tom's networking guide
 
Anzeige
Noch kleiner würde verschwinden >
< Full-HD-Netzwerk-Player Zyxel DMA-2500
07.08.09 12:03 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Internet-Intranet, Office Connectivity, Top-News, WLAN, WLAN-B
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

Bintec Bianca Brick unkaputtbar

Seit 14 Jahren läuft ein Bintec-Router nun bereits im Projektgeschäft eines Funkwerk-Partners.


Bianca Brick Ethernet Router

Bianca Brick

Funkwerk-Logo

Nürnberg – Der bianca Brick zählte zu den ersten modularen Routern. Einer davon ist bereits seit knapp 14 Jahren im Einsatz – und überzeugt noch immer durch Stabilität und Zuverlässigkeit. Er wird in Testumgebungen bei Kundenapplikationen eingesetzt. Diese sensationell lange Betriebsdauer des bianca Brick war Funkwerk Enterprise Communications (FEC) im Rahmen eines Gewinnspiels gemeldet worden, das der deutsche Anbieter von Kommunikationslösungen anläßlich des zwanzigsten Geburtstags von bintec in diesem Jahr durchgeführt hatte. Auf die Frage: "Wo steht der älteste noch im Betrieb befindliche bintec Router?" hatte sich der Funkwerk-Partner Xnet Communications GmbH aus Hamburg gemeldet und prompt den Wettbewerb mit dem seit 1995 eingesetzten bintec Router Bianca Brick gewonnen. Als Belohnung winkt ihm nun ein von FEC gesponsertes Wochenende in Wien.

Dei 1996 gegründete Xnet Cummunications GmbH agiert als Anbieter-unabhängiger Systemintegrator für ein breites Aufgabenspektrum der Datenkommunikation im Großkundenumfeld und hat sich auf Fernwartung, Datenlogistik und revisionssichere Administration spezialisiert.

"Freudig überrascht waren wir, als eines Tages in1995 die bintec-Geschäftsleitung auf uns zukam und den Modular-Router vorstellte. Super, das war genau das, was man im Projektgeschäft brauchte! Damit waren alle Probleme für die automatische Konfiguration in großen Projekten einfach zu lösen. Dass wir die Geräte nach beinahe 14 Jahren noch immer für Testapplikationen einsetzen würden, hätte damals niemand für möglich gehalten", so Christian Mock, IT-System Designer, der XNet.
 
Als Grundlage für den anhaltenden Erfolg nennt Funkwerk die Überzeugung, nur langlebige und hochwertige Produkte anzubieten und somit dem professionellen Kunden Investitionssicherheit beim Einsatz von Funkwerk-Lösungen zu gewährleisten.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige