tom's networking guide
 
Anzeige
Netgear verwandelt Steckdose in Vierfach-Internet-Zugang >
< Bintec Bianca Brick unkaputtbar
10.08.09 23:38 Alter: 10 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Digitalvideo, DVB-T, Unterhaltungselektronik, Mobile Generation, Produkt-News, Top-News
Von: Nina Eichinger

Noch kleiner würde verschwinden

kürzer als ein Streichholz, schmaler als eine Cent-Münze - mit dem picoStick bringt PCTV den weltweit kleinsten DVB-T-Stick auf den Markt.


PCTV picoStick Größenvergleich

PCTV picoStick

PCTV picoStick mit Antenne

PCTV picoStick geschlossen

PCTV picoStick offen

Braunschweig – mit dem PCTV picoStick bringt die Entwicklerschmiede der PCTV Systems in Braunschweig den kleinsten DVB-T-Stick der Welt auf den markt. Mit rund 35 mm Länge ist der DVB-T-Stick kürzer als ein Streichholz und mit einer Breite von 12 mm schmaler als ein 1-Cent-Stück. Eingesteckt am USB-Anschluss, verschwindet die Hälfte des TV-Sticks zudem im Rechner.

Modernste Chiptechnologien
Das technische Meisterwerk entstand unter Verwendung modernster Chiptechnik. Heraus kam ein TV-Stick, der trotz Miniaturisierung eine sehr hohe Signalempfindlichkeit bei einem minimalen Stromverbrauch besitzt. Wichtiger bestandteil ist dabei die neuartige, zweiteilig aufgebaute Mini-Teleskopantenne. Sie kann entweder direkt am Stick oder per Kabel an einen Magnetfuß ansgechlossen werden. Jörn Lembke, Leiter Produktmanagement bei PCTV Systems in Braunschweig kommentiert die Entwicklung mit den Worten: "Wir sehen einen klaren Trend im Markt zu besonders kompakten und intelligent designten TV-Sticks als hochwertige Alternative zu preiswerter Massenware. Ausgehend vom erfolgreichen PCTV nanoStick war unser Anspruch, die Miniaturisierung auf die Spitze zu treiben und ein technisches Kleinod mit weiter verbesserten DVB-T Empfangseigenschaften zu schaffen. Dank des speziell entwickelten Metallgehäuses und vieler technischer Tricks wurden Störanfälligkeit und Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert und die Signalempfindlichkeit weiter optimiert. Der Käufer des PCTV picoStick erhält ein spektakulär designtes Produkt zusammen mit der Gewissheit, auch hinsichtlich der Empfangsleistung absolute Spitzenqualität zu erwerben."

Neueste TVCenter-6-Software inklusive
In Kombination mit der neuesten TVCenter-V6-Software entfaltet der PCTV picoStick sein Leistungspotential im vollen Umfang. Hierzu gehören:
Fernsehen im Vollbildmodus oder skalierbaren Fenster, die Aufnahme-Programmierung per EPG inklusive Serienaufnahmen und das Anhalten von laufenden TV-Sendungen sowie deren Fortsetzung zu einem späteren Zeitpunkt per Timeshift-Funktion. Darüber hinaus integriert sich die neu entwickelte Benutzeroberfläche von TVCenter 6 nahtlos in Windows Vista und Windows 7. Als Videoformate werden MPEG-1 MPEG-2, MPEG-4 H.264 (AVC) sowie DivX unterstützt.

Lieferumfang und Systemvoraussetzungen
Im Lieferumfang zum PCTV picoStick ist eine zweiteilige Mini-Teleskopantenne, ein MCX nach IEC-Adapter, ein USB- Verlängerungskabel, die neueste TVCenter 6 Software, ein EPG-Service, eine Videoschnittsoftware und Schnellstart-Anleitung enthalten. Der PCTV picoStick unterstützt Computer mit Windows XP, Windows Vista sowie Windows 7 als Betriebssystem und setzt mindestens einen Prozessor in der Leistungsklasse eines Intel Atom-Prozessor mit 1,6 GHz voraus.

Preis und Verfügbarkeit
Der PCTV picoStick wird mit einer Mini-Teleskopantenne sowie der aktuellen TVCenter-6-Software ausgeliefert, kostet 59,95 € und ist Anfang September, rechtzeitig zur IFA, im Handel verfügbar.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige