tom's networking guide
 
Anzeige
Hauppauge: DVB-T-Stick mit integrierter ausziehbarer Antenne >
< Hybrid Business Access Point NWA-3166 von ZyXEL
16.07.09 10:42 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Drahtlos-Netze, WLAN Draft-N2, WLAN, Echtzeitkommunikation, DECT, Cat-iq, Telekommunikation, VoIP, Internet-Intranet
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

AVM modernisiert DECT-Telefon Fritz!Fon MT-D

Updates für FRITZ!Fon MT-D bringt neue Funktionen für Schnurlostelefon wie am Telefon lesbare RSS-Feeds und einen Eco-Mode zur Reduktion der DECT-Sendeleistung


AVM Fritz!-Kommunikationszentrale

AVM Fritz!-Kommunikationszentrale

AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 MT-D Detail

AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 MT-D Detail

AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 MT-D

AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 MT-D

Berlin – Das DECT-Telefon FRITZ!Fon MT-D von zählt zu den ersten Geräten mit einer Update-Funktion, über die Verbesserungen, Weiterentwicklungen und neue Funktionen kontinuierlicher per Internet schnell und einfach bereit stellen zu können. Derzeit bieten das FRITZ!Box-Update und neue Firmware im FRITZ! Labor dem FRITZ!Fon MT-D neue Features wie RSS-Feeds, die Reduzierung der DECT-Sendeleistung oder eine Babyfon-Funktion.

Das speziell für die FRITZ!Box optimierte FRITZ!Fon MT-D, weltweit eines der ersten DECT-Telefone mit dieser Funktion, bessert AVM über Firmware-Updates laufend mit neuen Funktionen und Weiterentwicklungen nach. Anwender können so von neuen Entwicklungen profitieren, zumal die Installation der Updates denkbar einfach und schnell sein soll: Ein Briefkastensymbol im Display des Schnurlostelefons informiert über die Verfügbarkeit neue Firmware, die der Anwendr dann mit einem Tastendruck im FRITZ!Fon MT-D installierten kann.


RSS-Feeds übers Telefon ausgeben

Die aktuelle Firmware für die WIADs FRITZ!Box Fon WLAN 7270 und 7240 erweitert das FRITZ!Fon MT-D beispielsweise um neue Telefonie- und DECT-CAT-iq-Funktionen. So lassen sich jedem an der FRITZ!Box angemeldeten FRITZ!Fon MT-D eigene Telefonbücher zuweisen. Ferner lassen sich RSS-Feeds wie Tagesschau-Meldungen, die Wettervorhersage oder den Twitter-Meldungen direkt am Telefon ablesen. Und der jetzt aktivierte Öko-Modus reduziert auf Wunsch die DECT-Sendeleistung.


DECT-Sicherheit auf nuestem Stand

Mit den Updates hält AVM ferner die DECT-Sicherheit auf dem neusten Stand. Mit dem des FRITZ!Fon MT-D läßt sich die Verschlüsselung der Sprachdaten aktiv zu erzwingen: Das Handgerät weist dann sämtiche unverschlüsselten Verbindungen ab. Praktisch ist ferner der in die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box integrierte DECT-Monitor: er informiert die Verbindung von Schnurlos-Telefonen an die FRITZ!Box. So lässt sich bequem überprüfen, ob das Handgerät die Verschlüsselung der Sprachdaten anbietet.

FRITZ! Labor stellt neue Features bereit

Über das aktuelle Firmware-Update hinaus stehen im FRITZ! Labor schon wieder neue Features für das Schnurlostelefon bereit: Für Eltern
interessant ist die akustische Raumüberwachung über die integrierte Babyfon-Funktion: Steigt der Geräusch-Pegel im Kinderzimmer, wird das FRITZ!Fon MT-D aktiv und wählt ab einer bestimmten Lautstärke automatisch eine vordefinierte Nummer. Weiteren praktischen Neuerungen im Labor-Update sind die Weck-Funktion der FRITZ!Box, die Rufumleitung (komfortabel über das Menü des Telefons zu bedienen) und der Bildschirmschoner, der im Ruhezustand künftig groß und in weitem Abstand erkennbar die die Uhrzeit anzeigt.

HD-Telefonie: Klangvorteile selbst erleben

Mit der FRITZ! Labor-Firmware können Anwender auf einfache Art HD-Telefonie ausprobieren, da entsprechende Rufnummern in das Telefonbuch des FRITZ!Fon MT-D übernommen werden. Anwender hören bei Wahl dieser Nummern ein hochauflösendes Klangbeispiel, mit dem sich die hohe Sprachqualität von HD-Telefonie im Vergleich zu konventioneller Telefonie erfahren lässt.

Abruf von Webradio-Stationen künftig auch mit FRITZ!Fon MT-D

Eine der nächsten Versionen der FRITZ! Labor-Firmware ermöglicht es zudem, Podcasts und Webradio direkt am Mobilteil abzurufen. Die Webradio-Stationen werden zunächst in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box eingestellt und können anschließend bequem am FRITZ!Fon MT-D ausgewählt und angehört werden. Ebenfalls in Entwicklung ist ein Eco-Mode mit integrierter Nachtschaltung.

Die neuen Funktionen aus dem FRITZ! Labor stellt AVM zum kostenlosen Herunterladen bereit. Weitere Tipps und Tricks für den täglichen Einsatz des FRITZ!Fon MT-D finden Anwender im FRITZ!Fon-Service-Portal.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige