tom's networking guide
 
Anzeige
Scott me up, Beamy! >
< Lange Nacht der Sterne
17.09.04 03:36 Alter: 17 Jahre
Von: Arno Kral

Speicherwelt am USB-Draht

Der Linksys Network Storage Link (NSLU2) an. Der Linksys Network Storage Link ermöglicht dem Benutzer, preiswert große Mengen an Speicherkapazität in das Haus- oder Firmennetzwerk zu integrieren.


Linksys NSLU2.

Der Linksys Network Storage Link ist eine schnelle, einfache, flexible handhabbare und preiswerte Möglichkeit, um zusätzliche Speicherkapazität in ein Netzwerk zu integrieren. Der Storage Link verfügt über zwei USB-Schnittstellen zum Anschluss von externen USB-1.1- oder 2.0-Festplatten, wobei er USB-Flash-Speicher ebenfalls unterstützt.

Wird der Storage Link mittels über seine 10/100-Ethernet-Schnittstelle mit RJ-45-Buchse an einen Router oder Switch angeschlossen, kann jeder Benutzer im Netz auf diese Festplatten zugreifen.

Benutzer können den Storage Link so konfigurieren, dass er via FTP aus dem ansprechbar ist. Daten lassen sich einfach per Web-Browser von der angeschlossenen Festplatte herunterladen. Die gespeicherten Daten können öffentlich oder per Passwort geschützt zugänglich sein.

 "Kleine Büros sowie Endanwender suchen ständig nach Möglichkeiten, zusätzliche Speicherkapazität in das vorhandene Netzwerk zu integrieren", erklärt Robert Auci, Sales Direktor EMEA. "Mit dem Storage Link lassen sich Festplatten nicht nur schnell und kostengünstig ins Netz einbinden. Jeder Benutzer hat damit Zugang zur externen Festplatte. Notebook Benutzer können einfach die Kapazität ihres mobilen PC's mit dem Storage Link vergrössern. Familien oder Benutzer im Büro können Dokumente, Informationen, Foto's oder andere Inhalte gemeinsam nutzen."

Der NSLU2 wird per Webbrowser verwaltet. Das Network Storage Link erlaubt das Formatieren neuer Festplatten und die Suche nach Datenträgerfehlern. Das integrierte Backup-Programm ermöglicht volle, inkrementelle Backups auf oder von den angeschlossenen USB-Laufwerken. Auch eine Datensynchronisierung zwischen Laufwerken ist möglich. Sobald sich die Festplattenspeicherkapazität dem Ende neigt, die Festpatte voll oder fehlerhaft ist, meldet sich das Gerät per E-Mail.

Preise und Verfügbarkeit:

Ab sofort erhältlich ist der Linksys Network Storage Link in den Retailmärkten Media Markt und Saturn, über Distributoren und Reseller sowie im E-Commerce zu einem Preis von 119 € inkl. MwSt. (unverbindliche Endkundenpreis- Empfehlung des Herstellers).

 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige