tom's networking guide
 
Anzeige
Wireless-N-Familie von D-Link IEEE802.11n-kompatibel >
< Fritz!Box WLAN von AVM kompatibel zu WLAN-N
28.09.09 12:31 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Audio, Display, Fernbedienung, Homenetworking, HDTV, IPTV, Netzwerk-Player, Unterhaltungselektronik, Digitalvideo
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

Wyplayer: MediaCenter mit Doppel-DVB-T-Tuner, DVR, EPG, NAS, Internet-Video, ...

Gleichzeitig fernsehen und aufnehmen, selbst in HD, EPG, drahtloser Heimnetz- und Internet-Zugriff, Web-Services


Wyplayer Multimedia-Center mit TV-, DVR-, Netzwerk-Player- und NAS-Funktion

Wyplayer Multimedia-Center

Wyplayer Anschlüsse

Wyplayer Anschlüsse

Wyplayer-Fernbedienung

Wyplayer-Fernbedienung

München / Nettetal / Allauch, Frankreich – Die französiche Firma WYPLAY hat das Digitalferneshen neu erfunden. Der brandneue Wyplayer im Apple-TV-Format hat das Zeug zur idealen Medienzentrale im Wohnzimmer mit TV-, DVR-, Netzwerk-Player- und NAS-Funktion:

  • Dual-DVB-T-Tuner mit Aufnahme
  • HD-Festplattenrecorder
  • drahtlose Vernetzung via WLAN-N mit drei MIMO-Antennen
  • Zugriff auf Web-Dienste direkt am Fernseher

 Zwei eingebaute DVB-T-Tuner erlauben, ein Programm zu sehen während das andere aufgezeichnet wird, wobei ein elektonischer Programmführer (EPG) Auswahl und Bedienung erleichtert. Die interne Festplatte kann bis zu 1,5 Terabyte speichern; die gespeicherten Digitalmedien kann der Wyplayer per USB auf ein externes Laufwerk exportieren oder über das Netzwerk auf eine NTFS-Partition eines NAS.

Neben Empfang und Aufzeichnung terrestrischen Fernsehens kann der Wyplayer aber auch so ziemlich alle Multimedia-Dateien direkt seiner internen oder von einer externen Festplatte wiedergeben. Zu den unsterstützten Dateiformaten zählen MKV, H.264, VC1, MP3, WMA und JPEG. 

 

Die Steuerung des Wyplayer erfolgt das On-Screen-Display auf dem Wiedergabe-TV-Geräte, sowie über eine kompftable 50-Knopf-Fernbedienung mit einem Scroll-Rad, über das im Normalbetrieb fast alle Funktionen zu steuern sind. Über die Fernbedienung dient ebenso zur Lautstärkeregelung wie zur Steuerung des Digital-Video-Recorders (DVR). 

Die Benutzeroberfläche gliedert sich in fünf Bereiche: 

  • TV-Welt
  • Foto- und Video-Welt
  • Musik-Welt
  • Web-Services-Welt
  • Setup

In der TV-Welt kann der Anwender Digital-video in High- ud Standard-Definition sehen und aufzeichnen, wobei der integrierte Timeshift-Recorder beliebige Unterbrechungen überbrückt (Pause-Modus).  Beim Programmieren der Aufzeichnungen hilft der bereits bewährte EPG "TVTV", der detaillierte Informationen bis hin zum Filmplakat bis zu zwei Wochen in die Zukunft bereitstellt. 

In der Musik-Welt arbeitet der Wyplayer als Jukebox, die Playlisten-gesteuert Musiktitel der Formate  MP3, WMA, AAC, WAV, AC3, DTS, OGG Vorbis wiedergibt. Für hohe Klangqualität sorgen der optische S/P-DIF-Ausgang zum Anschluß an die Stereo-Anlage, die auch Multichannel-5.1 beherrscht. 

In der Foto- und Video-Welt stellt der Wyplayer ein ideales Gegenstück zu Foto- respektive Videokameras dar, mit deren Inhalten er sich ebenso leicht "füttern" läßt sie mit Bildern und Videos aus TV-Aufzeichnungen oder Heruntergeladenem aus YouTube. 

 

Made in Europe

Der Wyplayer wurde in Frankreich in der Nähe von Marseile entwickelt und wird in Europa gefertigt, ist also optimal auf die Bedürfnisse des Europäischen Marktes ausgelegt. 

Datenblatt

DVB-T (HD) Empfang

 DVB-T-Tuner: Gleichzeitig Fernsehen und Aufzeichnen (DVR)

  • DVB-T-Tuner: Gleichzeitig Fernsehen und Aufzeichnen (DVR)
  • Erweiterte Live Funktionen wie Pause, Schnelles Rück- und Vorspulen, Aufnahmebeginn in der Vergangenheit!, Programmführer (EPG)
  • Drei Aufnahmemodi: Sofortaufnahme, Aufnahme durch EPG, Aufnahme per Hand programmieren (Option für automatische Wiederholung der Aufnahme)

 Audio-Jukebox:

  • Erweiterte Playlist-Verwaltung, DJ-Modus zum steuern gesamten Abspielzeit einer Playlist: Anpassung der Reihenfolge, Hinzufügen/ Entfernen von Stücken in der gerade abgespielte Liste, Teilen der Playlists Dritten: Quelldateien werden automatisch exportiert, 
  • Unterstützte Formate: MPEG1/2, MP3, WMA, AAC, WAV, AC3, DTS, OGG Vorbis

 Video-Jukebox:

  • Schnelles Rück- und Vorspulen und flüssige Zeitlupe
  • Home Cinema Klang (Dolby Digital und DTS) via optischem Digital-Ausgang
  • Durchsuchen der Videos mit Hilfe vom Filmplakat
  • Erweiterte Bookmark-Verwaltung: Resume-Funktion der Wiedergabe
  • Dekodierung von Inhalten in Full HD (1080p)
  • Unterstützte Formate: MPEG1/2, MPEG4 Part 2, MPEG4 Part 10 SD/HD (AVC / H.264), WM9/VC1 SD/HD, Xvid
  • Unterstützte Container-Formate: AVI, ASF, MP4, MKV, ISO, VOB, TS

Fotoalbum: 

  • Diashow mit Musikuntermalung
  • Fotos drehen
  • Diaschau Modus (Fotos betrachten)
  • Unterstützte Formate: JPEG, BMP, TIFF, PNG, GIF

Web-Services: 

  • Breite Auswahl an Informations-Diensten via Katalog: Wetter, Nachrichten, Sport, Börse, Blogs, etc...
  • Weltweites Internet Radio, Podcasts, etc…
  • Internet-Videos: Videocast, Filmvorschau, etc...
  • Erweiterbarkeit des  Webportals um neue neue Services (RSS Streams…)

Heimnetzwerk-Merkmale:

  • Netzwerk-Player-Funktion: Wiedergabe aller Multimedia-Inhalte im Haus (Medienserver PC, MAC, NAS…) direkt auf dem Wyplayer
  • Kompatibel mit den Standards UPnP/DLNA 1.5 oder Freigabe via Samba Client/Server
  • DHCP-Netzkonfiguration + Auto-IP

Anschlüsse:

  • Verbindung und Verwaltung aller Multimedia-Geräte und deren Inhalte durch die intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche
  • USB2.0 Host (x3)
  • Abspielen, importieren oder exportieren Sie Ihre Video/Foto/Audio Daten von/zu externe Festplatten oder USB Speicher (Mass storage NTFS, FAT, HFS, JFS, EXT2, EXT3)
  • Direkt-Verbindung zur Fotokamera, um Fotos zu schauen (PTP)
  • USB2.0 Device (MTP – Media Transfer Protocol)
  • Verbindung zum PC für Datenaustausch
  • Interne SATA-Festplatte (Kapazität wahlweise 160, 320, 500, 1.000 oder 1.500 GByte)
  • Netzwerk-Verbindung des Wyplayers für Online-Services: Per Funk: WLAN-N mit drei integrierte Antennen oder per Ethernet Anschluss: RJ45 10/100
  • Video Ausgang
  • HDMI 1.2 (bis zu 1080i und 1080p/24) und CVBS
  • Audio-Ausgang
  • L/R, SPDIF

Sonstiges: 

  • Software-Update per USB
  • Leiser Lüfter
  • Abmessungen: 274x240x46 mm
  • Gewicht: 1,77 kg (mit Festplatte)
  • Leistungsaufnahme: 12 Watt / 25 Watt (je nach Festplattentyp)

Preis und Verfügbarkeit:

Die nachstehend genannten Preise enthalten die französiche Mehrwertsteuer (19,6 Prozent). In Deutschland, Österreich und der Schweiz kann de Wyplayer über den Web-Shop von Wyplay bezogen werden: Für Lieferungen ins Ausland fallen inklusive Steuer zusätzlich 15 € an.  Weitere Bezugsquellen sind derzeit Pixmania in Frankreich und Großbritannien (für Deutschland in Planung, weitere Vertriebspartner einschließlich Retailern sollen folgen.

Wyplayer alleine

  264 €

Wyplayer mit 500 GByte HDD

  329 €

Wyplayer mit 1 TByte HDD

  384 €


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige