tom's networking guide
 
Anzeige
IFA 2009: Cisco bringt Flip Video nach Deutschland >
< SMC Networks bietet WLAN-Access-Point mit 300 MBit/s und umfassendem Netzwerkmanagement
01.09.09 15:33 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Fernbedienung, Produkt-News
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

Fernschaltbarer Überspannungsschutz von Belkin spart Strom und Geld

Der Preis für den "Conserve Surge Protector BG108000cb2M" mit sechs schaltbaren Steckdosen enthält eine Versicherung für nachgeschaltete Geräte bis 150.000 €.


Belkin Conserve Surge Protector BG108000cb2M - fernschaltberer Überspannungsschutz in Steckdosenleiste

Belkin Conserve Surge Protector BG108000cb2M

Kleb' den Schalter doch an die Wand...

...oder nimm ihn in die Hand

Auf Knopfdruck Standby-Energie einsparen

München – Das neueste Mitglied der umfangreichen Überspannungsschutz-Produktfamilie von Belkin, der Conserve Surge Protector BG108000cb2M ist mit acht Steckdosen bestückt, von denen sechs über eine Fernbedienung an- und ausschaltbar sind. Er bietet nicht nur Schutz gegen Spannungsspitzen sondern hilft, die Stromrechnung erheblich zu reduzieren: Durch einen Druck auf den Fernschalter schaltet er sämtliche angeschlossenen Geräte ab, so dass sie selbst mehr im Standby keine Energie verbrauchen können.

Als Standby-Power bezeichnet man die Energie, die Geräte verbrauchen, auch wenn sie nicht in Betrieb sind. Fernseher, DVD Player, Spielkonsolen und Stereoanlagen schalten sich nie komplett ab, wenn die Standby-Taste gedrückt wird. Ganz im Gegenteil verbrauchen sie auch in diesem Zustand weiterhin Strom. Bei mehreren Geräte in einem Haushalt kann sich dies in kurzer Zeit zu einem erheblichen Kontingent nutzlos verschwendeter Energie aufsummieren. Elektronische Geräte im Ruhezustand zu belassen, verringert nicht nur deren Gesamtlebensdauer, es kostet auch bares Geld. Den wenigsten Menschen ist bewusst, dass die im Ruhemodus elektronischer Geräte nutzlos verbrauchte Energie bis zu 20 Prozent der Gesamtenergiebilanz eines Haushalts ausmachen kann.

Ein großer Teil der Standby-Energie kann durch den Einsatz des Belkin Conserve Überspannungsschutz eingespart werden. Belkins Advanced Surge Protector verfügt über acht Steckdosen. Zwei davon bleiben stets aktiviert und sind für Geräte wie Uhren oder Router prädestiniert, die nicht ausgeschaltet werden sollten. Die restlichen sechs Steckdosen können über eine Fernbedienung abgeschaltet werden. Fernseher, Monitore, DVD-Player etc. werden während der Standby Phasen so nicht mit Strom versorgt, den Sie normalerweise weiter verbrauchen würden. Belkins Conserve Surge unterbindet diese Energieverschwendung mit einem Tastendruck. Die mitgelieferte Fernbedienung verfügt über eine Reichweite von ca. 20 Metern und erreicht den Überspannungsschutz auch an unzugänglichen Stellen, was die Bequemlichkeit beim Energiesparen ungemein fördert. Jede Fernbedienung kann bis zu acht Conserve Einheiten steuern. Über eingebaute Dip-Schalter können außerdem bis zu acht unterschiedliche Frequenzen programmiert werden. Auf diese Weise wird verhindert, dass eine Fernbedienung Geräte im Nachbarzimmer ausschaltet, die eventuell noch weiter laufen sollten. Auf alle angeschlossenen Geräte garantiert Belkin im Schadensfall eine Garantieversicherung von bis zu € 150.000,- sowie lebenslange Garantie (30 Jahre in Deutschland und Österreich) auf das Gerät selbst.

Preis und Verfügbarkeit:

Der Überspannungsschutz Conserve Surge Protector BG108000cb2M ist ab sofort zum EVK von € 49,95 inkl. MWSt. verfügbar. 

Technische Daten des BG108000cb2M

 

  • Steckdosenplätze: 8 Davon 6 per Fernbedienung abschaltbar
  • Kabellänge: 2 Meter
  • Reichweite Fernbedienung: 20 Meter Pro
  • FB steuerbar: 6 Endgeräte
  • Frequenzen pro FB: 8 unterschiedliche Frequenzen
  • Versicherungsschutz: € 150.000 für angeschlossene Geräte
  • Garantie: lebenslang (30 Jahre in DE)
  • Elektrische Daten im Dauerbetrieb: 250V / 16 A / 50 Hz / 4000 Watt Max.
  • Energieaufnahme: 1836 Joule
  • Max. Überlaststrom: 72.000 A
  • Reaktionszeit: 1 Nanosekunde
  • EMI/RFI Rauschfilter: 150 kHz-100 MHz bis zu 58 db Reduktion 

 

 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige