeinsame Launch verbindet den Glamour des Superstars „Hannah Montana“ mit der topaktuellen Technologie des JournE M400", sagt Marco Perino, General Manager EMEA, PC Options, Peripherals and Services, Toshiba Europe GmbH.

Der Multimedia-Player JournE M400 kann gleichzeitig als Video- und MP3-Player, digitaler Bilderrahmen und mobiler DVB-T-Empfänger eingesetzt werden. Die Micro-SD-Karte (im Lieferumfang) fasst 1 GByte.

„Der innovative Multimedia-Player ermöglicht es „Hannah Montana“-Fans nicht nur ihre Musik zu hören oder Fotos anzusehen, sondern auch dank der portablen TV-Funktionalität die neuen Serien-Abenteuer ihres Lieblingsstars unterwegs zu verfolgen", sagt Steven Kay, Director Consumer Electronics, Disney Consumer Products Europe. „Mit Toshibas Expertise in brandneuer Technologie und Disneys Magie bieten wir Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Spaß und Unterhaltung.”

Der JournE M400 ist mit einem 4,3-Zoll-LCD-TFT-Touchscreen ausgestattet und gibt Musikclips über den Stereo-Kopfhörer-Ausgang oder den eingebauten 0,5-Watt-Lautsprecher wieder und arbeitet durch den eingebauten DVB-T-Tuner unterwegs als portabler Fernseher samt integrierten elektronische Programmguides (EPG). Außerdem können Anwender Videos in den Formaten MPEG4 SP/ASP und Xvid sowie Fotos und Slide Shows in den Formaten JPEG, GIF und BMP ansehen.

Preis und Verfügbarkeit:

Die Special Edition ist seit Kinostart (04. Juni 2009) auf dem deutschen Markt erhältlich und kostet 169 € inkl. MwSt.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige