tom's networking guide
 
Anzeige
Onkyo TX-SR707 und TX-NR807: Heimkino-Receiver und Blue-Ray-Player mit Netzwerk-Anschluß >
< 10 Millionen irren nicht
24.06.09 11:05 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Unternehmens-News, Security, Anti-Phishing, Anti-Spam, Anti-Virus, Hacking, Internet-Filter
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

US-Patent für Kaspersky-Anti-Malware

Kaspersky Lab patentiert neue Technologie für Kampf gegen immer ausgeklügeltere Malware


Kaspersky-Lab-Logo

Moskau/Ingolstadt – Kaspersky Lab hat erneut eine seiner Technologien erfolgreich in den USA patentieren lassen. Sie erkennt und löscht erkannte Malware und entfernt jegliche Spuren, die der Schadcode auf dem PC hinterlassen hat. Das patentierte System kumuliert automatisch Statistiken von Programmen und deren Aktivitäten. Die Informationen werden dabei aus Event-Logs, System-Scans und Aufzeichnungen über gesperrte Files gebildet. So können Malware identifiziert und Skripts zum Löschen der gefundenen Bedrohungen automatisch generiert werden. Im Ergebnis liefert die Technologie eine detaillierte Analyse des Systems und ist damit das richtige Handwerkszeug im Kampf gegen immer raffinierter werdende Bedrohungen.

Die neue Technik hatte Oleg Zaitsev, Technik-Spezialist bei Kaspersky Lab, erfunden. Das Patent für die neue Technik und deren Implementierung war am 26. Mai 2009 unter der Nummer 7540030 beim US-Patent-Büro registriert worden. 

“This technology helps increase response times to newly emerging threats and streamlines the user’s communication with the technical support service. The fuzzy logic and artificial intelligence systems incorporated in the patented technology build up knowledge that can be classified and used to carry out self-training”, sagt erfinger Oleg Zaitsev.

Kaspersky Lab hat derzeit über 30 Patente in den US und Russland für Mitarbeiter des Unternehmens beantragt.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige